In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
01.02.2020, 17.45 Uhr

Meppen vs. Chemnitz im TV: Meppen kassiert Heim-Klatsche im Duell gegen Chemnitz

Den Bericht und das Ergebnis zum 3. Liga-Auftritt von SV Meppen gegen Chemnitzer FC lesen Sie bei news.de. Alle Highlights, Tore und Torschützen hier in unserer Zusammenfassung.

Heimspiel SV Meppen: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de Bild: picture alliance / Carmen Jaspersen/dpa

Am 22. Spieltag der 3. Liga empfing SV Meppen Chemnitzer FC vor 6259 Zuschauern. Asmir Osmanagic war der Schiedsrichter der Partie. 1:2 für Chemnitzer FC hieß es zum Schlusspfiff.

Mit diesem Auswärtssieg sichert sich Patrick Glöckner wichtige 3 Punkte auf dem Haben-Konto. Für die Gastgeber stellt sich die Frage, wie es zu diesem Ergebnis kommen konnte. Der Ausgang dieser Partie ist der denkbar schlechteste für das Team von SV Meppen.

Das Team von Trainer Christian Neidhart steht mit 31 Punkten nun auf Position 8 in der Tabelle. 24 Zähler haben die Fußballer von Trainer Patrick Glöckner jetzt auf dem Konto. Bei diesem Stand in der Tabelle muss Chemnitz aufpassen, dass sie nicht in den Abstiegskampf geraten. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Alle Tore, alle Karten: SV Meppen vs. Chemnitzer FC am 22. Spieltag in der 3. Liga

14. Minute: Tor Nummer 1 der Partie fällt: Der Abwehrspieler Itter eröffnet. Doch diese Aktion ging leider nach hinten los: Eigentor.
46. Minute: Chemnitz wechselt Campulka gegen Tallig aus. Es gibt einen Spielerwechsel bei Chemnitzer FC: Tarsis Bonga geht vom Platz, für ihn kommt Lennard Maloney.
50. Minute: Für den Meppen-Spieler Florian Egerer gibt es die Gelbe Karte.
54. Minute: Schiedsrichter Asmir Osmanagic zieht die gelbe Karte für CFC-Spieler Philipp Hosiner.
57. Minute: Der Meppen-Spieler Steffen Puttkammer sieht die gelbe Karte. Der CFC-Spieler Hosiner schießt das Ausgleichstor. Gefeiert wird der gelungene Elfmeter vom Team und den Fans.
65. Minute: Schiedsrichter Asmir Osmanagic zeigt dem Meppen-Spieler Rene Guder die gelbe Karte.
66. Minute: Der Meppen-Spieler Rama wird ausgewechselt, für ihn kommt Hilal.
77. Minute: Der Meppen-Spieler Max Kremer sieht die gelbe Karte.
77. Minute: Der Meppen-Spieler Tankulic geht, es kommt für ihn Max.
77. Minute: Meppen wechselt Guder gegen Düker aus.
80. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Chemnitzer FC: Dejan Bozic geht vom Platz, für ihn kommt Philipp Sturm.
81. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Chemnitzer FC: Dejan Bozic geht vom Platz, es kommt für ihn Philipp Sturm.
89. Minute: Der Schiedsrichter zieht die gelbe Karte für CFC-Spieler Pascal Itter.
90. Minute: CFC-Treffer durch den Stürmer Philipp Hosiner.

Spielbericht von Meppen gegen Chemnitz online und im TV

Zusammenfassungen der Partien der 3. Liga sehen Sie in den Dritten Programmen der ARD in der "Sportschau" und online via Livestream in den Mediatheken der jeweiligen Sender.

Traditionell beglückt Sie der MDR-Livestream mit "Sport im Osten" mit Berichten über die Geschehnisse in der 3. Liga. Hier sehen Sie am Samstagnachmittag die Highlights der Ostvereine rund um Hallescher FC, Chemnitzer FC und FSV Zwickau, sowie dem FC Carl Zeiss Jena.

Alle Geschehnisse in der 3. Liga rund um die Vereine des Preußen Münster, der Fortuna aus Köln sowie der Sportfreunde Lotte und des KFC Uerdingen 05 können Sie im WDR verfolgen:Bei "Sport im Westen" werden samstags regelmäßig Spiele der West-Vereine besprochen.

Die Höhepunkte der Spiele rund um den SV Wehen Wiesbaden zeigt Ihnen regelmäßig der Hessische Rundfunk in der Fernsehsendung "heimspiel!" am Samstag ab 17.15 Uhr.

Alle Highlights der Partien mit den Würzburger Kickers, TSV 1860 München und der Spielvereinigung aus Unterhaching fasst Ihnen der BR in seiner Sendung "Blickpunkt Sport" am Samstag ab 17.15 Uhr zusammen.

Ab 17.30 Uhr setzt sich das SWR Fernsehen in "Sport am Samstag" mit den Partien der Vereine des Karlsruher SC, der SG Sonnenhof Großaspach, 1. FC Kaiserslautern und dem VfR Aalen auseinander.

Berichterstattung über Hansa Rostock, SV Meppen oder auch Eintracht Braunschweig gibt es im NDR bei "NDR Info" jeden Tag um fünf vor halb in den aktuellen Sportnachrichten.

Alle Highlights und Berichte rund um die Top-Spiele der 3. Liga sehen Sie auch in der Zusammenfassung der "Sportschau" am Samstag (in der Regel ab 17 Uhr in der ARD).

Meppen vs. Chemnitz: Die Tabelle des 22. Spieltages der Saison 2019/20 in der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1MSV Duisburg22134546:291743
2FC Ingolstadt 0422118345:252041
3SpVgg Unterhaching22109333:24939
4SV Waldhof Mannheim2199334:25936
5Eintracht Braunschweig2297634:30434
6Hallescher FC2295838:271132
7TSV 1860 München2195733:30332
8SV Meppen2287741:32931
9FC Hansa Rostock2294928:29-131
101. FC Kaiserslautern2286837:38-130
11KFC Uerdingen 052286824:30-630
12FC Bayern München II2285939:42-329
131. FC Magdeburg2169628:23527
14FSV Zwickau2176833:31227
15FC Würzburger Kickers21831034:42-827
16FC Viktoria Köln2267939:47-825
17Chemnitzer FC2259835:39-424
18SC Preußen Münster22471132:45-1319
19SG Sonnenhof Großaspach21461121:40-1918
20FC Carl Zeiss Jena22341522:48-2613

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 22. Spieltag, Meppen vs. Chemnitz (Start war 01.02.2020, 14:00 Uhr).

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser