12.08.2020, 21.40 Uhr

"Rentnercops" nochmal sehen: Wiederholung von Episode 16, Staffel 3 online und im TV

Am Mittwoch (12.8.2020) lief eine weitere Episode der Krimiserie "Rentnercops" im Fernsehen. Alle Infos zur Wiederholung von "Wer einmal lügt ..." online und im TV sowie die nächsten TV-Termine von "Rentnercops" finden Sie hier bei news.de.

Rentnercops bei Das Erste Bild: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Mittwoch (12.8.2020) lief um 18:50 Uhr eine weitere Episode "Rentnercops" im TV. Wenn Sie die Krimiserie bei ARD nicht sehen konnten, die Folge 16 aus Staffel 3 ("Wer einmal lügt ...") aber auf jeden Fall sehen wollen: Werfen Sie doch mal einen Blick in die Das Erste-Mediathek. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei ARD im klassischen Fernsehen wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Rentnercops" im TV: Darum geht es in "Wer einmal lügt ..."

Melanie Thorwardt bezichtigt ihren Schwager des Mordes an ihrer Schwester, die angeblich Selbstmord begangen hat. Als Beweis legt sie die Buchung einer Reise vor, welche die Geschwister wenige Tage nach dem Suizid gemeinsam hätten antreten wollen. Melanie behauptet, ihre Schwester habe sich von ihrem Mann Marco Schubert trennen wollen. Edwin findet heraus, dass dieser seiner Frau untreu war. (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos und Darsteller in "Rentnercops" auf einen Blick

Folge: 16 / Staffel 3 ("Wer einmal lügt ...")

Bei: ARD

Mit: Tilo Prückner, Wolfgang Winkler, Katja Danowski, Aaron Le, Helene Grass, Verena Plangger, Isabelle Barth, Christian Hockenbrink, Paul Eilert und Katharina Witza

Genre: Krimiserie

Produktionsjahr: 2018

Länge: 55 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser