23.06.2020, 22.45 Uhr

Chemnitz - Braunschweig im TV: CFC kassiert Heimniederlage gegen Braunschweig

Den Spielbericht zur 3. Liga-Partie zwischen Chemnitz und Braunschweig vom 35. Spieltag am 23.06.2020 lesen Sie hier. Alle Höhepunkte, Tore und Torschützen auf einen Blick in unserer Zusammenfassung.

Die Fans des Chemnitzer FC feuern ihre Mannschaft aus vollem Herzen an. (Symbolbild) Bild: picture alliance/Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

In der 3. Liga kam es am 35. Spieltag am 23.06.2020 zur Begegnung zwischen der Heimmannschaft Chemnitzer FC und der Gastmannschaft Eintracht Braunschweig. Ort der Austragung: Stadion - An der Gellertstraße. Die Gastmannschaft Eintracht Braunschweig ging als Favorit in die Begegnung. Gepfiffen wurde die Begegnung von Lasse Koslowski. Die Mannschaften trennten sich zum Schlusspfiff mit 1 : 2. Am Ende des Tages hieß der Sieger der Begegnung: Eintracht Braunschweig. Das Spiel und die Fehleranalyse wird die Heimmannschaft um Patrick Glöckner wahrscheinlich noch lange beschäftigen. Auf Rang 16 hat die Heimmannschaft von Trainer Patrick Glöckner bis dato 40 Punkte geholt. 61 Zähler haben die Fußballer von Trainer Marco Antwerpen jetzt auf ihrem Konto.

Aufgrund der derzeitigen Situation rund um das Corona-Virus finden alle Partien als "Geisterspiele" statt. Das bedeutet, dass während des Spiels keine Fans im Stadion waren. Nur die Kicker und das notwendige Personal durften vor Ort sein.

Alle Spielberichte des aktuellen Spieltages

Alle Tore, alle Karten: Chemnitzer FC vs. Eintracht Braunschweig am 35. Spieltag in der 3. Liga

8. Minute: Das erste Tor der Partie schießt der Mittelfeldspieler Steffen Nkansah für Eintracht Braunschweig.
13. Minute: Schiedsrichter Lasse Koslowski zeigt dem Braunschweig-Spieler Danilo Wiebe die gelbe Karte.
32. Minute: Für den Chemnitz-Spieler Niklas Hoheneder gibt es die Gelbe Karte.
38. Minute: Der Braunschweig-Spieler Merveille Biankadi schießt das Ausgleichstor.
53. Minute: Für den Braunschweig-Spieler Lasse Schlüter gibt es die Gelbe Karte.
59. Minute: Der Braunschweig-Spieler Manuel Schwenk wird ausgewechselt. Für ihn kommt Marcel Bär auf das Spielfeld.
70. Minute: Der Chemnitz-Spieler Niklas Hoheneder schießt das Ausgleichstor.
72. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Eintracht Braunschweig: Stephan Fürstner geht vom Platz. Für ihn kommt Benjamin Kessel auf das Feld.
72. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Eintracht Braunschweig: Marc Pfitzner geht vom Platz. Für ihn kommt Patrick Kammerbauer auf das Feld.
74. Minute: Schiedsrichter Lasse Koslowski zieht die gelbe Karte für CFC-Spieler Philipp Hosiner.
79. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Eintracht Braunschweig: Leandro Putaro geht vom Platz. Für ihn kommt Yari Otto auf das Feld.
79. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Eintracht Braunschweig: Lasse Schlüter geht vom Platz. Für ihn kommt Robin Becker auf das Feld.
80. Minute: Schiedsrichter Lasse Koslowski zieht die gelbe Karte für Braunschweig-Spieler Robin Becker.
83. Minute: Schiedsrichter Lasse Koslowski zieht die gelbe Karte für Chemnitz-Spieler Rafael Garcia.
85. Minute: Der CFC-Spieler Erik Tallig wird ausgewechselt. Für ihn kommt Matti Langer auf das Spielfeld.
85. Minute: Der Chemnitz-Spieler Tobias Müller wird ausgewechselt. Für ihn kommt Florian Krebs auf das Spielfeld.
85. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Chemnitzer FC: Sandro Sirigu geht vom Platz. Für ihn kommt Paul Milde auf das Feld.

Spielbericht von Chemnitz gegen Braunschweig online und im TV bei ARD und Sport1

Spielberichte zu den Begegnungen in der 3. Liga sehen Sie im TV in den Dritten Programmen der ARD und in der "Sportschau", aber auch online im Livestream sowie am späten Montagabend (23.30 Uhr) in "3. Liga pur" bei Sport1.

Los geht die Berichterstattung zum Spieltag mit dem MDR und "Sport im Osten" am Samstagnachmittag: Hier sehen Sie alle Highlights und Analysen zu den Begegnungen zum Beispiel des FC Carl Zeiss Jena, Halleschen FC und des FSV Zwickau. Auch die Spiele des Chemnitzer FC sind Teil der Berichterstattung.

Die Highlights des Preußen Münster, Fortuna Köln, Uerdingen 05 und der Sportfreunde aus Lotte können Sie samstags bei "Sport im Westen" im WDR sehen.

Die Höhepunkte rund um den SV Wehen Wiesbaden sehen Sie in der Regel in der Sendung "heimspiel!", welche im HR samstags ab 17.15 Uhr gezeigt wird.

Den Spielbericht und die Highlights der Würzburger Kickers und der SpVgg Unterhaching und der TSV 1860 München sehen Sie samstags ab 17.15 Uhr im Sport-TV-Klassiker "Blickpunkt Sport" des BR.

Spielberichte über den 1. FC Kaiserslautern, den Karlsruher SC, SG Sonnenhof Großaspach und den VfR Aalen sehen Sie im SWR in "Sport am Samstag" ab 17.30 Uhr.

Berichterstattung über Hansa Rostock, SV Meppen oder auch Eintracht Braunschweig gibt es im NDR bei "NDR Info" jeden Tag um fünf vor halb in den aktuellen Sportnachrichten.

Chemnitz vs. Braunschweig: Die Tabelle des 35. Spieltages der Saison 2020 in der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1Eintracht Braunschweig351710856:441261
2FC Würzburger Kickers351861165:521360
3FC Bayern München II341771070:551558
4MSV Duisburg351691060:441657
5F.C. Hansa Rostock351681150:361456
6FC Ingolstadt 04341412855:381754
7SV Waldhof Mannheim341315650:42854
8TSV 1860 München3414101055:48752
9SV Meppen3413101160:51949
10SpVgg Unterhaching341213948:44449
111. FC Kaiserslautern3512121154:53148
12FC Viktoria Köln351381459:66-747
13KFC Uerdingen 053512101338:51-1346
141. FC Magdeburg349151045:39642
15Hallescher FC341171654:58-440
16Chemnitzer FC3510101548:55-740
17FSV Zwickau349101550:56-637
18SC Preußen Münster348111545:56-1135
19SG Sonnenhof Großaspach34781929:60-3129
20FC Carl Zeiss Jena34472333:76-4319

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 35. Spieltag, Chemnitz vs. Braunschweig (Start war 23.06.2020, 19:00 Uhr).

Alle Infos rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser