Uhr

Halle vs. Uerdingen: 2 : 1 für Hallescher FC! Uerdingen kann nicht überzeugen

Ein neuer Spieltag in der 3. Liga! Alle Highlights des Spiels Hallescher FC gegen KFC Uerdingen 05 vom 09.04.2021 lesen Sie hier in unserer Spielzusammenfassung.

Auf den Rängen feiern die Fans vom Halleschen FC ihren Verein. (Symbolbild) Bild: picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa

Am 31. Spieltag der 3. Liga empfing der Gastgeber Hallescher FC am 09.04.2021 die Gastmannschaft KFC Uerdingen. Ort der Austragung: erdgas-Sportpark. Die Kicker trennten sich am Ende mit 2 : 1. Am Ende des Tages hieß der Sieger der Begegnung: Hallescher FC. Schiedsrichter der Partie war Manuel Gräfe.

Mit diesem Sieg Zuhause kann Florian Schnorrenberg vollkommen zufrieden sein. Stefan Krämer und seine Jungs werden diese Schmach mit Sicherheit zu analysieren wissen. Das Gastgeber-Team von Trainer Florian Schnorrenberg steht mit 39 Punkten derzeit auf Rang 11 der Tabelle. Der Gegner unter Trainer Stefan Krämer erzielte 33 Punkte und findet sich auf Platz 17 der Tabelle wieder. Mit dieser Platzierung muss Uerdingen durchaus aufpassen, dass der Verein nicht in einen Abstiegskampf gerät.

Alle Tore, alle Karten: Hallescher FC vs. KFC Uerdingen 05 am 31. Spieltag in der 3. Liga

34. Minute: Schiedsrichter Manuel Gräfe zieht die gelbe Karte für Halle-Spieler Jan Rafael Shcherbakovski.
62. Minute: Das erste Tor der Partie schießt der Stürmer Mike Feigenspan für KFC Uerdingen 05.
65. Minute: Schiedsrichter Manuel Gräfe zeigt dem Uerdingen-Spieler Edvinas Girdvainis die gelbe Karte.
65. Minute: Der Halle-Spieler Jan Rafael Shcherbakovski wird ausgewechselt. Für ihn kommt Julian-Maurice Derstroff auf das Spielfeld.
73. Minute: Uerdingen wechselt Haktab Omar Traoré gegen den Mittelfeldspieler Hans-Alexandre Anapak-Baka.
75. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Hallescher FC: Dennis Mast geht vom Platz. Für ihn kommt Anthony Syhre auf das Feld.
76. Minute: Uerdingen wechselt Fridolin Wagner gegen den Stürmer Gustav Marcussen.
76. Minute: Der Uerdingen-Spieler Kolja Pusch wird ausgewechselt. Für ihn kommt Peter Van Ooijen auf das Spielfeld.
80. Minute: Der Halle-Spieler Braydon Manu wird ausgewechselt. Für ihn kommt Laurenz Dehl auf das Spielfeld.
88. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei KFC Uerdingen 05: Tim Albutat geht vom Platz. Für ihn kommt Leon Schneider auf das Feld.
88. Minute: Uerdingen wechselt Mike Feigenspan gegen den Mittelfeldspieler Rijad Kobiljar.
89. Minute: Der Halle-Spieler Stipe Vucur schießt ein Tor.
90. Minute: Halle erzielt einen Treffer durch den Stürmer Terrence Boyd.
Trotz eines vollen Einsatzes beider Teams konnte im Spiel Hallescher FC gegen KFC Uerdingen 05 keiner der Kicker zwei oder sogar noch mehr Treffer erzielen. Die Torschützen der Partie waren Feigenspan, Vucur und Boyd.

Aufgrund der derzeitigen Situation rund um das Corona-Virus finden einige Partien nach wie vor als "Geisterspiel" statt. Das bedeutet, dass während des Spiels keine Fans im Stadion waren. Nur die Spieler und das notwendige Personal waren vor Ort.

Alle Spielberichte des aktuellen Spieltages

Alle Infos zur Saison 2020/21

Spielbericht von Halle gegen Uerdingen online und im TV bei ARD, Magenta Sport und Sport1

Wer die Begegnungen in der dritten Liga im TV verpasst hat oder kein Telekom-Kunde mit Magenta Sport Abo ist, der kann auf die Mediatheken der ARD und ihrer Öffentlich-Rechtlichen Rundfunkanstalten zurückgreifen um hinterher die Höhepunkte des Spieltages zu sehen: Die ARD hat sich nicht nur die Übertragungsrechte an den Top-Spielen in der Saison 2020/21 gesichert, sondern auch die Nachverwertungsrechte für die Berichterstattung nach Abpfiff. Die ARD bietet im Internet in ihrer Mediathek zu ihren Sendern einen kostenlosen Livestream an.

Der MDR bietet in der Regel am Samstag ab 16.30 Uhr und sonntags ab 15.30 Uhr mit "Sport im Osten" eine Nachberichterstattung zu den Spielen des Tages in der 3. Liga. Der HR widmet sich samstags ab 17:15 Uhr und Sonntagmorgen ab etwa 8 Uhr seinen regionalen Fussballteams. Der BR bietet mit seinem Format "Blickpunkt Sport" am Samstag um 17.15 Uhr und am Sonntag um 21.45 Uhr eine Anlaufstelle für die Fans der Teams aus dem Süden. Der NDR berichtet samstags um 14 Uhr in "Sportclub Live" über die Spiele der 3.-Liga-Mannschaften aus dem Norden.

Kurze Spielberichte zu den Begegnungen in der 3. Liga sehen Sie in der "Sportschau" im Ersten am Samstagabend ab 18 Uhr, aber auch online sowie am späten Montagabend (23.30 Uhr) in "3. Liga pur" bei Sport1.

Halle vs. Uerdingen: Die Tabelle des 31. Spieltages in der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1SG Dynamo Dresden30185751:242759
2F.C. Hansa Rostock30177644:261858
3FC Ingolstadt 0430176741:32957
4TSV 1860 München30149754:262851
51. FC Saarbrücken301210852:43946
6SC Verl30129955:46945
7SV Wehen Wiesbaden30129948:43545
8Türkgücü München301110939:38143
9FSV Zwickau301181138:38041
10FC Viktoria Köln301171240:48-840
11Hallescher FC311091236:51-1539
12SV Waldhof Mannheim309111039:42-338
13MSV Duisburg301071340:51-1137
14SV Meppen301131632:48-1636
151. FC Magdeburg30971430:40-1034
16FC Bayern München II30891339:43-433
17KFC Uerdingen 0531991332:39-733
181. FC Kaiserslautern305151031:38-730
19VfB Lübeck30781533:45-1229
20SpVgg Unterhaching30741933:46-1325

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 31. Spieltag, Halle vs. Uerdingen (Start war 09.04.2021, 19:00 Uhr).

Alle Infos rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de