Uhr

VfL Jesteburg-Frauen vs. Kiel verpasst?: VfL Jesteburg kassiert Heimniederlage gegen Kiel-Frauen

Den Spielbericht zur Frauen-Regionalliga Nord-Partie zwischen und Kiel vom 11. Spieltag am 21.11.2021 lesen Sie hier. Alle Höhepunkte, Tore und Torschützen auf einen Blick in unserer Zusammenfassung.

Lesen Sie hier alles zu den aktuellen Spielen im Frauenfußball. Bild: Adobestock/27mistral

Jesteburg: Der Gastgeber VfL Jesteburg trat am Sonntag den 21.11.2021 gegen den Herausforderer Holstein Kiel in der Frauen-Regionalliga Nord (Norddeutscher Fußball-Verband) am 11. Spieltag vor 80 Anhängern an. Ort der Austragung: Jesteburg, Platz 2. Die Mannschaften trennten sich zum Abpfiff mit einem 0 : 3. Am Ende des Tages hieß der Gewinner der Partie: Holstein Kiel. Johanna Antke Ursula Giard war der Schiedsrichter der Partie in der Region Norddeutschland. Unterstützt wurde er von seinen Assistenten Jana Teipelke und Christopher Becker.

Das Spiel und die Fehlersuche wird die Heimmannschaft um VfL Jesteburg-Trainer Marcel Hagemann wahrscheinlich noch eine ganze Weile beschäftigen. Mit in Summe 12 Punkten steht der Gastgeber mit VfL Jesteburg-Trainer Marcel Hagemann jetzt auf Tabellenplatz 10. Unter Holstein Kiel-Trainer Bernd Begunk belegen die Gäste mit 21 Zählern den Platz 3 .

Alle Tore, alle Karten: VfL Jesteburg vs. Holstein Kiel am 11. Spieltag in der Frauen-Regionalliga Nord

6. Minute: Eine Spielerin von Holstein Kiel schießt ein Tor.
13. Minute: Für eine Kiel-Spielerin gibt es die Gelbe Karte.
15. Minute: Eine Spielerin von Holstein Kiel schießt ein Tor.
18. Minute: Die Kiel-Spielerin Sarah Begunk schießt ein Tor.
Stand zur Halbzeit: Nach 45 Minuten Spielzeit liegt der Spielstand bei 0 : 3.
58. Minute: Die VfL Jesteburg-Spielerin Nele Heins wird ausgewechselt. Für sie kommt Svenja Benecke auf das Spielfeld.
58. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Kiel: Madita Thien geht vom Platz. Für sie kommt Lisa Wiedemann auf das Feld.
62. Minute: Bernd Begunk entscheidet, dass Jasmine Grapengeter auf den Platz soll. Jasmin Grosnick geht vom Rasen.
70. Minute: Eine Kiel-Spielerin sieht die Gelbe Karte.
83. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei VfL Jesteburg: Fabienne Stejskal geht vom Platz. Für sie kommt Sonja Putensen auf das Feld.
85. Minute: Schiedsrichter Johanna Antke Ursula Giard zieht die gelbe Karte für VfL Jesteburg-Spielerin .
86. Minute: Für eine VfL Jesteburg-Spielerin gibt es die Gelbe Karte.
88. Minute: Die Kiel-Spielerin Johanna Labuj wird ausgewechselt. Für sie kommt Alena Imgrund auf das Spielfeld.
Endstand der Partie: Nach 90 Minuten Spielzeit steht das Ergebnis fest. Mit einem 0 : 3 gehen die Mannschaften vom Platz.
Während dem ganzen Match VfL Jesteburg gegen Holstein Kiel konnte sich eine Kickerin mit ihrer Leistung als Spielerin der Partie hervortun: Sarah Begunk erzielte insgesamt zwei Tore. Mit diesen Treffern zeigte sich einmal mehr, wie wertvoll sie für ihren Verein ist. Die Torschützinnen der Partie waren Zimmermann und Begunk.

VfL Jesteburg vs. Kiel: Die Tabelle des 11. Spieltages der Saison 21/22 in der Frauen-Regionalliga Nord

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1HSV 1.Fr.9810312625
2Hannover 9611713372222
3Holstein Kiel11704291421
4TuS Büppel11632241321
5Walddörfer 1.Fr.1152419-517
6TV Jahn Delmenhorst1144331416
7SV Werder Bremen II1143422515
8ATS Buntentor1143422015
9Osnabrücker SC I1141617-1113
10VfL Jesteburg1133515-312
11SV Meppen II1022614-68
12TSG 07 Burg Gretesch92257-198
13Wellingsbüttel 1.Fr.1122713-258
14St. Pauli 1.Fr.1021715-157

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 11. Spieltag, VfL Jesteburg vs. Kiel (Start war 21.11.2021, 14:00 Uhr).

Hinweis: Für unsere Fussball-Spielberichterstattung nutzen wir die Daten des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Aufgrund der hohen Anzahl ausgetragener Spiele pro Spieltag werden diese Daten von unserer Redaktion nur stichprobenartig geprüft. Hinweise nehmen wir unter redaktion@news.de entgegen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de