27.05.2017, 15.03 Uhr

Thomas Tuchel ganz privat: Thomas Tuchel ist ein anspruchsvoller Hip-Hop-Fan

Bleibt er beim BVB? Die Zukunft von Thomas Tuchel entscheidet sich nach dem DFB-Pokalfinale. Bild: dpa

"Er sei ein Gefangener seines eigenen Anspruchs", beschreiben ihn enge Vertraute. Vielleicht ein Grund, weshalb der Zweifach-Vater hin und wieder aneckt. Beschäftigt sich Tuchel mal nicht mit Fußball, dann interessiert er sich außerdem für Architektur und Designermöbel. Außerdem gilt Tuchel als großer Hip Hop-Fan. Einem Bericht der "Welt" zufolge hegt er eine Vorliebe für Blumentopf, Freundeskreis und Max Herre. Wie auch immer es mit Tuchel weitergehen wird, langweilig wird es mit ihm sicher nicht.

Nach Borussia Dortmund: Wechselt Tuchel zu Bayer Leverkusen?

Mag man neuesten Gerüchten Glauben schenken, dann könnte Thomas Tuchel in der kommenden Saison bei Borussia Dortmunds Liga-Konkurrent Bayer Leverkusen auf der Trainerbank Platz nehmen. Die konkrete Nachfrage nach Tuchel beantwortet Völler mit den üblichen Floskeln, ein Dementi gab es nicht: "Dass spekuliert wird, ist ganz normal. Wir können uns nicht dagegen wehren." Ob sich dieses Gerücht tatsächlich bewahrheiten wird, wird sich erst nach dem DFB-Pokalfinale am Samstag zeigen.

Lesen Sich auch: Favre kämpft um Freigabe - Aber ist er der Richtige für den BVB?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/sam/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser