Uhr

Recken - DHfK in Handball-Bundesliga: TSV Hannover-Burgdorf und SC DHfK Leipzig trennen sich unentschieden

Das Match TSV Hannover-Burgdorf - SC DHfK Leipzig am 34. Spieltag der Handball-Bundesliga 2021/2022 endet unentschieden. Weitere Infos zum Spielverlauf, zum Kader und zu den Toren der Begegnung TSV Hannover-Burgdorf - SC DHfK Leipzig lesen Sie hier.

Handball-Spielbericht auf news.de Bild: Adobe Stock / Sebastian

TSV Hannover-Burgdorf gegen SC DHfK Leipzig: Spielbericht der Handball-Bundesliga vom 12.06.2022

Die ZAG-Arena war der Austragungsort der Partie TSV Hannover-Burgdorf gegen SC DHfK Leipzig, die für den 34. Spieltag der Handball-Bundesliga 2021/2022 am 12.06.2022 angesetzt war. Der SC DHfK Leipzig fand gut ins Spiel und arbeitete sich bis zur Halbzeit eine 12:13-Führung heraus und konnte so die Mannschaft von Trainer Christian Prokop auf Distanz halten. Doch der TSV Hannover-Burgdorf holte diesen Rückstand Tor um Tor auf, was folgerichtig in einem Unentschieden resultierte.
Bester Torschütze vom TSV Hannover-Burgdorf war Johan Hansen mit 10 Toren. Bester Werfer für den SC DHfK Leipzig war Sime Ivic mit insgesamt 6 Treffern.

Der Endstand: 26:26 (12:13).

Statistiken zum Spiel TSV Hannover-Burgdorf - SC DHfK Leipzig in der Saison 2021/2022

Alle Torschützen der Partie TSV Hannover-Burgdorf gegen SC DHfK Leipzig

Tore TSV Hannover-Burgdorf:
Johan Hansen (10)
Fabian Böhm (4)
Filip Kuzmanovski (2)
Hannes Feise (2)
Veit Mavers (2)
Ivan Martinovic (1)
Vincent Büchner (1)
Ilija Brozovic (1)
Nejc Cehte (1)
Evgeni Pevnov (1)
Domenico Ebner (1)

Tore SC DHfK Leipzig:
Sime Ivic (6)
Marko Mamic (4)
Lukas Binder (4)
Maciej Gebala (3)
Simon Ernst (3)
Lucas Krzikalla (3)
Oskar Sunnefeldt (2)
Alen Milosevic (1)

Strafen

Gelbe Karten
1x SC DHfK Leipzig (Maciej Gebala)
2-Minuten-Strafen
2x TSV Hannover-Burgdorf (Jonathan Edvardsson, Jonathan Edvardsson)
5x SC DHfK Leipzig (Simon Ernst, Maciej Gebala, Simon Ernst, Sime Ivic, Marko Mamic)

Der Spielablauf im Minutenprotokoll

Spielminute 2: Johan Hansen (TSV Hannover-Burgdorf) -> Tor zum 1:0
Spielminute 2: Marko Mamic (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 1:1
Spielminute 6: Filip Kuzmanovski (TSV Hannover-Burgdorf) -> Tor zum 2:1
Spielminute 6: Maciej Gebala (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 2:2
Spielminute 8: Maciej Gebala (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 2:3
Spielminute 9: Maciej Gebala (SC DHfK Leipzig) -> Gelbe Karte
Spielminute 11: Lukas Binder (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 2:4
Spielminute 12: Veit Mavers (TSV Hannover-Burgdorf) -> Tor zum 3:4
Spielminute 13: Hannes Feise (TSV Hannover-Burgdorf) -> Tor zum 4:4
Spielminute 13: Marko Mamic (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 4:5
Spielminute 14: Sime Ivic (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 4:6
Spielminute 15: Johan Hansen (TSV Hannover-Burgdorf) -> 7m-Tor zum 5:6
Spielminute 16: Sime Ivic (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 5:7
Spielminute 17: Hannes Feise (TSV Hannover-Burgdorf) -> Tor zum 6:7
Spielminute 17: Marko Mamic (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 6:8
Spielminute 18: Johan Hansen (TSV Hannover-Burgdorf) -> 7m-Tor zum 7:8
Spielminute 18: Oskar Sunnefeldt (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 7:9
Spielminute 19: Oskar Sunnefeldt (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 7:10
Spielminute 21: Filip Kuzmanovski (TSV Hannover-Burgdorf) -> Tor zum 8:10
Spielminute 21: Alen Milosevic (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 8:11
Spielminute 23: Simon Ernst (SC DHfK Leipzig) -> 2-Minuten-Strafe
Spielminute 24: Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf) -> Tor zum 9:11
Spielminute 25: Domenico Ebner (TSV Hannover-Burgdorf) -> Tor zum 10:11
Spielminute 25: Lucas Krzikalla (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 10:12
Spielminute 29: Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf) -> Tor zum 11:12
Spielminute 30: Johan Hansen (TSV Hannover-Burgdorf) -> 7m-Tor zum 12:12
Spielminute 30: Simon Ernst (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 12:13
Spielminute 32: Johan Hansen (TSV Hannover-Burgdorf) -> 7m-Tor zum 13:13
Spielminute 32: Maciej Gebala (SC DHfK Leipzig) -> 2-Minuten-Strafe
Spielminute 33: Lukas Binder (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 13:14
Spielminute 34: Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf) -> Tor zum 14:14
Spielminute 34: Lucas Krzikalla (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 14:15
Spielminute 35: Johan Hansen (TSV Hannover-Burgdorf) -> 7m-Tor zum 15:15
Spielminute 36: Evgeni Pevnov (TSV Hannover-Burgdorf) -> Tor zum 16:15
Spielminute 38: Sime Ivic (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 16:16
Spielminute 39: Nejc Cehte (TSV Hannover-Burgdorf) -> Tor zum 17:16
Spielminute 40: Johan Hansen (TSV Hannover-Burgdorf) -> Tor zum 18:16
Spielminute 40: Marko Mamic (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 18:17
Spielminute 41: Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf) -> Tor zum 19:17
Spielminute 41: Lukas Binder (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 19:18
Spielminute 42: Veit Mavers (TSV Hannover-Burgdorf) -> Tor zum 20:18
Spielminute 42: Maciej Gebala (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 20:19
Spielminute 43: Johan Hansen (TSV Hannover-Burgdorf) -> Tor zum 21:19
Spielminute 43: Johan Hansen (TSV Hannover-Burgdorf) -> 7m-Fehlwurf
Spielminute 43: Simon Ernst (SC DHfK Leipzig) -> 2-Minuten-Strafe
Spielminute 45: Johan Hansen (TSV Hannover-Burgdorf) -> Tor zum 22:19
Spielminute 46: Jonathan Edvardsson (TSV Hannover-Burgdorf) -> 2-Minuten-Strafe
Spielminute 46: Lukas Binder (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 22:20
Spielminute 49: Jonathan Edvardsson (TSV Hannover-Burgdorf) -> 2-Minuten-Strafe
Spielminute 50: Sime Ivic (SC DHfK Leipzig) -> 2-Minuten-Strafe
Spielminute 50: Sime Ivic (SC DHfK Leipzig) -> 7m-Tor zum 22:21
Spielminute 52: Lucas Krzikalla (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 22:22
Spielminute 53: Johan Hansen (TSV Hannover-Burgdorf) -> 7m-Tor zum 23:22
Spielminute 54: Simon Ernst (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 23:23
Spielminute 55: Ilija Brozovic (TSV Hannover-Burgdorf) -> Tor zum 24:23
Spielminute 55: Marko Mamic (SC DHfK Leipzig) -> 2-Minuten-Strafe
Spielminute 56: Sime Ivic (SC DHfK Leipzig) -> 7m-Tor zum 24:24
Spielminute 57: Simon Ernst (SC DHfK Leipzig) -> Tor zum 24:25
Spielminute 59: Vincent Büchner (TSV Hannover-Burgdorf) -> Tor zum 25:25
Spielminute 60: Ivan Martinovic (TSV Hannover-Burgdorf) -> Tor zum 26:25
Spielminute 60: Sime Ivic (SC DHfK Leipzig) -> 7m-Tor zum 26:26

TSV Hannover-Burgdorf: Aufstellung und Hintergrund

Diese Spieler waren für den TSV Hannover-Burgdorf im Einsatz:

Kader TSV Hannover-Burgdorf
1 - Domenico Ebner, Deutschland
21 - Felix Wernlein, Deutschland
3 - Nejc Cehte, Slowenien
4 - Bastian Roscheck, Deutschland
5 - Ivan Martinovic, Kroatien
8 - Veit Mavers, Deutschland
10 - Johan Hansen, Dänemark
14 - Evgeni Pevnov, Deutschland
18 - Filip Kuzmanovski, Nordmazedonien
20 - Fabian Böhm, Deutschland
26 - Jonathan Edvardsson, Schweden
44 - Ilija Brozovic, Kroatien
24 - Jannes Krone, Deutschland
74 - Vincent Büchner, Deutschland
56 - Hannes Feise, Deutschland
54 - Justus Fischer, Deutschland

Mehr zum Verein TSV Hannover-Burgdorf:
Trainiert wird der TSV Hannover-Burgdorf von Christian Prokop. Mit Veit Mävers (Deutschland) ist 1 Nationalspieler im Kader des Handball-Bundesligisten vertreten. Die Heimspiele werden in der ZAG-Arena ausgetragen. Die Vereinsfarben sind Schwarz, Weiß und Grün. Die Vorjahressaison beendete der TSV Hannover-Burgdorf auf dem 11. Tabellenplatz.

SC DHfK Leipzig: Aufstellung und Hintergrund

Der SC DHfK Leipzig ist für das Spiel gegen den TSV Hannover-Burgdorf am 12.06.2022 mit folgendem Kader angetreten.

Kader SC DHfK Leipzig
11 - Lukas Binder, Deutschland
14 - Marko Mamic, Kroatien
19 - Sime Ivic, Kroatien
27 - Oskar Sunnefeldt, Schweden
28 - Maciej Gebala, Polen
34 - Alen Milosevic, die Schweiz
37 - Finn-Lukas Leun, Deutschland
43 - Marc Esche, Deutschland
52 - Jonas Hönicke, Deutschland
9 - Julius Meyer-Siebert, Deutschland
8 - Lucas Krzikalla, Deutschland
5 - Simon Ernst, Deutschland
4 - Patrick Wiesmach, Dänemark
96 - Mohamed Eltayar, Ägypten
12 - Kristian Säveraas, Norwegen

Mehr zum Verein SC DHfK Leipzig:
Der SC DHfK Leipzig spielt unter der Leitung von Trainer André Haber. 5 Nationalspieler bereichern den Kader des Handball-Bundesligisten - Philipp Weber (Deutschland), Maciej Gebala (Polen), Alen Milosevic (Schweiz), Patrick Wiesmach (Dänemark) und Kristian Saeveras (Norwegen). Die Quarterback Immobilien Arena ist das Zuhause des Bundesliga-Teams. Die Vereinsfarben sind Grün und Weiß. Die Vorjahressaison beendete der SC DHfK Leipzig auf dem 6. Tabellenplatz. Zu den größten Erfolgen zählt: Europapokal der Landesmeister (1966).

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis aktueller Handball-Ergebnisdaten automatisiert erstellt. Feedback und Anmerkungen nehmen wir unter hinweis@news.de entgegen. +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de