Von news.de-Redakteurin - Uhr

Simon Jocher privat: DIESER Beauty gehört das Herz des Ski alpin-Stars

Simon Jocher zählt zu den Shootingstars des deutschen Skisports. Nahezu unschlagbar scheint der Skirennläufer in den Disziplinen Abfahrt und Super G zu sein. Wie der Wintersportler privat tickt und welcher Dame sein Herz gehört, erfahren Sie hier.

Beim Ski alpin Weltcup kann Simon Jocher wieder zeigen, was er kann. Doch wie tickt der Skirennläufer eigentlich privat? Bild: picture alliance/dpa | Michael Kappeler

Beim Ski alpin rockt Simon Jocher stets die Piste. Bei Ski-Weltmeisterschaften gibt der Skirennläufer immer eine gute Figur ab. Doch wie tickt der junge Wintersportler eigentlich privat? Ist der Ski-Star noch Singe oder hat er eine Freundin? Das verraten wir Ihnen hier.

Simon Jocher privat: Herkunft und Werdegang im Skisport

Simon Jocher wurde am 25. Mai 1996 in Schongau (Oberbayern) geboren. Früh entdeckte er seine Leidenschaft für den Wintersport und nimmt als Mitglied des Landeskaders des Bayerischen Skiverbandes seit Januar 2012 an FIS-Rennen teil. Zunächst waren seine Spitzendisziplinen Riesenslalom und Slalom. Im Jahr 2014 gelang dem Nachwuchssportler ein Aufstieg in den C-KaderDeutschen Skiverbandes, wo er auch Mitglied der Sportfördergruppe der Bundeswehr ist. Das berichtet der Deutsche Skiverband.

Sein erstesEuropacup-Rennen absolvierte der Wintersportler im Februar 2015. Im März 2016 gewann der Skirennläufer seinen ersten deutschen Juniorenmeistertitel im Slalom. In der Ski-Saison 2016/17 wechselte er zum ersten Mal in die schnellen Ski-Disziplinen Abfahrt und Super G. Bei der Juniorenweltmeisterschaft in Åre holte er den 15. Platz - sein bis dahin bestes Resultat. Seit 2018 erzielt Simon Jocher regelmäßig einen Platz in den Punkterängen bei Europacups. Seine großartigen Leistungen brachten ihm im Dezember einen Startplatz bei der Weltmeisterschaft ein. Aufgrund einer Knieverletzung konnte er seine Weltcup-Premiere jedoch erst im Februar 2020 in Garmisch-Partenkirchen feiern.

Simon Jocher: Ausbildung und Beruf

Von 2010 bis 2012 absolvierte Simon Jocher eine zweijährige kaufmännische Schulausbildung in Garmisch-Partenkirchen. Als Mitglied der Sportfördergruppe der Bundeswehr ist der Skirennläufer seit 2014 Sportsoldat von Beruf.

Simon Jochers Eltern und Familie: Der Skisport liegt Familie Jocher im Blut

Simon Jochers Eltern sind die Biobauern Renate und Max Jocher. 2011 gaben sie ihren Biobauernhof "Biohof Jocher" in die Obhut von Simon Jochers Schwester Theresia Jocher und ihren Mann Florian Jocher. Neben seiner Schwester Theresia, die ebenfalls einst als Profi-Skisportlerin tätig war, hat Simon Jocher noch einen Bruder. Max Jocher war, ebenso wie Simon und Theresia, Skirennsportler. Auf Instagram postete Simon Jocher ein Foto, das ihn mit Freundin Coletta, Schwester Theresia, Schwager Florian und einer kleinen Nichte zeigt. 

Simon Jocher mit Freundin Coletta Rydzek liiert - bald verheiratet?

Im Corona-Winter 2020 gab Simon Jocher dem "Münchner Merkur" ein Interview zu seiner Situation als Wintersportler in der Corona-Zeit. "Ich sehe derzeit auch nur meine Eltern und meine Freundin", erzählte der junge Ski-Sportler dem Blatt.

Bei besagter Freundin handelt es sich dem Instagram-Account des Ski-Stars nach zu urteilen um Coletta Rydzek, eine deutsche Skilangläuferin aus Oberstdorf. Das Paar ist seit Anfang 2016 zusammen. Zwischen den beiden Skihasen scheint es ernst zu sein: Auf einem Instagram-Post im Oktober 2021, auf dem Simon Jocher mit seiner Freundin Coletta Rydzek posiert, ist sogar von "Wedding" also von Hochzeit die Rede. Skilangläuferin Laura Gimmler kommentierte das schnuckelige Foto mit den Worten: "Scharfe Braut hast du da @simon_jocher". Wir dürfen gespannt sein, wann für das junge Paar die Hochzeitsglocken läuten. 

Hat Simon Jocher Kinder mit Freundin Coletta?

Wie Simon Jocher dem "Münchner Merkur" berichtete, hat er noch keine Kinder. "Ich bin jung, habe keine Kinder, langfristige Planung ist da noch nicht so wichtig", sagte er bezüglich der Corona-Situation, die den Sportlern eine Menge Flexibilität und Spontaneität abverlangte. Für Simon, der 1995 geboren wurde, und seine Freundin Coletta (geboren am 6. Juni 1997) bleibt für Nachwuchs noch jede Menge Zeit.

Simon Jocher privat im Steckbrief

  • Geburtstag: 25.05.1996
  • Geburtsort: Schongau
  • Beruf: Sportsoldat, Skirennläufer
  • Hobbys: Skifahren, Windsurfen
  • Größe: 1,84 Meter
  • Sternzeichen: Zwillinge
  • Partnerin: Coletta Rydzek
  • Simon Jocher bei Instagram

Schon gelesen? DAMIT ehrt "Pepi" seinen Vater Sepp Ferstl

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/news.de