Uhr

"Im Sog des Geldes" verpasst?: Wiederholung von Folge 6 aus Staffel 1 online und im TV

Am 8.4.2020 lief eine weitere Folge der Dramaserie "Im Sog des Geldes" im TV. Alle Infos zur Wiederholung online und im TV erfahren Sie hier.

Im Sog des Geldes bei 3sat Bild: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am 8.4.2020 lief um 22:25 Uhr eine weitere Folge "Im Sog des Geldes" im Fernsehen. Sie haben die Dramaserie bei 3sat verpasst und wollen die Episode 6 aus Staffel 1 aber noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die 3sat-Mediathek. Die Mediathek finden Sie hier. Eine Wiederholung im TV wird es bei 3sat vorerst nicht geben.

"Im Sog des Geldes" im TV: Darum geht es

Dass Alexandre kein echter Grangier ist, setzt ihm zu. Elisabeth ist dem Grund für Pauls Unfall zum Greifen nah, doch eine Eröffnung von Daniel bringt sie komplett durcheinander. Alexandre hat herausgefunden, dass er nicht der Sohn seiner Eltern ist. Die ganze Familie ist noch erschüttert von Jean-Pierres Selbstmord. Dass sein Suizid ein Geständnis sein soll, für Pauls Unfall verantwortlich zu sein, glaubt Elisabeth keinen Moment. Per Zufall findet Elisabeth bei Pauls Sohn einen USB-Stick mit einem Video, in dem Paul zu ihr spricht. Langsam klärt sich alles auf. Elisabeth beginnt zu ahnen, dass Daniel eine wichtige Rolle spielen könnte in der ganzen Geschichte. Als sie ihn zur Rede stellt, erfährt sie aber etwas anderes als erwartet. Die Neuigkeit wirft sie aus der Bahn. David verhandelt derweil mit den amerikanischen Behörden. Er will Alexandre den Kopf retten und übernimmt die volle Verantwortung. Zudem redet er seinem Freund ins Gewissen, sich mit Elisabeth zu versöhnen. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Im Sog des Geldes": Alle Darsteller auf einen Blick

Folge: 6 / Staffel 1

Bei: 3sat (Wiederholung online)

Mit: Laura Sepul, Arnaud Binard, Lauriane Gilliéron, Karim Barras, Brigitte Fossey, Stéphane Metzger, Féodor Atkine, Vincent Kucholl, François Florey und Julie Brossard

Genre: Dramaserie

FSK: Ab 16 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2017

Länge: 50 Minuten (Von 22:25 bis 23:15 Uhr)

In HD: Ja

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde von ROJ, unserem Text-Roboter, auf der Basis von Daten erstellt. +++

roj/news.de

Themen: