26.07.2019, 02.33 Uhr

"Dreimal Manon" verpasst?: Wiederholung online und im TV sehen

Wie ging es am 25.7.2019 weiter bei "Dreimal Manon"? Die Antwort gibt es hier: Alle Infos zur Wiederholung online und im TV.

Dreimal Manon bei Arte Bild: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am 25.7.2019 wurde um 23:40 Uhr eine weitere Folge "Dreimal Manon" im TV gezeigt. Sie haben die Miniserie im Fernsehen verpasst und wollen die Folge 3 trotzdem sehen? Hier könnte die Arte-Mediathek hilfreich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. Eine Wiederholung im TV wird es bei Arte vorerst nicht geben.

"Dreimal Manon" im TV: Darum geht es

Die Flucht von Manon und ihren Freundinnen war nur von kurzer Dauer. Der Heimleiter erstattet Anzeige. So droht den drei Mädchen endgültig eine Gefängnisstrafe. Doch Manons Anwalt gelingt es, die Haft noch einmal zu verhindern. Manon beginnt ein Praktikum in einer Autowerkstatt und stattet ihrer Mutter einen Besuch ab. Dabei wird ihr klar, wie sehr sie sich ihrer Mutter entfremdet hat. (Text: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Dreimal Manon": Alle Darsteller auf einen Blick

Folge: 3

Bei: Arte (Wiederholung online)

Mit: Alba Gaia Bellugi, Marina Foïs, Yannick Choirat, Naidra Ayadi, Claire Bouanich, Alix Poisson, François Loriquet, Jisca Kalvanda, Guillaume Marquet und Sandra Vargas

Genre: Miniserie

Produktionsjahr: 2014

In HD: Ja

roj/news.de

Themen: