09.02.2017, 20.00 Uhr

PlayStation 4: Ausverkauft! "Nioh" wird zum PS4-Renner

Für so manchen Gamer war vielleicht vorab zu erwarten, dass "Nioh" gut ankommen würde. Dass das neue PS4-Game allerdings so schnell ausverkauft sein würde, das hatten wohl wenige gedacht.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Die "Souls"-Reihe konnte in den vergangenen Jahren immer mehr Fans gewinnen und gilt unter vielen Gamern mittlerweile als absoluter Kult. Dass das gerade erst für die PlayStation 4 erschienene "Nioh" mit seinen deutlichen Anleihen an die Rollenspiel-Serie von From Software daher gut ankommen würde, war zu erwarten. Für viele dürfte es allerdings eine Überraschung sein, dass sich das Game offenbar zu einem absoluten Kassenschlager entwickelt. Schon wenige Stunden nach offiziellem Erscheinen war das Spiel beim Versandriesen Amazon ausverkauft.

"Nioh": PlayStation-4-Game bricht Rekorde

Sowohl auf der deutschen Seite von Amazon als auch auf der US-amerikanischen Page ist das Spiel derzeit nur noch über wenige Dritthändler zu bekommen. In den USA ist eine Lieferzeit von ein bis zwei Monaten aufgeführt, für Deutschland heißt es nur "Derzeit nicht auf Lager". Offiziell war das PS4-exklusive Game am 8. Februar in hierzulande erschienen.

Hier können Sie sich "Nioh" zumindest vorbestellen

Worum geht es in "Nioh" für PlayStation 4?

Spieler verschlägt es in "Nioh" in das Japan der düsteren Sengoku-Zeit, in dem sie mit einem Arsenal aus allerhand Nah- und Fernkampfwaffen gegen menschliche und dämonische Widersacher kämpfen müssen. Neben einer blutrünstigen Atmosphäre begeistert vor allem das fordernde Gameplay, das den "Souls"-Spielen in Nichts nachsteht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser