25.10.2020, 22.10 Uhr

"Comeback oder weg?" nochmal sehen: Wiederholung der Sendung im TV und online

Am Sonntag (25.10.2020) gab es die Unterhaltung-Sendung "Comeback oder weg?" im Fernsehen. Alle Infos zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV erfahren Sie hier bei news.de.

Comeback oder weg? bei RTL Bild: RTL, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Sonntag (25.10.2020) wurde um 19:05 Uhr "Comeback oder weg?" im Fernsehen ausgestrahlt. Sie haben "Comeback oder weg?" nicht sehen können, wollen die Ausgabe aber auf jeden Fall noch sehen? Schauen Sie doch mal in der RTL-Mediathek TV Now vorbei. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei RTL im linearen Fernsehen wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Comeback oder weg?" im TV: Darum geht es in der Unterhaltung

Gutes Aussehen - das wurde früher anders bewertet, so lautet das Fazit der Promikids in dieser Folge. Nicht nur der Selbstversuch mit den damaligen Haartools beweist das, auch ein Rückblick auf die Musiklegende Thomas Anders zeigt den einen oder anderen Haarfail aus den 80ern. Außerdem: Silvan-Pierre Leirich und PS-Liebhaber Erdogan Atalay geben ordentlich Gas. Sie fahren endlich wieder Mofa. (Quelle: RTL, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Comeback oder weg?" im TV auf einen Blick

Bei: RTL

Mit: Anne-Sophie Briest, Faye Montana Oergel, Marie van der Kolk, Saphira van der Kolk, David Odonkor, Adriana Odonkor, Verona Pooth, San Diego Pooth, Gabriel Kelly, Angelo Kelly, Alexander Weidung, Thomas Anders, Kerstin Ott, Laura Ott, Erdogan Atalay, Amira Pollmann, Maris Ohneck, Silvan Pierre Leirich, Niccolò Leirich und Sophia Leirich

Produktionsjahr: 2019

Länge: 70 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser