19.04.2021, 08.57 Uhr

Magdeburg vs. Zwickau im TV: Die besten Szenen aus 1. FC Magdeburg vs. FSV Zwickau

In der 3. Liga trafen am 17.04.2021 1. FC Magdeburg und FSV Zwickau im Rahmen des 32. Spieltages aufeinander. Anstoß war um 14:00 Uhr. Ob die Erwartungen der Fans erfüllt wurden, erfahren Sie hier in unserer Zusammenfassung von news.de.

Mit Fahnen und Gesängen unterstützen die Fans den 1. FC Magdeburg. (Symbolbild) Bild: picture alliance/Peter Steffen/dpa

In der 3. Liga kam es am 32. Spieltag am 17.04.2021 zur Begegnung zwischen Gastgeber 1. FC Magdeburg und der Gastmannschaft FSV Zwickau. Ort der Austragung: MDCC-Arena. Am Ende des Matches war nicht ein Tor gefallen, sodass die Punketafel am Ende 0 : 0 anzeigte. Weder der Gastgeber 1. FC Magdeburg noch der Herausforderer FSV Zwickau konnten die Partie für sich entscheiden. Schiedsrichter bei der Begegnung war Patrick Glaser.

Der Ausgang der torlosen Begegnung wird die Mannschaften von Christian Titz und Joe Enochs sicherlich noch eine Weile ärgern. Mit diesem Unentschieden können die Trainer und die Fans nicht zufrieden sein. Mit bislang 38 Punkten steht die Heimmannschaft mit Trainer Christian Titz jetzt auf Rang 13. 42 Punkte haben die Fußballer von Trainer Joe Enochs derzeit auf ihrem Konto. Mit solch einer Zwischenbilanz sollten die Spieler von Heimmannschaft 1. FC Magdeburg aufpassen, dass sie nicht in den Abstiegskampf geraten.

Alle Tore, alle Karten: 1. FC Magdeburg vs. FSV Zwickau am 32. Spieltag in der 3. Liga

41. Minute: Der Schiedsrichter schickt Alexander Bittroff mit der zweiten Gelben Karte vom Platz.
46. Minute: Der Magdeburg-Spieler Sören Bertram wird ausgewechselt. Für ihn kommt Brian Koglin auf das Spielfeld.
46. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FSV Zwickau: Nils Miatke geht vom Platz. Für ihn kommt Felix Drinkuth auf das Feld.
62. Minute: Der Zwickau-Spieler Ronny König wird ausgewechselt. Für ihn kommt Dustin Willms auf das Spielfeld.
67. Minute: Schiedsrichter Patrick Glaser zieht die gelbe Karte für FCM-Spieler Baris Atik.
67. Minute: Der Zwickau-Spieler Davy Frick sieht die Gelbe Karte.
74. Minute: Der Magdeburg-Spieler Kai Brünker wird ausgewechselt. Für ihn kommt Sirlord Conteh auf das Spielfeld.
74. Minute: Der Magdeburg-Spieler Baris Atik wird ausgewechselt. Für ihn kommt Henry Rorig auf das Spielfeld.
77. Minute: Zwickau wechselt Manfred Starke gegen den Stürmer Lars Lokotsch.
89. Minute: Der Zwickau-Spieler Mike Könnecke wird ausgewechselt. Für ihn kommt Julius Reinhardt auf das Spielfeld.
90. Minute: Der Magdeburg-Spieler Raphael Obermair wird ausgewechselt. Für ihn kommt Luka Sliskovic auf das Spielfeld.
Trotz des vollen Einsatzes auf beiden Seiten konnte im Spiel 1. FC Magdeburg gegen FSV Zwickau keiner der Spieler zwei oder mehr Treffer erzielen.

Aufgrund der derzeitigen Lage rund um das Corona-Virus finden einige Begegnungen nach wie vor als "Geisterspiel" statt. Das bedeutet, dass während des Spiels keine Fans im Stadion waren. Nur die Spieler und das notwendige Personal waren vor Ort.

Alle Spielberichte des aktuellen Spieltages

Alle Infos zur Saison 2020/21

Spielbericht von Magdeburg gegen Zwickau online und im TV bei ARD, Magenta Sport und Sport1

Wer die Spiele der 3. Liga im TV verpasst hat oder kein Telekom-Kunde mit Magenta Sport Abo ist, der kann auf die Mediatheken der ARD und ihrer Öffentlich-Rechtlichen Rundfunkanstalten zurückgreifen um hinterher die Höhepunkte des Spieltages zu sehen: Die ARD hat sich nicht nur die Übertragungsrechte an den Top-Spielen der Saison 2020/21 gesichert, sondern auch die Nachverwertungsrechte für die Berichterstattung nach Abpfiff. Die ARD bietet im Netz in der Mediathek zu ihren Sendern einen kostenlosen Livestream an.

Der MDR bietet in der Regel samstags ab 16.30 Uhr und sonntags ab 15.30 Uhr mit "Sport im Osten" eine Nachberichterstattung zu den Begegnungen des Tages in der 3. Liga. Der HR widmet sich am Samstag ab 17:15 Uhr und am Sonntagmorgen ab etwa 8 Uhr seinen regionalen Mannschaften. Der BR bietet mit seinem Format "Blickpunkt Sport" am Samstag um 17.15 Uhr und am Sonntag um 21.45 Uhr eine Anlaufstelle für die Fans der Vereine aus dem Süden. Der NDR berichtet samstags um 14 Uhr in "Sportclub Live" über die Begegnungen der 3.-Liga-Vereine aus dem Norden.

Kurze Zusammenfassungen der Partien in der dritten Liga sehen Sie in der "Sportschau" im Ersten am Samstagabend ab 18 Uhr, aber auch online sowie am späten Montagabend (23.30 Uhr) in "3. Liga pur" bei Sport1.

Magdeburg vs. Zwickau: Die Tabelle des 32. Spieltages in der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1F.C. Hansa Rostock32187745:281761
2SG Dynamo Dresden31185851:262559
3FC Ingolstadt 0431177743:34958
4TSV 1860 München32169759:283157
51. FC Saarbrücken321310955:46949
6SC Verl321391060:491148
7SV Wehen Wiesbaden31139951:43848
8FC Viktoria Köln321371244:49-546
9Türkgücü München3211101140:42-243
10FSV Zwickau321191239:40-142
11SV Waldhof Mannheim319121040:43-339
12Hallescher FC321091336:53-1739
131. FC Magdeburg321081432:40-838
14MSV Duisburg311081341:52-1138
15SV Meppen311131732:51-1936
16FC Bayern München II328101441:46-534
171. FC Kaiserslautern326161034:40-634
18KFC Uerdingen 0532991432:42-1033
19VfB Lübeck31791534:46-1230
20SpVgg Unterhaching31841935:46-1128

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 32. Spieltag, Magdeburg vs. Zwickau (Start war 17.04.2021, 14:00 Uhr).

Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser