13.01.2021, 08.59 Uhr

Olympia-Gewinner Klete Keller: Video zeigt Schwimm-Star bei Sturm auf das Kapitol

Der Sturm auf das Kapitol vergangene Woche sorgt weiterhin für Schlagzeilen. Unter den Demonstranten und Trump-Anhängern soll sich auch ein Olympia-Star befunden haben. Schwimmer Klete Keller wurde in einem Video identifiziert.

Klete Keller soll am Kapitol-Sturm beteiligt gewesen sein. Bild: dpa

Der 6. Januar 2021, ein Tag, der in die Geschichte eingegangen ist und von dem man noch in Jahrzehnten sprechen wird: Aufgebrachte Trump-Anhänger waren am Mittwoch vergangener Woche - nach einer aufstachelnden Rede Trumps - während einer Sitzung des Kongresses in das Kapitol eingedrungen und hatten dort Chaos und Zerstörung angerichtet.

Donald Trump droht Amtsenthebung nach Kapitol-Sturm

Mehrere Menschen kamen bei den Krawallen ums Leben. Der beispiellose Gewaltausbruch im politischen Zentrum der USA löste national wie auch im Ausland einen Schock aus und dem scheidenden US-Präsidenten Donald Trump droht ein Amtsenthebungsverfahren.

Olympiagewinner Klete Keller an Kapitol-Sturm beteiligt - Video zeigt Schwimm-Star

Wie aktuell das US-Magazin "People" berichtet, soll an der gewaltsamen Erstürmung des Kapitols auch ein Olympiagewinner beteiligt gewesen sein. Demnach wurde Schwimmer Klete Keller (38) in Videoaufnahmen der Ausschreitungen identifiziert. Klete Keller istolympischer Goldmedaillengewinner. Bei den olympischen Spielen 2004 und 2008 gewann der Amerikaner in der 4×200-Meter-Freistil-Staffel (unter anderem mit Michael Phelps) Gold. Zudem holte er 2000 und 2004 Bronze über 400 Meter.

Klete Keller soll ein ausgesprochener Anhänger Donald Trumps sein

Laut "People" ist Keller in den Aufnahmen nicht gewalttätig geworden. In einer Jacke des Olympia-Teams sei er durch das Kapitol gelaufen. Seine bloße Teilnahme am Kapitol-Sturm könnte nun aber Konsequenzen für Klete Keller haben. Es sei laut "People" nicht ausgeschlossen, dass die US-Justiz ihn verfolgen werde. Eine Reihe von Kellers ehemaligen Teamkollegen und Trainern hatte den 38-Jährigen in den Videoaufnahmen identifiziert und ein Bild des Schwimm-Stars in den sozialen Medien geteilt.

Klete Kellers Social-Media-Konten wurden zwar gelöscht, doch laut "People" soll der Schwimmer ein Unterstützer Trumps sein.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser