Uhr

"Polizeiruf 110": "Das Licht, das die Toten sehen" als Wiederholung online und im TV

Am Sonntag (15.5.2022) lief "Polizeiruf 110" im TV. Sie haben den Streifen nicht sehen können? Alle Infos zur Wiederholung von "Das Licht, das die Toten sehen" online im Netz und im TV lesen Sie hier bei news.de.

Polizeiruf 110 bei Das Erste Bild: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Im TV wurde am Sonntag (15.5.2022) der Spielfilm "Polizeiruf 110" ausgestrahlt. Sie haben den Spielfilm "Das Licht, das die Toten sehen" von Filippos Tsitos um 20:20 Uhr verpasst, wollen ihn aber definitiv sehen? Hier könnte die ARD-Mediathek nützlich sein. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. ARD zeigt "Polizeiruf 110" ("Das Licht, das die Toten sehen") aber auch nochmal im Fernsehen: Am 17.5.2022 um 0:40 Uhr.

Zugriff auf Streamingdienste mit diesem 50-Zoll-Smart-TV von LG für unter 500 Euro

"Polizeiruf 110" im TV: Darum geht es in "Das Licht, das die Toten sehen"

Ein totes Mädchen, in Plastik gewickelt, vergraben. Keine verwertbaren Spuren. Keine konkreten Anhaltspunkte. Kriminaloberkommissarin Elisabeth "Bessi" Eyckhoff (Verena Altenberger) versucht, den Mord an der 16-jährigen Laura Schmidt aufzuklären. Gemeinsam mit Dennis Eden (Stefan Zinner), der mittlerweile auch zur Mordkommission gewechselt ist, sucht Bessi nach Hinweisen und stößt dabei auf einen früheren Fall: das Verschwinden der damals ebenfalls 16-jährigen Anne Ludwig. Gibt es zwischen diesen beiden Fällen einen Zusammenhang? Beide Mädchen sind nach dem abendlichen Eislaufen in einen weißen Transporter eingestiegen. Auf einmal taucht Caroline Ludwig (Anna Grisebach) im Kommissariat auf. Sie möchte wissen, ob das gefundene Mädchen ihre vermisste Tochter Anna ist. Bessi muss dies verneinen. Als erste Ermittlungen ergeben, dass ausgerechnet Caroline Ludwig wohl als Letzte mit Laura gesprochen hatte, steht die sehr labil wirkende Frau unter dringendem Tatverdacht. Bessi glaubt an ihre Unschuld, aber die Beweise gegen Caroline Ludwig verdichten sich immer mehr. Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar. (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos und Schauspieler in "Polizeiruf 110" auf einen Blick

Wiederholung am: 17.5.2022 (0:40 Uhr)

Bei: ARD

Von: Filippos Tsitos

Mit: Verena Altenberger, Stephan Zinner, Hannah Scheibe, Anna Grisebach, Zoë Valks, Aniol Kirberg, Karolina Horster, Katharina Stark, Gerhard Wittmann und Miguel Abrantes Ostrowski

Drehbuch: Sebastian Brauneis und Roderick Warich

Kamera: Ralph Netzer

Musik José Van der Schoot

Genre: Krimi

Produktionsjahr: 2022

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Originaltitel: "Polizeiruf 110"

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Audiodeskription: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Text wurde mit Daten der Funke Gruppe erstellt. Bei Anmerkungen und Rückmeldungen können Sie uns diese unter hinweis@news.de mitteilen.*

roj/news.de