15.08.2020, 15.30 Uhr

"Max & Maestro" am Samstag verpasst?: Wiederholung von Episode 18 online und im TV

Am Samstag (15.8.2020) lief eine weitere Episode der Animationsserie "Max & Maestro" im Fernsehen. Alles zur Wiederholung von "Noch einmal mit Gefühl / Fingerspitzengefühl / In der Stille liegt die Kraft / Hast Du Töne!" im Internet und im Fernsehen sowie die nächsten TV-Termine von "Max & Maestro" finden Sie hier bei news.de.

Max & Maestro bei KiKA Bild: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Samstag (15.8.2020) gab es um 12:50 Uhr eine weitere Folge "Max & Maestro" im Fernsehen zu sehen. Sie haben die Animationsserie bei KiKa nicht sehen können und wollen die Episode 18 ("Noch einmal mit Gefühl / Fingerspitzengefühl / In der Stille liegt die Kraft / Hast Du Töne!") trotzdem noch sehen? Hier könnte die KiKa-Mediathek nützlich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei KiKa in der nächsten Zeit leider nicht geben.

"Max & Maestro" im TV: Darum geht es in "Noch einmal mit Gefühl"

Noch einmal mit Gefühl: Die Ninjas haben die einmalige Chance, sich für das Internationale Musikfestival der Schulen in Rio zu bewerben. Doch die Konkurrenz schläft nicht, und natürlich will auch die T-Rex Crew das Ticket nach Brasilien lösen. Ein erbitterter Konkurrenzkampf bricht aus. Ein Problem, von dem der Maestro ebenfalls ein Liedchen singen kann, denn seine beiden Solopianisten, die er für einen Auftritt bei einem Friedensfest unterrichtet, sind zwei ausgewachsene Streithähne. So versucht Maestro Barenboim die beiden mit einer Geste des Friedens wieder miteinander zu versöhnen. Und da Schuldirektor Ångström droht, sowohl die Ninjas, als auch die T-Rex Crew vom Wettbewerb auszuschließen, sollten die Streitigkeiten nicht beigelegt werden, hat auch Max eine ein Interesse daran, Frieden zu stiften. Fingerspitzengefühl: Das große Basketballspiel gegen die Gelben Riesen steht bevor, doch die Basketball-Ninjas und ihr Team sind nicht gerade in Hochform. Vor allem Leon hat massive Probleme mit seiner Wurftechnik. Max verspricht daher, Leon bis zum Spiel in einer Woche zu trainieren. Doch bei seiner Klavierstunde erfährt Max von Maestro Barenboim, dass dieser ihn für einen Klavierwettbewerb angemeldet hat. Und zwar nicht für irgendeinen, sondern für den Wettbewerb für hochkarätige Nachwuchskünstler. Zu dumm, dass er einen Tag vor dem großen Basketballspiel stattfinden wird. In der Stille liegt die Kraft: Für den Physikunterricht sollen sich alle Schüler ein Thema für ein Referat überlegen. Klar, dass Hobbyastronomin Emilia da nicht lang zu überlegen braucht. Ihre große Leidenschaft sind Schwarze Löcher. Da der Physiklehrer dieses Thema ein wenig zu schwierig findet, erlaubt er Emilia, darüber zu referieren, wenn sie sich noch einen Arbeitspartner aussucht. Leon, Maurice und Max setzen alles daran, Emilia davon zu überzeugen, sie seien der ideale Partner, denn für sie bedeutet das eine garantiert gute Note bei minimalem Aufwand. Schließlich entscheidet sich Emilia für Max. Dieser erfährt von Maestro Barenboim auf recht unorthodoxe Weise, dass nicht nur die hörbaren Töne die Musik machen, sondern Pausen und Stille mindestens ebenso wichtig sind. Hast Du Töne!: Der jährliche Rap-Battle im Park steht vor der Tür und die Ninjas melden sich selbstverständlich an. Maurice ist zuversichtlich, dass er und seine Freunde auch in diesem Jahr wieder den ersten Platz belegen werden, auch wenn die T-Rex Crew zur harten Konkurrenz zählt. Doch Maurice Stimme macht auf einmal Probleme und Mau krächzt wie ein Rabe. Was sich zunächst nach einer Erkältung anhört, entpuppt sich später als ernsthaftes Problem, denn Maurice ist plötzlich in den Stimmbruch gekommen. Auch Max hat so seine Probleme mit tiefen und hohen Stimmen, denn er lernt anhand des Lieds Heidenröslein von Franz Schubert, wie man die Klavierbegleitung an verschiedene Stimmlagen anpassen kann. (Quelle: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Max & Maestro" im TV auf einen Blick

Folge: 18 ("Noch einmal mit Gefühl / Fingerspitzengefühl / In der Stille liegt die Kraft / Hast Du Töne!")

Bei: KiKa

Genre: Animationsserie

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2018

Länge: 45 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser