20.08.2018, 08.15 Uhr

ATP Masters Cincinnati 2018 - Ergebnisse:         Alle Ergebnisse der ATP Masters 2018 in Toronto

Novak Djokovic in Aktion. Bild: dpa

+++ 12.08.2018: Rafael Nadal feiert 33. Masters-Titel in Toronto +++

Rafael Nadal hat beim Rogers Cup den 33. Masters-Titel seiner Karriere gewonnen. Im Finale bezwang er Stefanos Tsitsipas mit 6:2 und 7:6(4). Titelverteidiger Alexander Zverev war bereits im Viertelfinale ausgeschieden.

+++ 10.08.2018: Alexander Zverev beim Tennis-Turnier in Toronto ausgeschieden +++

Titelverteidiger Alexander Zverev ist beim Tennis-Masters-Turnier in Toronto überraschend im Viertelfinale ausgeschieden. Deutschlands Nummer eins unterlag am Freitag dem griechischen Teenager Stefanos Tsitsipas mit 6:3, 6:7 (11:13), 4:6. Der 21 Jahre alte Hamburger Zverev sah schon wie der sichere Sieger aus und lag im zweiten Satz klar in Führung. Doch der zwei Jahre jüngere Tsitsipas siegte nach 2:27 Stunden durch den ersten Matchball. Zverev leistete sich dabei einen Doppelfehler.

Im Halbfinale des mit mehr als 5,9 Millionen Dollar (5,1 Millionen Euro) dotierten Hartplatz-Turniers trifft Tsitsipas nun auf den südafrikanischen Wimbledon-Finalisten Kevin Anderson. Im Achtelfinale in Kanada hatte der Grieche tags zuvor schon sensationell gegen Wimbledonsieger Novak Djokovic gewonnen. Auch gegen Zverev setzte er sich dank einer starken kämpferischen Leistung verdient durch.

Im vergangenen Jahr konnte der an Nummer zwei gesetzte Zverev das Turnier, das abwechselnd in den kanadischen Metropolen Toronto und Montréal ausgetragen wird, gewinnen. Nun verpasste der Dritte der Weltrangliste den Einzug in die Vorschlussrunde. Erst am Sonntag hatte Zverev seinen Titel beim Turnier in Washington verteidigt.

+++ 10.08.2018: Alexander Zverev erreicht Viertelfinale beim Turnier in Toronto +++

Titelverteidiger Alexander Zverev hat beim Tennis-Masters-Turnier in Toronto das Viertelfinale erreicht. Deutschlands Nummer eins gewann am Donnerstag (Ortszeit) die Achtelfinal-Partie gegen den russischen Qualifikanten Daniil Medwedew glatt in zwei Sätzen mit 6:3, 6:2. Den Punkt zum Matchgewinn verwandelte der 21-jährige Hamburger nach nur etwas mehr als 52 Minuten.

Im Viertelfinale des mit mehr als 5,9 Millionen Dollar (5,1 Million Euro) dotierten Hartplatz-Turniers trifft der Weltranglisten-Dritte auf Stefanos Tsitsipas. Der 19-jährige Grieche konnte sich mit einem Dreisatzerfolg (6:3, 6:7 (5:7), 6:3) gegen Wimbledonsieger Novak Djokovic für das Viertelfinale qualifizieren.

+++ 09.08.2018: Wimbledonsieger Djokovic in Toronto gegen Teenager ausgeschieden +++

Wimbledonsieger Novak Djokovic ist beim Tennis-Masters-Turnier in Toronto nach zuvor acht Siegen in Folge überraschend im Achtelfinale ausgeschieden. Der Serbe musste sich am Donnerstag in Kanada nach 2:17 Stunden dem griechischen Teenager Stefanos Tsitsipas mit 3:6, 7:6 (7:5), 3:6 geschlagen geben. Für den zuletzt erstarkten Djokovic war es erst die vierte Niederlage in den letzten 25 Partien. Der 19 Jahre alte Tsitsipas feierte seinen fünften Erfolg gegen einen Top-Ten-Spieler.

+++ 08.08.2018: Alexander Zverev gewinnt Auftaktmatch in Toronto+++

Titelverteidiger Alexander Zverev hat beim Hartplatz-Tennis-Turnier in Toronto das Achtelfinale erreicht. Der 21-jährige Hamburger gewann am Mittwoch (Ortszeit) sein Auftaktmatch gegen den US-Amerikaner Bradley Klahn glatt in zwei Sätzen mit 6:4, 6:4. Den Punkt zum Matchgewinn verwandelte der an Nummer zwei gesetzte Zverev nach etwas mehr als 1:16 Stunden. In der ersten Runde hatte Deutschlands Nummer eins ein Freilos.

Im Achtelfinale des mit mehr als 5,9 Millionen Dollar (5,1 Million Euro) dotierten ATP-Turniers trifft der Weltranglisten-Dritte entweder auf den Russen Daniil Medvedev oder Felix Auger-Aliassime aus Kanada. Im vergangenen Jahr konnte Zverev das Turnier, welches abwechselnd in den kanadischen Metropolen Toronto und Montreal abgehalten wird, gewinnen. Erst am Sonntag verteidigte er seinen Titel beim Turnier in Washington.

+++ 06.08.2018: Peter Gojowczyk in der 1. Runde ausgeschieden +++

Beim ATP-Turnier in Toronto schied Peter Gojowczyk in der ersten Runde aus. Der Münchner war gegen Fernando Verdasco aus Spanien chancenlos und unterlag in nur 54 Minuten 2:6, 2:6.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3