13.10.2020, 12.59 Uhr

Keynote: iPhone 12: Das ist über das neue Apple-Smartphone bisher bekannt

Apple hat erneut zu einer Keynote geladen und wird voraussichtlich das neue iPhone 12 vorstellen. Das ist vorab bereits durchgesickert.

Apple-Nutzer warten auf die neuen iPhone-Modelle. Bild: Halfpoint / Shutterstock.com/spot on news

Am Dienstag, den 13. Oktober 2020, ist es wieder soweit. Apple hat Journalisten aus aller Welt zu einer virtuellen Keynote eingeladen und wird dann aller Voraussicht nach das neue iPhone 12 vorstellen. Glaubt man den bereits seit Wochen kursierenden Spekulationen wird der Tech-Hersteller aus Cupertino insgesamt vier neue Smartphone-Modelle präsentieren: ein iPhone Mini (5,4 Zoll), ein iPhone 12, ein iPhone 12 Pro (jeweils 6,1 Zoll) und ein iPhone 12 Pro Max (6,7 Zoll).

Hier gibt es das aktuelle iPhone 11.

Preislich sollen die neuen Smartphones sich zwischen ca. 550 Euro für das iPhone Mini mit dem geringsten Speicherplatz und rund 1.600 Euro für das iPhone 12 Pro Max mit 512 Gigabyte bewegen. Großartige technische Neuerungen werden hingegen nicht erwartet. Schnellere Prozessoren und verbesserte Kameras sollen jedoch die Performances gegenüber den aktuellen Modellen steigern.

Erinnert das Design an das iPhone 5?

Auch das Design soll sich nur marginal von dem derzeitigen iPhone 11 unterscheiden. Lediglich die teureren Pro-Varianten sollen wieder abgerundete Gehäuse mit flacheren Edelstahlkanten bekommen, was eine Rückkehr zum altbekannten Look der iPhone-Serien 4 und 5 bedeuten würde.

Beim iPhone 12, iPhone 12 Pro und beim iPhone 12 Pro Max werden den Gerüchten zufolge auch - wie schon beim iPhone 11 - drei Kameraobjektive verbaut sein, nur beim iPhone Mini lediglich zwei. Erst während der Keynote soll außerdem bekannt gegeben werden, ab wann die neuen iPhones erhältlich sind. Experten rechnen aber mit dem 16. Oktober als Vorbestelltermin, die Auslieferung dürfte aber bis in den November hinein auf sich warten lassen.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser