17.04.2021, 19.15 Uhr

Berlin vs. VfB: 1. FC Union Berlin gewinnt gegen Stuttgart klar

Die Partie 1. FC Union Berlin gegen VfB Stuttgart am 29. Spieltag der Bundesliga wurde von den Teams und Fans mit Spannung erwartet. Welche Highlights es gab und wie das Match ausging, lesen Sie in unserer Zusammenfassung.

Mit vollem Einsatz zeigen die Fans des 1. FC Union Berlin ihre Unterstützung. (Symbolbild) Bild: picture alliance/Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Am 29. Spieltag kam es in der Bundesliga am 17.04.2021 zur Begegnung zwischen Gastgeber 1. FC Union Berlin und Herausforderer VfB Stuttgart. Ort der Austragung: Stadion an der Alten Försterei. 2 : 1 für den Sieger 1. FC Union Berlin hieß es zum Abpfiff. Benjamin Cortus war der Schiedsrichter der Partie.

Mit diesem Sieg Zuhause kann Urs Fischer allemal zufrieden sein. Pellegrino Matarazzo und seine Spieler werden solch eine Schmach mit Sicherheit zu untersuchen wissen. Das Gastgeber-Team von Trainer Urs Fischer befindet sich mit 43 Punkten derzeit auf Position 8. 39 Zähler haben die Spieler von Trainer Pellegrino Matarazzo jetzt auf ihrem Konto.

Alle Tore, alle Karten: 1. FC Union Berlin vs. VfB Stuttgart am 29. Spieltag in der Bundesliga

9. Minute: Für den Berlin-Spieler Grischa Prömel gibt es die Gelbe Karte.
21. Minute: Das erste Tor der Partie fällt: Der Mittelfeldspieler Grischa Prömel eröffnet für 1. FC Union Berlin.
30. Minute: Für den VfB-Spieler Tanguy Coulibaly gibt es die Gelbe Karte.
43. Minute: Ein Tor durch den Berlin-Spieler Petar Musa.
46. Minute: Der Stuttgart-Spieler Daniel Didavi wird ausgewechselt. Für ihn kommt Mateo Klimowicz auf das Spielfeld.
46. Minute: Der VfB-Spieler Pascal Stenzel wird ausgewechselt. Für ihn kommt Philipp Förster auf das Spielfeld.
46. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei VfB Stuttgart: Tanguy Coulibaly geht vom Platz. Für ihn kommt Roberto Massimo auf das Feld.
49. Minute: Ein Tor durch den VfB-Spieler Philipp Förster.
51. Minute: Schiedsrichter Benjamin Cortus zieht die gelbe Karte für VfB-Spieler Atakan Karazor.
59. Minute: Stuttgart wechselt Erik Thommy gegen den Stürmer Darko Churlinov.
62. Minute: Union wechselt Christian Gentner gegen den Stürmer Marcus Ingvartsen.
70. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei 1. FC Union Berlin: Petar Musa geht vom Platz. Für ihn kommt Cedric Teuchert auf das Feld.
83. Minute: Der Union-Spieler Christopher Trimmel sieht die Gelbe Karte.
85. Minute: Berlin wechselt Grischa Prömel gegen den Mittelfeldspieler Sebastian Griesbeck.
85. Minute: VfB wechselt Marcin Kaminski gegen den Stürmer Momo Cissé.
86. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei 1. FC Union Berlin: Christopher Trimmel geht vom Platz. Für ihn kommt Julian Ryerson auf das Feld.
90. Minute: Schiedsrichter Benjamin Cortus zeigt dem Stuttgart-Spieler Konstantinos Mavropanos die gelbe Karte.
Trotz eines vollen Einsatzes auf beiden Seiten konnte im Spiel 1. FC Union Berlin gegen VfB Stuttgart keiner der Kicker zwei oder mehr Tore erzielen. Die Torschützen der Partie waren Prömel, Musa und Förster.

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus finden einige Spiele nach wie vor als "Geisterspiel" statt. Das bedeutet, dass während des Spiels keine Fans im Stadion waren. Nur die Spieler und das notwendige Personal waren vor Ort.

Alle Spielberichte des aktuellen Spieltages

Alle Infos zur Saison 2020/21

Bundesliga im TV: Sendetermine mit Spielberichten und Analysen im Überblick

Der Streaming-Anbieter DAZN zeigt 40 Minuten nach Abpfiff erste Bilder in Form von Highlightclips. Sky bereitet die Spiele im Nachgang online in Form von Zusammenfassungen auf.

Die "Sportschau" der ARD zeigt am Samstag Zusammenfassungen der Partien vom Nachmittag ab 18.30 Uhr im Free-TV. "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF bietet meist ab 23 Uhr Zusammenfassungen der Samstagspartien, inklusive des Top-Spiels von 18.30 Uhr.

Am Sonntag werden zwischen 6 und 15 Uhr auf Sport1 in den Sendungen "Bundesliga pur" und "Hattrick pur" die Spiele aus der ersten und zweiten Bundesliga vom Freitag und Samstag zusammengefasst und analysiert.

Der Free-TV-Sender NITRO bietet montags ab 22.15 Uhr in „100% Bundesliga“ einen Überblick über die Höhepunkte der Spiele aus der Bundesliga und der 2. Bundesliga und fasst darüber hinaus auch die Partien vom Montag nochmal zusammen.

Berlin vs. VfB: Die Tabelle des 29. Spieltages in der Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1FC Bayern München29215383:384568
2RB Leipzig29187452:232961
3VfL Wolfsburg29159551:292254
4Eintracht Frankfurt291411459:441553
5Bayer 04 Leverkusen29138848:321647
6Borussia Dortmund281441058:411746
7Borussia Mönchengladbach291110852:43943
81. FC Union Berlin291013644:35943
9SC Freiburg291171144:42240
10VfB Stuttgart291091051:46539
11FC Augsburg29961429:42-1333
12TSG 1899 Hoffenheim29881341:47-632
13SV Werder Bremen28791232:43-1130
14FSV Mainz 0528771430:48-1828
15DSC Arminia Bielefeld29761622:46-2427
16Hertha BSC28681434:48-1426
171. FC Köln29581627:53-2623
18FC Schalke 0429272018:75-5713

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 29. Spieltag, Berlin vs. VfB (Start war 17.04.2021, 15:30 Uhr).

Spieler-Übersicht der Begegnung 1. FC Union Berlin vs. VfB Stuttgart

NameVereinGrößeGewichtTrikot-Nr.Positionstarker Fuß
Fabian BredlowVfB Stuttgartunbekanntunbekannt33Torhüterunbekannt
Gregor KobelVfB Stuttgart1,93 munbekannt1Torhüterrechts
Marcin KaminskiVfB Stuttgart1,91 munbekannt35Abwehrspielerbeidfüßig
Pascal StenzelVfB Stuttgartunbekanntunbekannt15Abwehrspielerunbekannt
Waldemar AntonVfB Stuttgart1,89 m75 kg2Abwehrspielerunbekannt
Konstantinos MavropanosVfB Stuttgart1,94 munbekannt5Abwehrspielerrechts
Naouirou AhamadaVfB Stuttgartunbekanntunbekannt32Mittelfeldspielerunbekannt
Wataru EndoVfB Stuttgart1,78 munbekannt3Mittelfeldspielerrechts
Erik ThommyVfB Stuttgart1,74 m64 kg11Mittelfeldspielerrechts
Philipp FörsterVfB Stuttgartunbekanntunbekannt20Mittelfeldspielerunbekannt
Mateo KlimowiczVfB Stuttgart1,79 munbekannt31Mittelfeldspielerunbekannt
Roberto MassimoVfB Stuttgartunbekanntunbekannt30Mittelfeldspielerrechts
Philipp KlementVfB Stuttgart1,74 m71 kg21Mittelfeldspielerunbekannt
Atakan KarazorVfB Stuttgartunbekanntunbekannt16Mittelfeldspielerunbekannt
Daniel DidaviVfB Stuttgart1,81 munbekannt10Mittelfeldspielerunbekannt
Gonzalo CastroVfB Stuttgart1,72 m74 kg8Mittelfeldspielerrechts
Momo CisséVfB Stuttgartunbekanntunbekannt29Stürmerunbekannt
Tanguy CoulibalyVfB Stuttgartunbekanntunbekannt7Stürmerunbekannt
Sasa KalajdzicVfB Stuttgart2 munbekannt9Stürmerunbekannt
Darko ChurlinovVfB Stuttgartunbekanntunbekannt19Stürmerunbekannt
Loris Karius1. FC Union Berlin1,87 m75 kg20Torhüterrechts
Andreas Luthe1. FC Union Berlin1,94 munbekannt1Torhüterunbekannt
Christopher Trimmel1. FC Union Berlinunbekanntunbekannt28Abwehrspielerunbekannt
Nico Schlotterbeck1. FC Union Berlinunbekanntunbekannt4Abwehrspielerunbekannt
Marvin Friedrich1. FC Union Berlin1,9 munbekannt5Abwehrspielerunbekannt
Robin Knoche1. FC Union Berlinunbekanntunbekannt31Abwehrspielerunbekannt
Christopher Lenz1. FC Union Berlin1,8 m75 kg25Abwehrspielerlinks
Florian Hübner1. FC Union Berlin1,87 munbekannt19Abwehrspielerunbekannt
Keita Endo1. FC Union Berlin1,75 munbekannt18Mittelfeldspielerunbekannt
Marius Bülter1. FC Union Berlinunbekanntunbekannt15Mittelfeldspielerunbekannt
Grischa Prömel1. FC Union Berlinunbekanntunbekannt21Mittelfeldspielerunbekannt
Sebastian Griesbeck1. FC Union Berlinunbekanntunbekannt33Mittelfeldspielerunbekannt
Julian Ryerson1. FC Union Berlin1,83 m82 kg6Mittelfeldspielerrechts
Christian Gentner1. FC Union Berlin1,89 munbekannt34Mittelfeldspielerunbekannt
Robert Andrich1. FC Union Berlinunbekanntunbekannt30Mittelfeldspielerunbekannt
Petar Musa1. FC Union Berlinunbekanntunbekannt24Stürmerunbekannt
Joel Pohjanpalo1. FC Union Berlinunbekanntunbekannt9Stürmerunbekannt
Marcus Ingvartsen1. FC Union Berlinunbekanntunbekannt32Stürmerunbekannt
Max Kruse1. FC Union Berlin1,81 munbekannt10Stürmerunbekannt
Cedric Teuchert1. FC Union Berlinunbekanntunbekannt36Stürmerunbekannt

Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion. Doch am Ende musste der Unparteiische das Spiel abbrechen.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser