In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
28.10.2019, 22.31 Uhr

Sandhausen vs. Wiesbaden im TV verpasst?: So sehen Sie die Zusammenfassung von SV Sandhausen vs. SV Wehen Wiesbaden

Die spannende 2. Bundesliga-Partie Sandhausen gegen Wiesbaden in der Zusammenfassung: Ob es in der torlosen Partie Highlights gab, erfahren Sie in unserer Zusammenfassung.

Heimspiel SV Sandhausen : Die aktuellen Spielergebnisse der 2. Fußball-Bundesliga bei news.de. Bild: picture alliance / Karl-Josef Hildenbrand/dpa

In der 2. Bundesliga kam es am 11. Spieltag vor 5965 Zuschauern zum Match zwischen SV Sandhausen und SV Wehen Wiesbaden. Gepfiffen wurde das Spiel von Lasse Koslowski. 0:0 hieß es zum Schlusspfiff.

Der Ausgang dieser torlosen Partie wird die Mannschaften von Uwe Koschinat und Rüdiger Rehm sicherlich noch eine Zeit lang ärgern. Mit diesem torlosen Ergebnis können die Trainer und die Fans nicht zufrieden sein. Die 5965 Besucher im Stadion sahen eine langweilige Partie, in der beide Mannschaften im Angriff glück- und ideenlos agierten.

Mit bisher 13 Punkten steht der Gastgeber mit Trainer Uwe Koschinat jetzt auf Tabellenplatz 13. Damit müssen die Spieler von SV Sandhausen aufpassen, dass sie nicht auch in den Abstiegskampf geraten. Unter Trainer Rüdiger Rehm belegen die Gäste mit 9 Zählern den Tabellenplatz 18. Bei diesem Stand in der Tabelle muss Wiesbaden aufpassen, dass sie nicht ebenso wie die Gastgeber in den Abstiegskampf geraten. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Alle Tore, alle Karten: SV Sandhausen vs. SV Wehen Wiesbaden am 11. Spieltag in der 2. Bundesliga

25. Minute: Der Schiedsrichter zieht die gelbe Karte für SV Wehen-Spieler Sebastian Mrowca.
56. Minute: Der Sandhausen-Spieler Engels wird ausgewechselt, für ihn kommt Philip.
63. Minute: Für Ivan Paurevic gibt es die zweite gelbe Karte, und mit Gelb-Rot geht es für ihn vom Platz.
69. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SV Wehen Wiesbaden: Sebastian Mrowca geht vom Platz, es kommt für ihn Jeremias Lorch.
73. Minute: Sandhausen wechselt Gíslason gegen Linsmayer aus.
79. Minute: Der SV Wehen-Spieler Schwede wird ausgewechselt, für ihn kommt Stefan.
84. Minute: Sandhausen wechselt Zenga gegen Frey aus.
85. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SV Wehen Wiesbaden: Paterson Chato Nguendong geht, es kommt für ihn Törles Knöll.
90. Minute: Für den Wiesbaden-Spieler Niklas Dams gibt es die Gelbe Karte.

Sandhausen vs. Wiesbaden verpasst? Zusammenfassungen der Spiele in der 2. Liga im TV

Der frei empfangbare Nachrichtensender Sky Sport News HD zeigt an jedem Spieltag freitags (ab 22.30 Uhr) und sonntags (ab 19.30 Uhr) die ersten Highlights der 2. Liga im Livestream. Die Highlight-Zusammenfassungen der 2. Liga sind jedoch nicht nur in der Sky-Produktion "Sky Sport News HD: Die 2. Liga" im Free-TV zu sehen, sondern parallel auch auf SPORT1. Hinzu kommt bei SPORT1 noch "Hattrick Pur – Die 2. Liga" am Sonntag um 9 Uhr mit den Highlights der Partien von Freitag und Samstag.

Am Samstag zeigt die "Sportschau" (Das Erste) ab 18.30 Uhr Zusammenfassungen, "Das aktuelle Sportstudio" (ZDF) berichtet ab 23 Uhr über die Höhepunkte der Begegnungen in der 2. Liga.

Der TV-Sender Nitro bietet montags ab 22.15 Uhr in "100% Liga" einen Überblick über alle Highlights der Begegnungen aus der 2. Liga im Free-TV und fasst darüber hinaus auch die Partien vom Montag zusammen. Und der Streaminganbieter DAZN zeigt von Freitag bis Montag 40 Minuten nach Ende der Begegnungen Clips zu den Highlights des Tages in der 2. Liga.

Sandhausen vs. Wiesbaden: Die Tabelle des 11. Spieltages der Saison 2019/20 in der 2. Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1Hamburger SV1173128:101824
2DSC Arminia Bielefeld1164122:121022
3VfB Stuttgart1162317:16120
4FC Erzgebirge Aue1153318:17118
51. FC Heidenheim1144316:13316
6SSV Jahn Regensburg1143419:15415
7SpVgg Greuther Fürth1143411:14-315
81. FC Nürnberg1135319:19014
9Karlsruher SC1135319:21-214
10Holstein Kiel1142513:15-214
11SV Darmstadt 981135311:13-214
12FC St. Pauli1134414:14013
13SV Sandhausen1134410:11-113
14Hannover 961134413:17-413
15VfL Osnabrück1133510:9112
16VfL Bochum1116420:24-49
17SG Dynamo Dresden1123612:21-99
18SV Wehen Wiesbaden1123613:24-119

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 11. Spieltag, Sandhausen vs. Wiesbaden (Start war 28.10.2019, 20:30 Uhr).

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser