In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
14.12.2019, 17.45 Uhr

Hansa Rostock vs. Chemnitz verpasst?: Hansa kassiert Heim-Klatsche im Duell gegen CFC

In der 3. Liga spielten: Hansa Rostock gegen Chemnitz. Den aktuellen Spielbericht mit allen Toren und Highlights bekommen Sie hier.

Heimspiel Hansa Rostock : Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de. Bild: picture alliance / Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

FC Hansa Rostock trat gegen Chemnitzer FC in der 3. Liga am 19. Spieltag vor 13661 Zuschauern an. Schiedsrichter der Partie war Patrick Kessel. 1:2 für Chemnitzer FC stand es am Ende.

Mit diesem Auswärtssieg kann Patrick Glöckner absolut zufrieden sein. Das Ergebnis und die Auswertung wird die Mannschaft von Jens Härtel mit Sicherheit noch lange beschäftigen.

Das Team von Trainer Jens Härtel steht mit 25 Punkten nun auf Position 13 in der Tabelle. Die Jungs von FC Hansa Rostock sind damit in Gefahr, auch in den Abstiegskampf zu geraten. Die Gegner unter Trainer Patrick Glöckner erzielten 20 Punkte und finden sich auf Platz 17 der Tabelle wieder. Mit dieser Platzierung muss Chemnitz durchaus Acht geben, dass der Verein nicht ebenso wie die Gastgeber in einen Abstiegsstrudel gerät. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Hansa Rostock gegen Chemnitz, 19. Spieltag der 3. Liga: Alle Tore, alle Karten

25. Minute: Der Abwehrspieler Pascal Breier schießt das erste Tor der Partie für FC Hansa Rostock.
45. Minute: Chemnitz-Treffer durch den Stürmer Philipp Hosiner.
46. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Chemnitzer FC: Tarsis Bonga geht vom Platz, für ihn kommt Erik Tallig.
46. Minute: Hansa Rostock wechselt Vollmann gegen Hildebrandt aus.
49. Minute: Tor durch den Chemnitz-Spieler Erik Tallig. Jubel auf den Rängen.
55. Minute: Für den Hansa Rostock-Spieler Sven Sonnenberg gibt es die Gelbe Karte.
66. Minute: Der Hansa-Spieler Pepic geht, es kommt für ihn Aaron.
66. Minute: Hansa Rostock wechselt Thellufsen gegen Verhoek aus.
72. Minute: Der CFC-Spieler Awuku geht, es kommt für ihn Nils.
79. Minute: Der Rostock-Spieler Markus Kolke sieht die gelbe Karte. Der Schiedsrichter zieht die gelbe Karte für Hansa Rostock-Spieler Nico Neidhart. Der Schiedsrichter zeigt dem CFC-Spieler Philipp Hosiner die gelbe Karte.
89. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Chemnitzer FC: Philipp Hosiner geht vom Platz, es kommt für ihn Tim Campulka.

Spielbericht von Hansa Rostock gegen Chemnitz online und im TV

Zusammenfassungen der Partien der 3. Liga sehen Sie in den Dritten Programmen der ARD in der "Sportschau" und online via Livestream in den Mediatheken der jeweiligen Sender.

Traditionell beglückt Sie der MDR-Livestream mit "Sport im Osten" mit Berichten über die Geschehnisse in der 3. Liga. Hier sehen Sie am Samstagnachmittag die Highlights der Ostvereine rund um Hallescher FC, Chemnitzer FC und FSV Zwickau, sowie dem FC Carl Zeiss Jena.

Die Höhepunkte des Preußen Münster, Fortuna Köln, Uerdingen 05 und der Sportfreunde aus Lotte können Sie samstags bei "Sport im Westen" im WDR genießen.

Die Höhepunkte rund um den SV Wehen Wiesbaden sehen Sie in der Regel in der Sendung "heimspiel!", die im HR samstags ab 17.15 Uhr gezeigt wird.

Die Zusammenfassung der Spiele der SpVgg Unterhaching, der TSV 1860 München und der Würzburger Kickers sehen Sie samstags im BR ab 17.15 Uhr mit dem TV-Klassiker "Blickpunkt Sport".

Ab 17.30 Uhr setzt sich das SWR Fernsehen bei "Sport am Samstag" mit den Spielen der Vereine des Karlsruher SC, der SG Sonnenhof Großaspach, 1. FC Kaiserslautern und dem VfR Aalen auseinander.

Berichterstattung über Hansa Rostock, SV Meppen oder auch Eintracht Braunschweig gibt es im NDR bei "NDR Info" jeden Tag um fünf vor halb in den aktuellen Sportnachrichten.

Die Highlights aus den Top-Spielen der 3. Liga sehen Sie ab 17 Uhr auch in der "Sportschau" am Samstag (ARD).

Hansa Rostock vs. Chemnitz: Die Tabelle des 19. Spieltages der Saison 2019/20 in der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1MSV Duisburg18121538:241437
2FC Ingolstadt 041896335:201533
3Eintracht Braunschweig1995530:23732
4Hallescher FC1994634:211331
5SpVgg Unterhaching1887327:20731
6SV Meppen1986538:271130
7SV Waldhof Mannheim1979329:22730
8KFC Uerdingen 051985623:25-229
91. FC Kaiserslautern1984735:35028
101. FC Magdeburg1968525:19626
11FC Würzburger Kickers1982932:39-726
12TSV 1860 München1874726:27-125
13FC Hansa Rostock1974822:27-525
14FSV Zwickau1965829:28123
15FC Bayern München II1964934:41-722
16FC Viktoria Köln1956832:37-521
17Chemnitzer FC1948728:32-420
18SC Preußen Münster1937929:39-1016
19SG Sonnenhof Großaspach18441019:37-1816
20FC Carl Zeiss Jena18231317:39-229

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 19. Spieltag, Hansa Rostock vs. Chemnitz (Start war 14.12.2019, 14:00 Uhr).

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser