Uhr

"Letzte Spur Berlin" vom Samstag bei ZDF: Wiederholung online und im TV

Am Samstag (9.10.2021) lief eine weitere Episode der Krimiserie "Letzte Spur Berlin" im TV. Sie haben die Folge nicht schauen können? Wo und wie Sie die Wiederholung der Folge "Der Tod ist groß (2)" sehen können, ob im klassischen Fernsehen oder im Netz, lesen Sie hier bei news.de.

Letzte Spur Berlin bei ZDF Bild: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Samstag (9.10.2021) wurde um 22:30 Uhr eine weitere Episode "Letzte Spur Berlin" im TV übertragen. Sie haben "Letzte Spur Berlin" mit "Der Tod ist groß (2)" verpasst, wollen die Sendung aber unbedingt noch schauen? Schauen Sie doch mal in der ZDF-Mediathek vorbei. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei ZDF im linearen TV wird es in nächster Zeit leider nicht geben.

"Letzte Spur Berlin" im TV: Darum geht es in "Der Tod ist groß (2)"

Drei Menschen verschwinden innerhalb weniger Stunden: eine Ärztin, ein Lehrer und eine Streetworkerin. Zufall? Einiges spricht dafür, dass die drei gezielt ausgewählt wurden. Auf den ersten Blick scheint es jedoch nichts Verbindendes zu geben. Das stellen auch die drei fest, als sie nacheinander in einem Keller in voneinander getrennten Käfigen aufwachen: Sie kennen sich nicht. Finden keine Gemeinsamkeiten - zumindest zunächst nicht. Die Ehe von Lisa, der Ärztin, und Miguel Brandes wird nur noch durch Gewohnheit und die Sorge um die pubertierende Tochter Charlotte zusammengehalten. Lisa will mehr vom Leben - das aber ist kein Grund, sie in einem Kellerverlies einzusperren. Simon Merz ist als Lehrer an seiner Schule beliebt. Von seinem Mitbewohner Piotr Barkowski erfahren die Ermittler, dass er sich in seiner Freizeit gern bei Sadomasospielen im "Leisure Land", einem beliebten und sehr freizügigen Hedonisten-Klub, ausgelebt hat. Der Klub kam vor Kurzem in die Schlagzeilen, weil Raik Wolters kurz nach einem Besuch dort an einer Meningokokken-Infektion gestorben war. Judith Hanisch schließlich, die Streetworkerin, führt eine sehr offene Beziehung mit dem DJ Markus, der sie deshalb zunächst auch gar nicht vermisst. Auch die beiden sind oft im "Leisure Land". Und sie kannten Raik Wolters. Nur Lisa Brandes passt nicht ins Bild. Dennoch verdichten sich die Hinweise darauf, dass der Klub tatsächlich das fehlende Bindeglied zwischen den drei Verschwundenen ist. Oliver Radek, Mina Amiri und Alexander von Tal, die Ermittler der Berliner Vermisstenstelle, decken nach und nach ein Drama aus Begehren und Rache auf. Zeitgleich müssen die drei Entführten herausfinden, was ihre vermeintliche oder tatsächliche Schuld ist. Eine/r von ihnen solle sich schuldig bekennen und die Konsequenzen ziehen - oder alle drei würden sterben. (Quelle: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos und Darsteller in "Letzte Spur Berlin" auf einen Blick

Bei: ZDF

Mit: Hans Werner Meyer, Jasmin Tabatabai, Aleksandar Radenkovic, Friederike Kempter, Sabin Tambrea, Laura de Boer, Tobias Oertel, Sophie Pfennigstorf, Emilia Packard und Vladimir Korneev

Genre: Krimiserie

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2021

Länge: 45 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Themen: