09.02.2020, 15.30 Uhr

Ski alpin Weltcup 2020 Ergebnisse der Herren: Skirennfahrer Schmid Dritter bei Parallel-Rennen in Chamonix

Die Techniker unter den Ski-alpin-Herren treffen sich an diesem Wochenende im französischen Chamonix, um beim Slalom und Parallel-Riesenslalom um Weltcup-Punkte zu kämpfen. Alle Ergebnisse lesen Sie hier nach.

Die Ski-alpin-Herren messen sich in Chamonix am Mont Blanc. Bild: dpa

Die Ski-Alpin Herren sind an diesem Wochenende (08.02. und 09.02.2020) in Chamonix im Einsatz und fahren in einem Slalom am Samstag und einem Parallel-Riesenslalom am Sonntag um Weltcup-Punkte. Der DSV schickt neun Fahrer an den Start. Linus Straßer ist als einziger für beide Rennen nominiert.

Ski alpin Weltcup 2019/20: Alle Ergebnisse der Herren in Chamonix

Alle aktuellen Herren-Ergebnisse beim Slalom und Parallel-Riesenslalom aus Chamonix sowie wichtige Informationen rund um die Wettbewerbe im Ski-alpin-Weltcup 2019/20 finden Sie hier im Wintersport-Überblick bei news.de. Damit Sie stets auf dem Laufenden sind, wann welcher Wettkampf stattfindet, haben wir alle Termine der Ski-alpin-Herren nochmals zusammengefasst:

  • Samstag, 08.02.2020, 09.45 Uhr: Slalom der Herren in Chamonix (2. Lauf ab 12.55 Uhr)
  • Sonntag, 09.02.2020, 09.30 Uhr: Parallel-Riesenslalom der Herren in Chamonix (2. Lauf ab 13.15 Uhr)

Ski-alpin-Weltcup 2019/20 der Herren: Ergebnisse Slalom + Parallel-Riesenslalom aktuell ausChamonix

Wie sich die Ski-alpin-Herren bei Abfahrt und Riesenslalom in Garmisch-Partenkirchen schlugen, erfahren Sie unmittelbar nach den Wettkämpfen hier im Ergebnis-Überblick bei news.de.

+++ 09.02.2020: Erstes Karriere-Podest: Skirennfahrer Schmid Dritter in Chamonix +++

Alexander Schmid ist beim Parallel-Riesenslalom von Chamonix Dritter geworden und hat den ersten Podesterfolg seiner Weltcup-Karriere gefeiert. Der 25 Jahre alte Skirennfahrer aus dem Allgäu setzte sich am Sonntag in den französischen Alpen im Rennen um Platz drei gegen den Amerikaner Tommy Ford durch. Zuvor war ein sechster Platz Schmids bestes Ergebnis im Weltcup gewesen. Der Sieg bei dem K.o.-Wettkampf ging an den Schweizer Loic Meillard, der im Finale gegen seinen Teamkollegen Thomas Tumler gewann. Stefan Luitz war zuvor schon in der ersten Runde ausgeschieden, Linus Straßer danach im Achtelfinale.

+++ 08.02.2020: Tremmel als bester Deutscher beim Slalom in Chamonix auf Rang 16 +++

Skirennfahrer Linus Straßer hat beim Weltcup-Slalom in Chamonix eine Top-Ten-Platzierung verpasst. Der 27 Jahre alte Münchner fädelte am Samstag als Zehnter des ersten Laufs im zweiten Durchgang nach wenigen Toren ein und schied aus. Anton Tremmel kam als einziger Deutscher in den Punkterängen auf Platz 16. David Ketterer wurde im zweiten Lauf disqualifiziert. Einen Heimsieg am Mont Blanc sicherte sich der Franzose Clement Noel vor dem jungen Norweger Timon Haugan und dem Österreicher Adrian Pertl.

Ski-alpin-Weltcup 2019/20: Der deutsche Herren-Kader im Überblick

Der Deutsche Skiverband (DSV) schickt für die Saison 2019/20 insgesamt 24 Athleten im Bereich Ski Alpin in die neue Saison. Dabei treten die Sportler in unterschiedlichen Disziplinen an, darunter Slalom, Abfahrt, Super-G, Riesenslalom, Alpine Kombination und Parallel-Events. Zum deutschen Herren-Kader zählen unter anderem: Thomas Dreßen, Josef Ferstl, Klaus Brandner, Fritz Dopfer, Sebastian Holzmann, David Ketterer, Stefan Luitz, Andreas Sander, Alexander Schmid, Dominik Stehle und Linus Straßer.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser