31.05.2020, 16.45 Uhr

1860 vs. MSV im TV verpasst?: 1860 München siegt mit 3 : 2 in einer fairen Partie

Den Matchbericht zur 3. Liga-Partie zwischen 1860 und MSV lesen Sie hier. Alle Highlights, Tore und Torschützen auf einen Blick in der Zusammenfassung.

Von den Rängen aus feuern die Fans vom TSV 1860 München ihr Team an. (Symbolbild) Bild: picture alliance/Andreas Gebert/dpa

In der 3. Liga kam es am 28. Spieltag zum Aufeinandertreffen von Gastgeber TSV 1860 München und Herausforderer MSV Duisburg. Ort der Austragung: Städtisches Stadion an der Grünwalder Straße. Gepfiffen wurde das Spiel von Florian Badstübner. Die Sportler trennten sich am Ende mit einem 3 : 2. Am Ende des Tages hieß der Gewinner der Partie: TSV 1860 München.

Mit diesem Sieg zuhause kann Michael Köllner auf jeden Fall zufrieden sein. Auswärts haben nur die wenigsten Teams einen guten Stand. Dennoch wird sich Torsten Lieberknecht jetzt Gedanken machen müssen über diese Niederlage. Mit bisher 45 Punkten steht der Gastgeber mit Trainer Michael Köllner jetzt auf Tabellenplatz 3. Der Gegner unter Trainer Torsten Lieberknecht erzielte 47 Punkte und findet sich auf Platz 1 der Tabelle wieder.

Auf Grund der aktuellen Lage rund um das Corona-Virus finden alle Spiele als Geisterspiele statt. Das bedeutet, dass während des Spiels keine Fans im Stadion waren. Nur die Spieler und das notwendige Personal durften vor Ort sein.
Alle Spielberichte des aktuellen Spieltages

1860 gegen MSV, 28. Spieltag der 3. Liga: Alle Tore, alle Karten

20. Minute: Schiedsrichter Florian Badstübner zieht die gelbe Karte für Duisburg-Spieler Connor Krempicki.
33. Minute: Der Abwehrspieler Marvin Compper schießt das erste Tor der Partie für MSV Duisburg.
42. Minute: Für den 1860 München-Spieler Efkan Bekiroglu gibt es die Gelbe Karte.
49. Minute: Ausgleichstor durch den Duisburg-Spieler Vincent Vermeij.
50. Minute: Für den 1860-Spieler Dennis Erdmann gibt es die Gelbe Karte.
58. Minute: Der 1860-Spieler Timo Gebhart wird ausgewechselt. Für ihn kommt Marius Willsch auf das Spielfeld.
59. Minute: Der 1860-Spieler Herbert Paul wird ausgewechselt. Für ihn kommt Prince Osei Owusu auf das Spielfeld.
68. Minute: 1860 München erzielt den Ausgleich durch den Mittelfeldspieler Dennis Dressel.
71. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei MSV Duisburg: Lukas Daschner geht vom Platz. Für ihn kommt Lukas Scepanik auf das Feld.
73. Minute: Der 1860 München-Spieler Efkan Bekiroglu schießt das Ausgleichstor.
83. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei MSV Duisburg: Connor Krempicki geht vom Platz. Für ihn kommt Matthias Rahn auf das Feld.
86. Minute: 1860 München erzielt den Ausgleich durch den Stürmer Prince Osei Owusu.
89. Minute: 1860 München wechselt Efkan Bekiroglu gegen den Mittelfeldspieler Quirin Moll.
90. Minute: Der Duisburg-Spieler Tim Albutat wird ausgewechselt. Für ihn kommt Sinan Karweina auf das Spielfeld.
90. Minute: Der 1860-Spieler Stefan Lex wird ausgewechselt. Für ihn kommt Felix Weber auf das Spielfeld.
90. Minute: Duisburg wechselt Arnold Budimbu gegen den Mittelfeldspieler Leroy-Jacques Mickels.

TSV 1860 München vs. MSV Duisburg und die Höhepunkte des 28. Spieltages online und im TV bei der ARD und Sport1

Zusammenfassungen der Partien der 3. Liga sehen Sie im TV in den Dritten Programmen der ARD und in der "Sportschau", aber auch online im Livestream sowie am späten Montagabend (23.30 Uhr) in "3. Liga pur" bei Sport1.

Der MDR bringt mit "Sport im Osten" regelmäßig Berichte über die Geschehnisse in der 3. Liga. Hier sehen Sie am Samstagnachmittag die Highlights der Spiele der Ostvereine rund um Hallescher FC, Chemnitzer FC und FSV Zwickau, sowie dem FC Carl Zeiss Jena.

Die Highlights des Preußen Münster, Fortuna Köln, Uerdingen 05 und der Sportfreunde aus Lotte können Sie samstags bei "Sport im Westen" im WDR erleben.

Die Highlights der Spiele mit dem SV Wehen Wiesbaden zeigt Ihnen in der Regel der HR in der Fernsehsendung "heimspiel!" am Samstag ab 17.15 Uhr.

Den Spielbericht und die Highlights der Würzburger Kickers sowie der SpVgg Unterhaching und der TSV 1860 München sehen Sie samstags ab 17.15 Uhr im Sport-TV-Klassiker "Blickpunkt Sport" des BR.

Ab 17.30 Uhr setzt sich der SWR bei "Sport am Samstag" mit den Spielen rund um die Vereine des Karlsruher SC, der SG Sonnenhof Großaspach, 1. FC Kaiserslautern und dem VfR Aalen auseinander.

Beim NDR gibt es in "NDR Info" täglich um fünf vor halb aktuelle Ergebnisse und Sportnachrichten zu den Spielen der Eintracht Braunschweig, SV Meppen und Hansa Rostock.

1860 vs. MSV: Die Tabelle des 28. Spieltages der Saison 2019/20 in der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1MSV Duisburg28145952:381447
2SpVgg Unterhaching281211542:311147
3TSV 1860 München28129748:40845
4SV Waldhof Mannheim281014442:33944
5FC Bayern München II281351054:47744
6Eintracht Braunschweig28128846:40644
7FC Würzburger Kickers281351051:46544
8SV Meppen28119851:391242
9FC Ingolstadt 0428119848:361242
10F.C. Hansa Rostock281261038:33542
11KFC Uerdingen 05281261034:40-642
121. FC Kaiserslautern28910943:45-237
13Chemnitzer FC28811944:44035
14FC Viktoria Köln28981148:57-935
151. FC Magdeburg28712937:32533
16FSV Zwickau28891142:43-133
17Hallescher FC28961345:47-233
18SC Preußen Münster28791241:50-930
19SG Sonnenhof Großaspach28561723:54-3121
20FC Carl Zeiss Jena28461827:61-3418

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 28. Spieltag, 1860 vs. MSV (Start war 31.05.2020, 13:00 Uhr).

Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser