18.01.2020, 19.15 Uhr

Hoffenheim vs. Frankfurt im TV: Hoffenheim kassiert Heim-Klatsche im Duell gegen Frankfurt

In der Bundesliga spielte Hoffenheim gegen Frankfurt. Anstoß war um 15:30 Uhr. Die Fans erwarteten die Partie mit großer Spannung. Ob die Erwartungen erfüllt worden sind, erfahren Sie hier in unserem Spielbericht bei news.de.

Heimspiel TSG 1899 Hoffenheim: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Fußball-Bundesliga bei news.de. Bild: picture alliance / Thomas Eisenhuth/dpa-Zentralbild/dpa

In der Bundesliga kam es am 18. Spieltag vor 29610 Zuschauern zur Begegnung zwischen TSG 1899 Hoffenheim und Eintracht Frankfurt. Gepfiffen wurde das Spiel von Sascha Stegemann. 1:2 für Eintracht Frankfurt stand es am Ende.

Mit diesem Auswärtssieg sichert sich Adolf Hütter wichtige 3 Punkte auf dem Haben-Konto. Das Ergebnis und die Fehleranalyse wird die Mannschaft von Alfred Schreuder mit Sicherheit noch sehr lange beschäftigen.

Auf Tabellenplatz 8 hat die Mannschaft von Trainer Alfred Schreuder nun 27 Punkte geholt. 21 Zähler hat die Elf von Trainer Adolf Hütter jetzt auf dem Konto. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Alle Tore, alle Karten: TSG 1899 Hoffenheim vs. Eintracht Frankfurt am 18. Spieltag in der Bundesliga

18. Minute: Tor Nummer 1 der Partie fällt: Der Stürmer Dost eröffnet für Eintracht Frankfurt.
46. Minute: Der Hoffenheim-Spieler Bebou geht, es kommt für ihn Munas.
48. Minute: Tor durch den Hoffenheim-Spieler Konstantinos Stafylidis. Jubel auf den Rängen.
62. Minute: Frankfurt-Treffer durch den Abwehrspieler Timothy Chandler.
65. Minute: Der Hoffenheim-Spieler Stefan Posch sieht die gelbe Karte.
69. Minute: Hoffenheim wechselt Geiger gegen Adamyan aus.
77. Minute: Für den Hoffenheim-Spieler Benjamin Hübner gibt es die Gelbe Karte.
82. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Eintracht Frankfurt: Timothy Chandler geht, für ihn kommt Danny da Costa.
82. Minute: Der Hoffenheim-Spieler Posch wird ausgewechselt, für ihn kommt Jürgen.
85. Minute: Frankfurt wechselt Gacinovic gegen Kohr aus.
89. Minute: Der Schiedsrichter zeigt dem Frankfurt-Spieler Bas Dost die gelbe Karte.
90. Minute: Der Schiedsrichter zieht die gelbe Karte für Frankfurt-Spieler Dominik Kohr.

Bundesliga im TV: Sendetermine mit Spielberichten und Analysen im Überblick

Der Streaming-Anbieter DAZN zeigt 40 Minuten nach Abpfiff erste Bilder in Form von Highlightclips, und das von Freitag bis Montag. Die "Sportschau" der ARD zeigt am Samstag Zusammenfassungen der Spiele vom Nachmittag ab 18.30 Uhr im Free-TV. "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF bietet in der Regel ab 23 Uhr Zusammenfassungen der Samstagspartien, inklusive des Top-Spiels von 18.30 Uhr.

Am Sonntagvormittag werden auf Sport1 in den Sendungen "Bundesliga pur" und "Hattrick pur" die Spiele aus der ersten und zweiten Bundesliga vom Freitag und Samstag zusammengefasst und analysiert. Die "Sportschau" (WDR, NDR, SR, SWR, HR) liefert sonntags ab 18.30 Uhr Zusammenfassungen zu den Spielen des Tages.

Der Free-TV-Sender Nitro bietet montags ab 22.15 Uhr in 100% Bundesliga einen Überblick über alle Höhepunkte der Spiele aus der Bundesliga und der 2. Bundesliga und fasst darüber hinaus auch die Partien vom Montag zusammen.

Hoffenheim vs. Frankfurt: Die Tabelle des 18. Spieltages der Saison 2019/20 in der Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1RB Leipzig18124251:213040
2Borussia Mönchengladbach18112533:201335
3FC Bayern München17103446:222433
4Borussia Dortmund1896346:271933
5FC Schalke 041896331:211033
6SC Freiburg1885529:24529
7Bayer 04 Leverkusen1784523:21228
8TSG 1899 Hoffenheim1883726:30-427
9VfL Wolfsburg1866619:21-224
10FC Augsburg1865731:36-523
11Eintracht Frankfurt1863929:30-121
121. FC Union Berlin18621021:27-620
131. FC Köln18621022:33-1120
14Hertha BSC1754822:29-719
15FSV Mainz 0518601226:41-1518
16SV Werder Bremen1845924:41-1717
17Fortuna Düsseldorf18431118:37-1915
18SC Paderborn 0717331120:36-1612

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 18. Spieltag, Hoffenheim vs. Frankfurt (Start war 18.01.2020, 15:30 Uhr).

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser