Uhr

"Universum" bei 3sat nochmal sehen: Wiederholung der Naturreihe online und im TV

Am Mittwoch (1.6.2022) gab es "Universum" im TV. Wann und wo Sie die Naturreihe mit "Mythen der Alpen" als Wiederholung schauen können, ob nur im Fernsehen oder auch online in der Mediathek, lesen Sie hier bei news.de.

Madeira - Smaragd im Atlantik bei 3sat Bild: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Mittwoch (1.6.2022) lief um 5:19 Uhr "Universum" im Fernsehen. Sie haben die Naturreihe bei 3sat nicht sehen können und möchten die Episode 1 ("Mythen der Alpen") trotzdem noch sehen? Schauen Sie doch mal in der 3sat-Mediathek vorbei. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei 3sat vorerst leider nicht geben.

"Universum" im TV: Darum geht es in "Mythen der Alpen"

In extremen Landschaftsräumen wie den Hochalpen treffen die Gewalten der Natur und die Bedürfnisse der Menschen besonders hart aufeinander. Hier sind unzählige Legenden erhalten geblieben.Die Dokumentation geht auf Spurensuche. Sie präsentiert in Vergessenheit geratene Kultplätze, Höhlen und Steintürme und erzählt Sagen von versunkenen Städten und tapferen Einsiedlern in der hochalpinen Natur- und Kulturlandschaft Mitteleuropas.Ewiges Eis und Schneemassen machen Gebirgspässe monatelang unbegehbar, Gewitter, Sturm und Hagel vernichten die Ernten. Lawinen, Muren und Blitzschlag zerstören im Bruchteil einer Sekunde nicht nur die Existenzgrundlage der Menschen, sondern bringen manchmal auch den Tod in die Bergdörfer. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Universum" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Folge: 1 ("Mythen der Alpen")

Thema: Mythen der Alpen

Bei: 3sat

Produktionsjahr: 2008

Länge: 51 Minuten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Text wurde mit Daten der Funke Gruppe erstellt. Bei Anmerkungen und Rückmeldungen können Sie uns diese unter hinweis@news.de mitteilen.*

roj/news.de