17.03.2021, 03.30 Uhr

"Morden im Norden" vom Mittwoch: Wiederholung von Episode 3, Staffel 2 online und im TV

Am Mittwoch (17.3.2021) lief eine weitere Episode der Krimiserie "Morden im Norden" im Fernsehen. Alles zur Wiederholung von "Der Fingerzeig" online und im TV sowie die nächsten TV-Termine von "Morden im Norden" finden Sie hier bei news.de.

Morden im Norden bei MDR Bild: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Mittwoch (17.3.2021) gab es um 0:45 Uhr eine weitere Folge "Morden im Norden" im TV zu sehen. Wenn Sie die Krimiserie bei MDR nicht sehen konnten, die Episode 3 aus Staffel 2 ("Der Fingerzeig") dennoch sehen wollen: Schauen Sie doch mal in der MDR-Mediathek vorbei. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei MDR im linearen TV wird es vorerst leider nicht geben.

"Morden im Norden" im TV: Darum geht es in "Der Fingerzeig"

Eine Leiche in Stücken beschäftigt die Lübecker Polizei. Zuerst lässt eine Möwe einen Finger in das Bierglas eines Touristen fallen, und dann wird am Ufer der Trave eine tote Frau mit fehlenden Fingern geborgen. Die Leiche hat laut Aussage des Pathologen Strahl mindestens zwei Tage im Wasser gelegen. Zunächst ist die Identität der Toten schwer festzustellen. Ihr Ehering bringt die Ermittler schließlich auf die richtige Spur. Sie hat als Stadtführerin in Lübeck gearbeitet, ist mit einem Bautischler verheiratet und hat einen 19-jährigen Sohn. Wer hatte ein Interesse daran, die Frau zu töten? Etwa der etwas schrullige Stadtführer Lenker oder ihr eifersüchtiger Ehemann, der aber ein handfestes Alibi vorweisen kann? Bei Finn Kiesewetter und Elke Rasmussen hängt der Haussegen schief. Finns ehemalige Freundin Susanne aus der Uckermark hat ihren Besuch angekündigt. Leider hat Finn vergessen, Elke davon zu erzählen. Elke versucht daraufhin, Finn mit ihrem Exmann Lars Englen eifersüchtig zu machen. Der versteht das prompt falsch und hofft auf eine erneute Annäherung mit ihr. Zu allem Überfluss wird auch noch Tante Ria verhaftet, weil sie bei einer nächtlichen Tierschutzaktion 3.000 Nerze freigelassen hat. Finn organisiert ein erstes Treffen seiner beiden Tanten, die seit dem Auszug aus dem Teeladen nicht mehr miteinander sprechen. Sein Plan geht auf, sie versöhnen sich. Finn Kiesewetter: Sven Martinek Sandra Schwartenbeck: Marie-Luise Schramm Elke Rasmussen: Tessa Mittelstaedt Lars Englen: Ingo Naujoks Herr Schroeter: Veit Stübner Dr. Strahl: Christoph Tomanek Ernst: Jürgen Uter Ria Kiesewetter: Petra Kelling Toni Kiesewetter: Ulrike Bliefert Sascha Bodden: Dennis Mojen Bernd Bodden: Matthias Komm Guideo Olbrich: Axel Pape Mattes Lenker: Stephan A. Tölle Heide: Christa Krings Ralf: Wolfgang Linnenbrügger und andere (VPS-Datum: 17.03.2021) (Quelle: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos und Darsteller in "Morden im Norden" auf einen Blick

Folge: 3 / Staffel 2 ("Der Fingerzeig")

Bei: MDR

Mit: Sven Martinek, Tessa Mittelstaedt, Marie Luise Schramm, Ingo Naujoks, Veit Stübner, Christoph Tomanek, Jürgen Uter, Stefanie Schmid, Ulrike Bliefert und Petra Kelling

Genre: Krimiserie

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2013

Länge: 50 Minuten

In HD: Ja

Alle Folgen von "Morden im Norden" im Fernsehen

Wo und wann Sie die nächsten Episoden von "Morden im Norden" sehen können, lesen Sie hier:

Titel der Folge(n)StaffelFolgeDatumUhrzeitSenderDauer
Die gute Ute2424.3.20210:20 UhrMDR50 Minuten

(Die Angaben zur Staffel- und zur Episodennummer werden von den jeweiligen Sendern vergeben und können von der Bezeichnung in offiziellen Episodenguides abweichen)

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser