Uhr

"Polizeiruf 110" vom Dienstag bei MDR: "Eine unruhige Nacht" als Wiederholung online und im TV

Am 19.10.2021 (Dienstag) zeigte MDR den Spielfilm "Polizeiruf 110" von Hubert Hoelzke im Fernsehen. Wann und wo "Eine unruhige Nacht" noch einmal gezeigt wird, ob nur online oder auch im TV, lesen Sie hier bei news.de.

Polizeiruf 110 bei MDR Bild: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Im Fernsehen wurde am Dienstag (19.10.2021) der Film "Polizeiruf 110" gezeigt. Sie haben es nicht geschafft, um 22:55 Uhr bei MDR einzuschalten, um den Film "Eine unruhige Nacht" von Hubert Hoelzke zu schauen? Schauen Sie doch mal in der MDR-Mediathek vorbei. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Bei MDR im linearen Fernsehen wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"Polizeiruf 110" im TV: Darum geht es in "Eine unruhige Nacht"

Es ist das Wochenende vor einem Feiertag - in den Kassen des Warenhauses befindet sich an diesem Abend besonders viel Geld. In der Abrechnungsstelle wird das Geld sortiert und verpackt, als die Angestellten plötzlich Opfer eines brutalen Überfalls werden. Vier Gangster erbeuten bei diesem perfekt geplanten Coup etwa achthunderttausend Mark. Oberleutnant Zimmermann, ein "alter Hase", und der "Neue", Leutnant Jung, übernehmen den Fall. Aber auch Hauptmann Fuchs, der sich um die hochschwangere Frau von Leutnant Jung kümmert, hat eine "unruhige Nacht" vor sich. (Quelle: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Polizeiruf 110": Alle Schauspieler und Infos in "Eine unruhige Nacht" auf einen Blick

Bei: MDR

Von: Hubert Hoelzke

Mit: Peter Borgelt, Jürgen Frohriep, Lutz Riemann, Ulrich Müller, Silvia Mißbach, Gudrun Ritter, Peter Groeger, Peter Prager, Christian Hoelzke und Claudia Schmutzler

Drehbuch: Albert Wachtermann

Kamera: Günter Heimann

Musik Matthias Schramm

Genre: Krimi

Produktionsjahr: 1988

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Originaltitel: "Polizeiruf 110"

Untertitel: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de