02.11.2019, 17.45 Uhr

Lautern vs. Würzburg im TV: Das hatte sich Lautern anders vorgestellt: 2:3 gegen Würzburg

Die spannende 3. Liga-Partie Lautern vs. Würzburg in der Zusammenfassung: Alle Tore und die Highlights lesen Sie bei news.de.

Heimspiel 1. FC Kaiserslautern : Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Fußball-Bundesliga bei news.de. Bild: picture alliance / Uwe Anspach/dpa

1. FC Kaiserslautern trat gegen FC Würzburger Kickers in der 3. Liga am 14. Spieltag vor 16125 Zuschauern an. Jonas Weickenmeier war der Schiedsrichter der Partie. Die Begegnung endete mit 2:3 für FC Würzburger Kickers.

Mit diesem Auswärtssieg kann Michael Schiele ohne weiteres zufrieden sein. Für die Gastgeber stellt sich die Frage, wie es zu diesem Ergebnis kommen konnte. Das Ergebnis dieser Partie ist das denkbar schlechteste für die Jungs von 1. FC Kaiserslautern.

Mit bisher 13 Punkten steht der Gastgeber mit Trainer Boris Schommers jetzt auf Tabellenplatz 18. Die Jungs von 1. FC Kaiserslautern sind damit in Gefahr, in den Abstiegskampf zu geraten. Unter Trainer Michael Schiele belegen die Gegner mit 19 Zählern den Tabellenplatz 12. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Alle Tore, alle Karten: 1. FC Kaiserslautern vs. FC Würzburger Kickers am 14. Spieltag in der 3. Liga

13. Minute: Das erste Tor der Partie schießt der Mittelfeldspieler Albion Vrenezi für FC Würzburger Kickers. Gefeiert wird der gelungene Elfmeter von der Mannschaft und den Anhängern.
28. Minute: Tor durch den Lautern-Spieler Philipp Hercher. Jubel auf den Rängen.
32. Minute: Für den Würzburg-Spieler Luke Hemmerich gibt es die Gelbe Karte.
42. Minute: Der Würzburg-Spieler Robert Herrmann sieht die gelbe Karte.
47. Minute: Würzburg-Treffer durch den Abwehrspieler Christoph Hemlein. Doch der Ball landet im eigenen Kasten - Eigentor!
53. Minute: Schiedsrichter Jonas Weickenmeier zeigt dem Würzburg-Spieler Patrick Sontheimer die gelbe Karte.
54. Minute: Für Hemlein geht es jetzt auf die Bank: Er sieht die zweite Gelbe Karte im Spiel.
58. Minute: Lautern wechselt Starke gegen Sternberg aus.
59. Minute: Der Würzburg-Spieler Herrmann wird ausgewechselt, für ihn kommt Simon.
60. Minute: Der Schiedsrichter zieht die gelbe Karte für Würzburg-Spieler Albion Vrenezi.
66. Minute: Der Schiedsrichter zieht die gelbe Karte für Würzburg-Spieler Dave Gnaase.
69. Minute: Der Würzburg-Spieler Pfeiffer schießt ein Tor.
72. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei 1. FC Kaiserslautern: Timmy Thiele geht vom Platz, es kommt für ihn Andri Rúnar Bjarnason. Es gibt einen Spielerwechsel bei FC Würzburger Kickers: Patrick Sontheimer geht, es kommt für ihn Dominik Widemann.
74. Minute: Der Würzburg-Spieler Gnaase geht, für ihn kommt Hendrik.
78. Minute: Lautern wechselt Kühlwetter gegen Skarlatidis aus.
84. Minute: Schiedsrichter Jonas Weickenmeier zeigt dem Lautern-Spieler Simon Skarlatidis die gelbe Karte.
87. Minute: Der Lautern-Spieler Skarlatidis schießt ein Tor.

Spielbericht von Lautern gegen Würzburg online und im TV

Zusammenfassungen der Partien der 3. Liga sehen Sie in den Dritten Programmen der ARD in der "Sportschau" und online via Livestream in den Mediatheken der jeweiligen Sender.

Traditionell beglückt Sie der MDR-Livestream mit "Sport im Osten" mit Berichten über die Geschehnisse in der 3. Liga. Hier sehen Sie am Samstagnachmittag die Highlights der Ostvereine rund um Hallescher FC, Chemnitzer FC und FSV Zwickau, sowie dem FC Carl Zeiss Jena.

Alle Ereignisse in der 3. Liga rund um die Vereine Preußen Münster, der Fortuna aus Köln sowie der Sportfreunde Lotte und des KFC Uerdingen 05 können Sie im WDR verfolgen:Bei "Sport im Westen" werden samstags regelmäßig Spiele der West-Vereine besprochen.

Die Highlights der Spiele rund um den SV Wehen Wiesbaden präsentiert Ihnen regelmäßig der Hessische Rundfunk in der Fernsehsendung "heimspiel!" am Samstag ab 17.15 Uhr.

Den Spielbericht und die Highlights der Würzburger Kickers sowie der SpVgg Unterhaching und der TSV 1860 München sehen Sie samstags ab 17.15 Uhr im Sport-TV-Klassiker "Blickpunkt Sport" des BR Fernsehens.

TV-Beiträge über den 1. FC Kaiserslautern, den Karlsruher SC, SG Sonnenhof Großaspach und den VfR Aalen sehen Sie im SWR in "Sport am Samstag" ab 17.30 Uhr.

Berichterstattung über Hansa Rostock, SV Meppen oder auch Eintracht Braunschweig gibt es im NDR bei "NDR Info" jeden Tag um fünf vor halb in den aktuellen Sportnachrichten.

Am Samstagabend gibt es ab 17 Uhr im Ersten Berichte zu ausgewählten Partien der 3. Liga in der "Sportschau".

Lautern vs. Würzburg: Die Tabelle des 14. Spieltages der Saison 2019/20 in der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1SpVgg Unterhaching1476122:14827
2Hallescher FC1474328:141425
3FC Ingolstadt 041474328:171125
4MSV Duisburg1381429:191025
5Eintracht Braunschweig1473423:18524
6FC Hansa Rostock1364317:14322
71. FC Magdeburg1448219:12720
8FC Viktoria Köln1455426:25120
9FSV Zwickau1454520:16419
10SV Waldhof Mannheim1447322:21119
11KFC Uerdingen 051354415:17-219
12FC Würzburger Kickers1461723:33-1019
13FC Bayern München II1353523:25-218
14TSV 1860 München1452720:23-317
15SV Meppen1344525:20516
16SG Sonnenhof Großaspach1443716:29-1315
17Chemnitzer FC1435622:26-414
181. FC Kaiserslautern1434722:32-1013
19SC Preußen Münster1426622:28-612
20FC Carl Zeiss Jena1302119:28-192

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 14. Spieltag, Lautern vs. Würzburg (Start war 02.11.2019, 14:00 Uhr).

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser