01.12.2019, 13.30 Uhr

Formel 2 Abu Dhabi 2019 heute in Live-Stream + TV: Mick Schumacher bei Formel-2-Rennen Neunter

Vom 29. November bis 1. Dezember gastiert die Formel-2 in Abu Dhabi. Wie Sie die Freien Trainings, das Qualifiying und das Rennen beim Großen Preis von Abu Dhabi im Live-Stream und TV sehen können, erfahren Sie hier. Außerdem: Alle Ergebnisse!

Mick Schumacher, Sohn von Rennsport-Legende Michael Schumacher, hat den Aufstieg in die Formel 2 geschafft. Bild: James Gasperotti/dpa

Seit dem Aufstieg von Mick Schumacher in die Formel 2 ist die Rennserie auch für deutsche TV-Sender interessant geworden. Motorsportfans haben in diesem Jahr zum ersten Mal die Möglichkeit, auch in Deutschland live bei der Formel 2 dabei zu sein – wenn auch mit Abstrichen. Wir verraten Ihnen mehr zur aktuellen Saison und den Ergebnissen vom Großen Preis von Abu Dhabi auf dem Yas Marinas.

Formel 2 Abu Dhabi 2019 heute im Live-Stream bei F1 TV Pro

Das volle Programm von der Formel 2 bekommen Sie in dieser Saison beim Streaming-Anbieter F1 TV Pro. Das kostenpflichtige Online-Portal zeigt in diesem Jahr ausgewählte Rennen aus der Formel 2. Aus rechtlichen Gründen entfällt jedoch offenbar die Möglichkeit, sich die Rennen auch in der Wiederholung anzusehen. Die Sendetermine zum jeweiligen Grand Prix entnehmen Sie der nachfolgenden Übersicht. Weitere Informationen zum Live-Stream-Angebot erhalten Sie auf der Homepage von F1 TV Pro.

Formel 2 2019 live aus Abu Dhabi: Die Highlights bei RTL im Free-TV und Live-Stream sehen

Doch auch RTL hat sich in diesem Jahr Senderechte an der aktuellen Formel-2-Saison 2019 gesichert. Der Sender überträgt die Rennen zwar nicht live, zeigt dafür aber die Highlights des Tages im Free-TV. Nach aktueller Planung sollen die besten Szenen in der "Countdown"-Sendung vor den jeweiligen Formel-1-Rennen am Sonntag ab 14 Uhr gezeigt werden. Alternativ sind Sie auch per Live-Stream via RTL-Mediathek TV Now dabei.

Termine und Zeitplan vom Großen Preis von Abu Dhabi 2019 in der Formel 2

  • Freitag, 29. November 2019, 08.30 Uhr: Freies Training
  • Freitag, 29. November 2019, 16.00 Uhr: Qualifying
  • Samstag, 30. Dezember 2019, 15:45 Uhr: Hauptrennen
  • Sonntag, 1. Dezember 2019, 10.30 Uhr: Sprintrennen

Rennkalender und alle Termine der Formel-2-Saison 2019 im Überblick

Datum Rennen
30./31.03.2019 Bahrain / Sachir
27./28.04.2019 Aserbaidschan / Baku
11./12.05.2019 Spanien / Barcelona
23./24./25.05.2019 Monaco / Monte Carlo
21./22./23.06.2019 Frankreich / Le Castellet
28./29./30.06.2019 Österreich / Spielberg
12./13./14.07.2019 Großbritannien / Silverstone
02./03./04.08.2019 Ungarn / Budapest
31.08./01.09.2019 Spa-Francorchamps / Belgien
07./08.09.2019 Italien / Monza
28./29.09.2019 Russland / Sotschi
30.11./01.12.2019 Abu Dhabi / Yas Marina

Ergebnisse und Gewinner vom Großen Preis von Abu Dhabi 2019

Im Anschluss an die Rennen vom Großen Preis von Russland 2019 in der Formel-2-Saison 2019 lesen Sie die aktuellen Ergebnisse aus Abu Dhabi hier auf news.de.

+++ 30.11.2019: Mick Schumacher verpasst Punkte beim Formel-2-Finale +++

Mick Schumacher hat beim Finale seiner Premierensaison in der Formel 2 die Punkteränge verpasst. Der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher rutschte am Sonntag in der Schlussphase des Sprintrennens in Abu Dhabi noch vom achten auf den neunten Platz und blieb nach einem Zweikampf mit Jack Aitken ohne Zähler. Der 20-Jährige beendete sein erstes Jahr im Formel-2-Mittelfeld als Zwölfter der Gesamtwertung. Tags zuvor hatte sich Schumacher auf dem Yas Marina Circuit noch zwei Punkte erkämpft.

Den letzten Sieg der Saison sicherte sich Luca Ghiotto aus Italien. Der Niederländer Nyck de Vries stand vorzeitig als Formel-2-Champion fest. Schumacher fährt auch in der kommenden Saison für das italienische Prema-Team. Dann will er sich für einen Einstieg in die Formel 1 empfehlen.

+++ 30.11.2019: Mick Schumacher bei Formel-2-Rennen in Abu Dhabi Neunter +++

Mick Schumacher hat sich am Samstag im Formel-2-Rennen von Abu Dhabi zwei Punkte erkämpft. Der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher fuhr auf dem Yas Marina Circuit auf den neunten Platz. Den Sieg unter Flutlicht sicherte sich Pole-Mann Sergio Camara aus Brasilien. Der Niederländer Nyck de Vries stand schon vorzeitig als Formel-2-Champion fest und wurde nur 13. Schumacher war als Zehnter gestartet.

Am Sonntag (10.30 Uhr) findet noch ein kürzeres Sprintrennen statt. Im Saisonfinale will Schumacher seine Punkteausbeute für das italienische Prema-Team aufstocken. Der 20-Jährige geht als Neunter in das Rennen.

+++ 29.11.2019:Mick Schumacher Zehnter in Formel-2-Qualifikation von Abu Dhabi +++

Mick Schumacher hat sich für das Formel-2-Finale in Abu Dhabi einen Platz unter den besten Zehn gesichert. Der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher fuhr am Freitag auf dem Yas Marina Circuit die zehntschnellste Zeit. Ins Rennen am Samstag (15.45 Uhr) startet der Brasilianer Sergio Camara von der Pole Position. Am Sonntag (10.30 Uhr) findet noch ein kürzeres Sprintrennen statt. Schumacher liegt in der Gesamtwertung auf Platz zwölf. Der 20-Jährige fährt auch in der nächsten Saison für das italienische Prema-Team, bekommt im russischen Formel-3-Champion Robert Shwartzman aber einen neuen Teamkollegen.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Empfehlungen für den news.de-Leser