09.05.2021, 18.00 Uhr

"1, 2 oder 3": Wiederholung der Sendung im TV und online

Am Sonntag (9.5.2021) gab es "1, 2 oder 3" im Fernsehen. Wann und wo Sie die Kinderquiz-Sendung mit "Auf Schatzsuche" als Wiederholung schauen können, ob nur im Fernsehen oder auch online in der Mediathek, erfahren Sie hier bei news.de.

1, 2 oder 3 bei ZDF Bild: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Sonntag (9.5.2021) wurde um 17:00 Uhr "1, 2 oder 3" im Fernsehen ausgestrahlt. Sie haben die Sendung bei KiKa mit "Auf Schatzsuche" nicht sehen können, wollen "1, 2 oder 3" aber definitiv noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die KiKA-Mediathek. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei KiKa im linearen TV wird es vorerst leider nicht geben.

"1, 2 oder 3" im TV: Darum geht es in "Auf Schatzsuche"

Auf Schatzsuche: Die Quizshow für die ganze Familie. "1, 2 oder 3" vermittelt Wissen auf unterhaltsame und spielerische Weise. Helle Köpfe sind gefragt und auch flinke Beine. Denn die Kandidaten geben ihre Antworten durch das Springen auf eines der Antwortfelder. Verborgene Schätze, wertvolle Edelsteine, Gold und Silber - was schon viele berüchtigte Piraten und Seeräuber faszinierte, beschäftigt Elton in der heutigen Sendung von "1, 2 oder 3". Zu Gast ist der Archäologe Prof. Harald Meller. Er bringt die Kopie von einem der wertvollsten Schätze mit, die je in Deutschland gefunden wurden: die Himmelscheibe von Nebra. Er berichtet davon, wie sie aus den Händen illegaler Verkäufer zu ihm gelangte. Viele Menschen träumen davon, einmal einen Schatz zu finden. Für die Kandidatenteams aus Mittenwalde/Deutschland, Kirnberg an der Mank/Österreich und Zollikerberg/Schweiz besteht dieser Schatz heute aus möglichst vielen Punkten, die sie für die Klassen-Schatztruhe in Geld umwandeln können. Dafür müssen sie aber Eltons Fragen beantworten: Was kann man falsch machen, wenn man einen Schatz findet? Und woran erkennt man, wann genau ein Fund vergraben wurde? Reporterkind Ida will wissen, warum ein Schatz geröntgt wird, bevor ihn Archäologen ausgraben. Um das herauszufinden, macht sie sich auf den Weg ins Curt-Engelhorn-Zentrum Archäometrie in Mannheim. Schätze können aber nicht nur unter der Erde vergraben sein, sondern auch in den Tiefen der Meere. Dort unten herrscht oft schlechte Sicht, und das erschwert die Suche. Bei "1, 2 oder 3" erfahren die Zuschauer, mit welchem Trick Schatzsucher Mel Fisher für gute Sicht auf dem Meeresboden sorgte. (Quelle: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "1, 2 oder 3" im TV auf einen Blick

Thema: Auf Schatzsuche

Bei: KiKa

Mit: Gregor Steinbrenner, Kinder aus Zürich, ATC und Kinder-Popgruppe

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2019

Länge: 30 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser