Das neuartige Coronavirus hält die Welt in Atem. In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise sowie aktuelle Zahlen, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
05.12.2019, 20.32 Uhr

FC Bayern München: Trainer-Entscheidung gefallen! Wird Pochettino neuer Bayern-Coach?

Die mögliche Trainer-Option Mauricio Pochettino ist für den FC Bayern München offenbar kein Thema mehr. Der Argentinier soll nicht mehr zu den Wunschkandidaten des Rekordmeisters gehören. Setzen die Münchner jetzt doch auf eine Doppel-Lösung?

Mauricio Pochettino wird in der kommenden Saison wohl nicht auf der Trainerbank des FC Bayern München Platz nehmen. Bild: dpa

Der FCBayern hat nach einem Bericht der "Bild" kein Interesse mehr an einer Verpflichtung von Trainer Mauricio Pochettino. Wie das Blatt am Donnerstagabend in seiner Online-Ausgabe schrieb, gehöre der frühere Trainer von Tottenham Hotspur nicht mehr zu den Kandidaten für die Rolle des Chefcoachs beim deutschen Fußball-Rekordmeister. Eine Quelle dafür wurde nicht genannt.

FC Bayern München:Mauricio Pochettino wird nicht neuer Trainer

Nach der Trennung von Niko Kovac suchen die Münchner einen neuen Trainer, aktuell wird das Team von Hansi Flick betreut. Dieser bleibt mindestens bis zur Winterpause verantwortlich. Zuletzt ließ Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge aber durchblicken, dass das Engagement auch bis zum Saisonende verlängert werden könnte.

Darum entschieden sich die Bayern-Bosse gegenPochettino

Pochettino galt an der Säbener Straße als Kandidat, schon in der Vergangenheit hatte es Kontakte zum Argentinier gegeben. Nun aber hätten sich die Bosse der Bayern laut "Bild" gegen den 47-Jährigen ausgesprochen, unter anderem weil er nicht deutsch spricht. Zudem kam die sportliche Leitung dem Bericht zufolge zu dem Urteil, dass Mauricio Pochettino in seiner Zeit bei Tottenham bis zu seiner Entlassung Mitte November keine "Entwicklung bei der Spielphilosophie" gelungen sei. Bei dieser Schlussfolgerung soll auch Bayerns Triple-Trainer Jupp Heynckes seine Meinung kundgetan haben.

Der Ex-Profi selbst hatte nach seinem Rauswurf bei Tottenham im November erklärt, in Europa bleiben zu dürfen. Aktuell gilt Pochettino als heißer Anwärter auf den Trainerjob bei Manchester United, sollte Ole Gunnar Solskjaer diesen aufgrund der ausbleibenden Erfolge verlieren.

Plant der FC Bayern mit Thomas Tuchel UND Hansi Flick?

Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der FC Bayern in Zukunft auf eine spektakuläre Doppelspitze setzen könnte. Wie die "Sport Bild" berichtete, könnte es bei den Bayern zukünftig ein Trainer-Duo bestehend aus Thomas Tuchel und dem aktuellen Trainer Hansi Flick geben. Tuchel, der bei Paris bis 2021 gebunden ist, gilt seit langem als Wunsch-Kandidat der Münchner. Es bleibt abzuwarten, ob dieser Fall am Ende tatsächlich eintreten wird. Offiziell bestätigt wurden derartige Berichte bislang nicht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser