Uhr

"Watzmann ermittelt": Wiederholung von Episode 15, Staffel 3 online und im TV

Am Mittwoch (25.1.2023) lief eine weitere Folge der Krimiserie "Watzmann ermittelt" im TV. Alles zur Wiederholung von "Die Unbeugsame" online und im Fernsehen sowie die nächsten TV-Termine von "Watzmann ermittelt" erfahren Sie hier bei news.de.

Watzmann ermittelt bei Das Erste (Foto) Suche
Watzmann ermittelt bei Das Erste Bild: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Mittwoch (25.1.2023) gab es um 18:50 Uhr eine weitere Folge "Watzmann ermittelt" im TV zu sehen. Sie haben die Krimiserie bei ARD verpasst und wollen die Folge 15 aus Staffel 3 ("Die Unbeugsame") aber trotzdem noch sehen? Schauen Sie doch mal in der ARD-Mediathek vorbei. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei ARD im klassischen TV wird es vorerst leider nicht geben.

"Watzmann ermittelt" im TV: Darum geht es in "Die Unbeugsame"

Morgendlicher Schock für Frau Maierhofer! Auf dem Weg ins Rathaus findet sie die Leiche eines Mannes, der in seinem Auto erstochen wurde. Als Jerry Paulsen Sophia Strasser bitten will, mit ihm zum Tatort zu fahren, traut er seinen Augen nicht. Die Polizistin wartet in Zivil auf ihn. Und Max schiebt ihren Schreibtisch auf den Flur ... Sophia Strasser ist endlich Kommissarin! Die beiden haben mit Thea Stoll, der Exfrau des Ermordeten und ihren beiden erwachsenen Pflegekindern Anna und Nico eine harte Nuss zu knacken. Alle geben sich ein Alibi für den Tatzeitpunkt, den der neue Gerichtsmediziner Dr. Phillipp Hartmann ermittelt hat. Aber Beissl erfährt bei einem konspirativen Treffen mit Frau Maierhofer einige dienstliche Geheimnisse. Die Hobbydetektivin besticht ihren Kollegen Rudi mit einer Flasche Wein, die ihr Dienstleiter Grosser geschenkt hat, ihr Videoaufnahmen des Rathauses vom Tattag zu überlassen. Der Ermordete wollte nämlich Geld für seinen vom Hochwasser bedrohten Hof, in dem seine Exfrau und die Pflegekinder lebten, aus dem bayerischen Absiedelungsfonds kassieren. Das hätte Thea und ihren Kindern die Existenzgrundlage entzogen. Ein starkes Motiv. Es wird noch stärker als die neue Kommissarin den beiden jungen Hofbewohnern heimlich folgt - zur Schwangerschaftsberatung. Wenn Beissl trotzdem pünktlich Feierabend macht, liegt das an der unverhofften neuen Zweisamkeit mit seiner Frau Elisabeth. Nesthäkchen Eva ist nach Amrum aufgebrochen, um die Welt zu retten. Bene überrascht seine Frau mit einem selbstgemachten Essen. Wenn da nur nicht die lästigen Unterbrechungen wären: Johanna stürzt auf dem Weg zu den Eltern mit dem Fahrrad - nachdem Beissl gerade noch das Enkelkind am Telefon in den Schlaf gesungen hatte. Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar. (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Watzmann ermittelt" im TV: Alle Infos und Darsteller in "Die Unbeugsame" auf einen Blick

Folge: 15 / Staffel 3 ("Die Unbeugsame")

Bei: ARD

Mit: Andreas Giebel, Peter M. Marton, Ines Lutz, Barbara Weinzierl, Kathrin von Steinburg, Leonie Brill, Nepo Fitz, Genoveva Mayer, Sarah Thonig und Katharina Leonore Goebel

Genre: Krimiserie

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2022

Länge: 55 Minuten

In HD: Ja

Die nächsten Sendetermine von "Watzmann ermittelt" im Fernsehen

Wann und wo Sie kommende Episoden von "Watzmann ermittelt" sehen können, erfahren Sie hier:

Titel der Folge(n)StaffelFolgeDatumUhrzeitSenderDauer
Trachtenwahnsinn3161.2.202318:50 UhrDas Erste55 Minuten

(Die Angaben zur Staffel- und zur Episodennummer werden von den jeweiligen Sendern vergeben und können von der Bezeichnung in offiziellen Episodenguides abweichen)

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Text wurde mit Daten der Funke Gruppe erstellt. Bei Anmerkungen und Rückmeldungen können Sie uns diese unter hinweis@news.de mitteilen.

roj/news.de

Themen:
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.