Uhr

1860 München gegen Dresden im TV und Live-Stream: SG Dynamo Dresden reist zu TSV 1860 München

TSV 1860 München empfängt heute am 29. Spieltag der Saison 2020/21 in der 3. Liga SG Dynamo Dresden. Das Team von Coach Michael Köllner und die Gäste von Markus Kauczinski hier vor dem Match im Faktencheck von news.de. Außerdem alle Infos zur TV-Übertragung und dem Live-Stream.

Mit Trommeln und Fahnen unterstützen die Fans den TSV 1860 München. (Symbolbild) Bild: picture alliance/Andreas Gebert/dpa

Am 29. Spieltag der 3. Liga empfängt der Gastgeber TSV 1860 München den Herausforderer Dynamo Dresden. Das Spiel in München wird am 22.03.2021 um 19:00 Uhr angepfiffen. Ort der Austragung: Städtisches Stadion an der Grünwalder Straße.

Mit 12 Siegen, 9 mal Unentschieden und 7 Niederlagen in 28 Begegnungen stehen die Gastgeber um Trainer Michael Köllner aktuell mit 45 Zählern auf Tabellenplatz 4. Die Kicker von SG Dynamo Dresden unter Trainer Markus Kauczinski hingegen haben mit 18 Siegen, 4 mal Unentschieden und 6 Niederlagen bis dato 58 Punkte erreicht und finden sich auf Platz 1 der Tabelle wieder. SG Dynamo Dresden überzeugte diese Saison mit bereits 18 Siegen in 28 Spielen. Jetzt muss der Gastgeber sich ins Zeug legen, um die Statistik zu widerlegen. Benjamin Cortus wird während des Spiels der Unparteiische sein.

Besser wetten - mit bet-at-home

Alle Infos zur Saison 2020/21 in der 3. Liga

Alle Spielberichte zu den Partien der 3. Liga am 29. Spieltag

TSV 1860 München vs. SG Dynamo Dresden heute im Livestream bei Magenta Sport und im Fernsehen

Die Spiele in der dritten Liga können beim Pay-TV-Service Magenta Sport der Telekom verfolgt werden: Hier sind alle 380 Partien der Saison 2020/21 live zu sehen. Samstags sowie dienstags und donnerstags wird darüber hinaus eine Live-Konferenz zu den parallel laufenden Spielen angeboten.

Aber auch die ARD hat sich die Live-Rechte für die Top-Partien der dritten Liga gesichert. Somit werden im Free-TV die Dritten Programme mit regionalem Bezug insgesamt 86 Spiele der Saison aus ihrer jeweiligen Region live übertragen, mindestens zwei Begegnungen pro Spieltag sind auf jeden Fall vorgesehen. Die ARD bietet im Internet in ihrer Mediathek zu ihren Sendern einen kostenlosen Livestream an.

Grundsätzlich gibt es am Samstag ab 14 Uhr im MDR mit "Sport im Osten" eine Partie aus der dritten Liga oder der Regionalliga live zu sehen. Zu den Free-TV-Sendern, die Spiele der 3. Liga live zeigen, zählen weiterhin der SWR, der BR, der HR, der WDR oder der NDR.

1860 München vs. Dresden: Tabelle des 29. Spieltages der 3. Liga in der Saison 2020/21

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1SG Dynamo Dresden28184651:232858
2F.C. Hansa Rostock29176644:261857
3FC Ingolstadt 0429176641:301157
4TSV 1860 München28129750:252545
5SC Verl29129854:441045
61. FC Saarbrücken29129850:41945
7SV Wehen Wiesbaden29128946:41544
8Türkgücü München291010937:38-140
9FSV Zwickau271161035:34139
10FC Viktoria Köln291161239:47-839
11Hallescher FC29991133:47-1436
12SV Meppen291131532:46-1436
13SV Waldhof Mannheim298111038:42-435
14MSV Duisburg29971338:50-1234
15FC Bayern München II29891237:40-333
16KFC Uerdingen 0528981129:33-432
171. FC Magdeburg29871428:40-1231
181. FC Kaiserslautern284141026:35-926
19VfB Lübeck29681530:43-1326
20SpVgg Unterhaching29731932:45-1324

Alle Informationen rund um Fußball und noch weitere Sport-Nachrichten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de