17.01.2020, 21.30 Uhr

"Mascha und der Bär" verpasst?: Wiederholung von "Lügen haben kurze Beine / Alle für einen, einer für alle" online und im TV

Wie ging es am 17.1.2020 weiter bei "Mascha und der Bär"? Die Antwort gibt es hier: Alle Infos zur Wiederholung von "Lügen haben kurze Beine / Alle für einen, einer für alle" online und im TV.

Mascha und der Bär bei KiKA Bild: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am 17.1.2020 wurde um 20:45 Uhr eine weitere Folge "Mascha und der Bär" im TV ausgestrahlt. Wenn Sie die Animationsserie bei KiKA verpasst haben, die Episode 64 ("Lügen haben kurze Beine / Alle für einen, einer für alle") aber noch sehen wollen: Hier könnte die KiKA-Mediathek nützlich sein. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. Bei KiKA im TV wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Mascha und der Bär" im TV: Darum geht es in "Lügen haben kurze Beine / Alle für einen, einer für alle"

Lügen haben kurze Beine: Mascha, Bär und Panda wollen die malerischsten Plätze im Wald besuchen. Mascha und Panda sind nur damit beschäftigt sind, sich gegenseitig zu übertrumpfen - bis es dem Bären reicht und die drei ihre Rückreise antreten. Mascha sieht ein, das Lügen unheimlich anstrengend ist - es genügt eigentlich auch, seine Phantasie spielen zu lassen. (Text: KiKA, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zur Wiederholung von "Mascha und der Bär" im TV auf einen Blick

Folge: 64 ("Lügen haben kurze Beine / Alle für einen, einer für alle")

Bei: KiKA (Wiederholung online)

Genre: Animationsserie

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2015

In HD: Ja

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser