12.07.2021, 21.40 Uhr

"Großstadtrevier": Wiederholung von Episode 5, Staffel 32 online und im TV

Am Montag (12.7.2021) lief eine weitere Episode der Krimiserie "Großstadtrevier" im Fernsehen. Sie haben die Episode nicht schauen können? Wo und wie Sie die Wiederholung der Folge "Toilettenmafia" schauen können, ob im TV oder im Internet, erfahren Sie hier bei news.de.

Großstadtrevier bei Das Erste Bild: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Montag (12.7.2021) gab es um 18:50 Uhr eine weitere Folge "Großstadtrevier" im Fernsehen zu sehen. Sie haben die Krimiserie im TV leider nicht sehen können und wollen die Episode 5 aus Staffel 32 ("Toilettenmafia") trotzdem sehen? Schauen Sie doch mal in der ARD-Mediathek vorbei. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei ARD im klassischen TV wird es vorerst leider nicht geben.

"Großstadtrevier" im TV: Darum geht es in "Toilettenmafia"

Harry Möller heuert undercover als Putzkraft in der großen Reinigungsfirma von Jörg Blank an. Sein Revier sind unzählige öffentliche Toiletten in Hamburg. Auch Harry wird eine zugeteilt, die sie zusammen mit der alleinerziehenden Mutter Alina Beehr sauber halten soll. Nach anfänglicher Skepsis beginnt Alina, der neuen Putzfrau zu vertrauen. Als Harry aber der jungen Mutter versucht klar zu machen, dass sie dort für einen Hungerlohn ausgebeutet werden, wendet sich Alina von ihr ab. Sie will den Job unbedingt behalten, um sich und ihren vierjährigen Sohn Bruno durchbringen zu können. Dafür nimmt sie sogar körperliche Gewalt in Kauf. Doch um Blank zu stellen, muss sie aussagen. Als Harrys Tarnung auffliegt, verschwindet der kleine Bruno plötzlich von der Bildfläche. Dass das Geld manchmal tatsächlich auf der Straße liegt, stellen Nina Sieveking und Lukas Petersen fest, als sie zu einem Einsatz fahren, bei dem ein Kleinlaster rund 8000 Münzen verloren hat. Lars Renners rafft das Geld neben anderen gierigen Passanten zusammen und behauptet, es sei seins. Doch die nachweisliche Quittung darüber gehört Rudolph Böhnke, der das Geld angeblich in einer Spielhalle gewonnen haben will. Die Polizisten ahnen, dass hier mehr als Geld auf dem Spiel steht. Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD-Mediathek verfügbar. (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos und Darsteller in "Großstadtrevier" auf einen Blick

Folge: 5 / Staffel 32 ("Toilettenmafia")

Bei: ARD

Mit: Jan Fedder, Patrick Abozen, Wanda Perdelwitz, Maria Ketikidou, Peter Fieseler, Saskia Fischer, Marc Zwinz, Sven Fricke, Oscar Ortega Sánchez und Theresa Berlage

Genre: Krimiserie

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2018

Länge: 55 Minuten

In HD: Ja

Die nächsten Folgen von "Großstadtrevier" im Fernsehen

Wo und wann Sie andere Episoden von "Großstadtrevier" schauen können, lesen Sie hier:

Titel der Folge(n)StaffelFolgeDatumUhrzeitSenderDauer
Im Zweifel32619.7.202118:50 UhrDas Erste55 Minuten

(Die Angaben zur Staffel- und zur Episodennummer werden von den jeweiligen Sendern vergeben und können von der Bezeichnung in offiziellen Episodenguides abweichen)

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de