Uhr

Ronaldinho: Todes-Schock! Covid-19-Drama erschüttert Fußball-Star

Traurige Nachrichten für Ronaldinho. Wie jetzt bekannt wurde, starb die Mutter des Fußballers nach einer Corona-Infektion. Dona Miguelina Eloi de Assis Moreira starb im Alter von 71 Jahren. Die Anteilnahme in den sozialen Netzwerken ist groß.

Ronaldinho trauert um seine Mutter. Bild: dpa

Schock für den ehemaligen Fußball-Star Ronaldinho (40): Seine MutterDona Miguelina Eloi de Assis Moreira ist gestorben. Medienberichten zufolge starb die 71-Jährige in Folge einer Infektion mit dem Coronavirus.

Ronaldinho unter Schock: MutterDona Miguelina Eloi de Assis Moreira ist gestorben

Wie aktuell unter anderem das Nachrichtenportal "telemundodeportes" berichtet, war Ronaldinhos Mutter bereits am 20. Dezember in Porto Alegre, dem Geburtsort Ronaldinhos, ins Krankenhaus eingeliefert worden. Seitdem bangte der Offensivspieler um das Leben seiner Mutter. Doch die 71-Jähriger verlor den Kampf gegen das tückische Virus.

Trauer um Ronaldinhos Mutter - Ex-Vereine bekunden ihr Beileid

Der Fußballverein Atlético Mineiro Club, wo Ronaldinho von 2012–2014 unter Vertrag stand, bekundete auf Twitter sein Beileid. "Der Club trauert um Dona Miguelina. Mit großer Trauer erhält Clube Atlético Mineiro die Nachricht vom Tod von Dona Miguelina, Mutter von @10Ronaldinho", twitterte der Verein. "Ronaldinho's mother, Dona Miguelina has passed away. May her soul rest in peace", schrieb die Twitter-Seite Barça Worldwide.

Der Fußballverein Grêmio Porto Alegre twitterte: "Unser Beileid geht an die Familie Assis Moreira für den Tod von Dona Miguelina. Mögen Familie und Freunde in dieser Zeit des Schmerzes Trost finden." Hier stand Ronaldinho von 1998–2001 unter Vertrag.

Fans sollten für Ronaldinhos Mutter beten nach Coronavirus-Infektion

Ronaldinho selbst hat sich in den sozialen Netzwerken noch nicht zum Tod seiner Mutter geäußert. Im vergangenen Jahr, nachdem sich seine Mutter mit dem Coronavirus infiziert hatte, hatte der Fußball-Star seine Fans gebeten, die 71-Jährige in ihre Gebete einzuschließen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2021 von uns gegangen
zurück Weiter Jean-Paul Belmondo, französischer Schauspieler (09.04.1933 - 06.09.2021) (Foto) Foto: picture alliance / Thibault Camus/AP/dpa | Thibault Camus Kamera

fka/news.de