04.12.2017, 22.17 Uhr

Handball-WM 2017 als Live-Stream + TV: Wissenswertes rund um die Handball-WM 2017 in Deutschland

Die Handball-WM der Frauen findet in diesem Jahr vom 1. bis zum 17. Dezember 2017 in Deutschland statt. Bild: Gregor Fischer/dpa

Spielmodus bei der Handball-WM der Frauen 2017

Insgesamt 24 Teams sind dabei. In den vier Vorrundengruppen spielen jeweils sechs Mannschaften. Die besten Vier aus jeder Gruppe erreichen das Achtelfinale, wo es im K.o.-Modus weitergeht. Die restlichen acht Teams spielen in einer Verliererrunde den Presidents Cup aus.
Austragungsorte der Handball-WM der Frauen 2017 in Deutschland

Die Handball-WM wird an sechs Spielorten ausgetragen. Die Vorrundenpartien werden in Trier (Gruppe A), Bietigheim-Bissingen (Gruppe B), Oldenburg (Gruppe C) und Leipzig (Gruppe D) - mit der deutschen Mannschaft - ausgetragen. Schauplatz der Achtel- und Viertelfinalspiele sowie der Verliererrunde (Presidents Cup) sind Magdeburg und Leipzig. Die Halbfinals und Medaillenspiele steigen in Hamburg.

Deutsche Handballerinnen nur mit Außenseiterchancen bei der Weltmeisterschaft 2017

Topfavoriten sind Titelverteidiger Norwegen, der WM-Zweite Niederlande, Olympiasieger Russland und der Olympia-Zweite Frankreich. Aber auch Dänemark, Brasilien und Südkorea muss man auf dem Zettel haben. Die deutsche Mannschaft möchte vor heimischem Publikum ebenfalls um die Medaillen mitspielen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kns/news.de/dpa

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser