12.04.2021, 01.40 Uhr

"Kommissar Beck" am Sonntag verpasst?: Wiederholung online und im TV

Wie ging es am Sonntag (11.4.2021) weiter bei "Kommissar Beck" ? Die Antwort gibt es hier: Alle Infos zur Wiederholung von "Ohne jeden Zweifel" online in der Mediathek und im TV, sowie alle kommenden TV-Termine von "Kommissar Beck".

Kommissar Beck bei ZDF Bild: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Sonntag (11.4.2021) gab es um 22:15 Uhr eine weitere Folge "Kommissar Beck" im Fernsehen zu sehen. Wenn Sie die Sendung bei ZDF mit "Ohne jeden Zweifel" verpasst haben: Werfen Sie doch mal einen Blick in die ZDF-Mediathek. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. ZDF zeigt die Folge ("Ohne jeden Zweifel") aber auch noch einmal im TV: Am 12.4.2021 um 0:35 Uhr.

"Kommissar Beck" im TV: Darum geht es in "Ohne jeden Zweifel"

Bei einem Deeskalationsversuch wird Oskar von Hampus Säter mit einer Waffe bedroht. Als Josef eingreift, stürzt Säter aus dem Fenster und stirbt. Eine interne Ermittlung wird eingeleitet. In seinem Auto wird die Leiche eines Babys gefunden, allerdings ist Hampus nicht der Vater. Der Wagen wurde gestohlen, doch auch dessen Besitzerin kann nicht mit der Babyleiche in Verbindung gebracht werden. (Quelle: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos und Darsteller in "Kommissar Beck" auf einen Blick

Wiederholung am: 12.4.2021 (0:35 Uhr)

Bei: ZDF

Mit: Peter Haber, Ingvar Hirdwall, Rebecka Hemse, Jennie Silfverhjelm, Martin Wallström, Måns Nathanaelson, Anna Asp, Elmira Arikan, Jonas Karlsson und Åsa Karlin

Genre: Krimireihe

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2020

Länge: 90 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser