Von news.de-Redakteur - 23.06.2021, 11.58 Uhr

Julian Alaphilippe privat: IHR und IHM gehört das Herz des "Tour de France"-Stars

Er ist der Liebling der französischen "Tour de France"-Fans: Julian Alaphilippe. Während ihm der ganz große Triumph bei der Frankreich-Rundfahrt noch fehlt, hat er sein Glück privat gefunden. SIE und ER verliehen ihm Flügel.

Wie tickt Julian Alaphilippe privat? Bild: dpa

Er ist Frankreichs ganz großer Radstar: Julian Alaphilippe. Geboren wurde der Allrounder mit dem Spitznamen "Loulou" am 11. Juni 1992. Wann Alaphilippe das erste Mal auf einem Rad saß, ist nicht überliefert. Dass er mit seinem Traum, Radprofi zu werden, wohl nicht ganz falsch lag, zeigt ein Blick auf die Errungenschaften des Radfanatikers.

Julian Alaphilippe Erfolge: Der Tour-Sieg fehlt ihm noch

Nach Erfolgen im Juniorenbereich (unter anderem Zweiter der Weltmeisterschaft bei den Cyclocrossern) unterschreibt Julian Alaphilippe 2014 seinen ersten Vertrag bei einem UCI World Team (Omega Pharma-Quick-Step). Bereits ein Jahr später schlackert so mancher Radfan mit den Ohren, als Alaphilippe dazu ansetzt, bei den Ardennen-Klassikern eine ganz besondere Duftmarke zu hinterlassen.Siebter beim Amstel Gold Race sowie jeweils Zweiter bei der Flèche Wallonne und Lüttich–Bastogne–Lüttich ließen das Interesse an dem Franzosen deutlich steigen.

Was folgt, gleicht einem Triumphritt bis in die Weltspitze der Straßenrennfahrer. Neben einem Sieg bei der Kalifornien-Rundfahrt 2016, schnappt sich Julian Alaphilippe 2018 bei der Tour de France das Gepunktete Trikot des besten Bergfahrers. 2019 kann er sich nach aufopferungsvollem Kampf das Gelbe Trikot des Gesamtführenden für 14 Tage überstreifen, bringt es am Ende in Paris allerdings nur auf Platz fünf. Ebenfalls im Jahr 2019 schnappt er sich den Sieg beim Klassiker Mailand–Sanremo, nachdem er bereits zum zweiten Mal nach 2018 den Flèche Wallone (drittes Mal 2021) gewinnen konnte. Der Gesamtsieg bei der Tour de France fehlt ihm noch, allerdings konnte er bereits fünf Einzeletappen gewinnen.

Julian Alaphilippe privat liiert mit Freundin Marion Rousse

Das Jahr 2020 hält dann die sportliche Krönung für Julian Alaphilippe bereit. Im Straßenradrennen holt er sich den Weltmeistertitel und darf nun mit den prestigeträchtigen Regenbogenfarben auf dem Trikot an den Start gehen. Doch zum Glück dreht sich bei Julian Alaphilippe nicht alles nur um Sattel, Kettenblätter, Trittfrequenz und Reifendruck. Immer wieder gewährt der Radprofi, der aktuell beim Team Deceuninck-Quick-Step unter Vertrag steht, Einblicke in sein Privatleben.

Mit einem Blick auf den Instagram-Account von Julian Alaphilippe wird schnell klar, wer sein Herz erobert hat. Der Franzose ist glücklich liiert mit Ex-Profi-Radfahrerin Marion Rousse. Die fuhr bereits im Alter von sechs Jahren ihre ersten Rennen, wurde später Profi und sogar französische Meisterin im Straßenrennen. Ihre Karriere beendete sie 2015 überraschend mit nur 24 Jahren. Seitdem war sie unter anderem als Rad-Expertin für das französische Fernsehen aktiv. Bevor Marion Rousse mit Julian Alaphilippe in den Sattel stieg, war sie übrigens mit Radprofi Tony Gallopin verheiratet. Die beiden trennten sich 2019.

Julian Alaphilippe privat: Sohn Nino macht sein Familienglück perfekt

Und es gibt noch einen Menschen, den Julian Alaphilippe ganz besonders ins Herz geschlossen hat. Am 14.06.2021 wurden Marion Rousse und Julian Alaphilippe Eltern ihres ersten gemeinsamen Kindes. Auf ihren Instagram-Accounts bestätigten beide die Geburt ihres Sohnes Nino, der Mama und Papa künftig auf Trab halten wird. Als "Tsunami der Liebe" betitelte Marion Rousse ein entsprechendes Bild beim Foto- und Video-Netzwerk. Wenn das nicht noch zusätzlichen Schwung verleiht...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/bos/news.de

Themen: