24.04.2021, 23.40 Uhr

"Herr und Frau Bulle" vom Samstag bei ZDF: "Alles auf Tod" als Wiederholung online und im TV

Am 24.4.2021 (Samstag) zeigte ZDF den Film "Herr und Frau Bulle" von Uwe Janson im TV. Wann und wo "Alles auf Tod" noch einmal ausgestrahlt wird, ob nur online oder auch im TV, lesen Sie hier bei news.de.

Herr und Frau Bulle bei ZDF Bild: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Im Fernsehen wurde am Samstag (24.4.2021) der Spielfilm "Herr und Frau Bulle" übertragen. Sie haben es nicht geschafft, um 20:15 Uhr bei ZDF einzuschalten, um den Film "Alles auf Tod" von Uwe Janson zu schauen? Schauen Sie doch mal in der ZDF-Mediathek vorbei. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei ZDF im linearen TV wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Herr und Frau Bulle" im TV: Darum geht es in "Alles auf Tod"

In einer Spielhalle in Berlin-Kreuzberg werden gerade die Tageseinnahmen gezählt, als mehrere Schüsse fallen: Geschäftsführer Ibrahim Bekin wird verletzt, seine Frau Emine stirbt. Yvonne vermutet, dass Ibrahim, trotz Verletzung, mit der Tat zu tun hat, denn seine Frau war ein Kontrollfreak. Heiko dagegen glaubt, dass viel Größeres dahintersteht: Schließlich gehört die Spielhalle Edgar Pinninger, dem berüchtigten Glücksspielkönig von Berlin. Während das Team in alle Richtungen sondiert, sammelt eine Kollegin der internen Ermittlung, die von allen nur "Die Marx" genannt wird, Beweise gegen Yvonne. Sie unterstellt, dass Yvonne für die "Organisierte Kriminalität" arbeitet, denn ihre extrem guten Kontakte in die Unterwelt sorgen schon seit Längerem für Aufsehen im Kommissariat. Mitten im schönsten gegenseitigen Misstrauen sucht Yvonne Rat bei Onkel Mike im Gefängnis - dort, wo auch Pinninger einsitzt. Als dieser am nächsten Tag tot in seiner Zelle gefunden wird, finden die Ermittlungen kurz darauf jedoch ein jähes Ende. Denn die Marx hat in Yvonnes Personalakte falsche Angaben gefunden und sorgt für Yvonnes Suspendierung. Nun ist das Team auf sich gestellt und muss auf eigene Faust heimlich weiter ermitteln. (Quelle: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Herr und Frau Bulle" im TV: Alle Infos und Schauspieler in "Alles auf Tod" auf einen Blick

Bei: ZDF

Von: Uwe Janson

Mit: Alice Dwyer, Johann von Bülow, Tim Kalkhof, Birge Schade, Stephan Bissmeier, Heinz Hoenig, Burak Yigit, Lina Wendel, Nico Holonics und Gisa Flake

Drehbuch: Axel Hildebrand

Kamera: Michael Tötter

Musik Andreas Koslik

Genre: Krimi und Thriller

Produktionsjahr: 2021

Originaltitel: "Herr und Frau Bulle"

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Audiodeskription: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser