Von news.de-Redakteurin Juliane Ziegengeist - 23.08.2014, 08.30 Uhr

Spielerfrauen im Selfie-Fieber: Diese Spielerfrauen haben mit Shitstorms zu kämpfen

Fans fürchten um Lena Gercke - Bodenhaftung verloren?

Zuletzt sah sich Lena Gercke im Shitstorm. Facebook-Anhänger kritisierten das Model scharf. Seit sie mit Nationalspieler Sami Khedira liiert ist, habe sie ihren natürlichen Charme verloren. «Hauptsache billig und immer in den Medien sein», lästert ein User. Von derlei fiesen Kommentaren können auch Cathy Fischer und Mandy Capristo ein Lied singen.

Götze-Freundin Ann-Kathrin Brömmel sexy wie nie: die Bilder gibt's hier!

FOTOS: DFB-Spielerfrauen Lena Gercke stiehlt allen die Show

Cathy Fischer und Mandy Capristo unter Dauerbeschuss

Hummels-Freundin Fischer schlittert seit der WM von einem Shitstorm in den nächsten. Für ihre Moderationsversuche bei der Bild erntete sie Hohn und Spott. Immer wieder wird ihr Mediengeilheit vorgeworfen. Bekannt sei sie ohnehin nur wegen ihrer Beziehung zu Mats Hummels. Und auch Mandy Capristo, mit Mesut Özil zusammen, steht immer wieder im Kreuzfeuer. Ihr Luxusleben könne sie sich nur leisten, weil Mesut zahlt, schimpfen viele.

Ob das stimmt, sei einmal dahingestellt. Schließlich hat die Sängerin mit Monrose selbst gutes Geld verdient. Sie und die anderen Spielerfrauen wären jedoch gut damit beraten, auf ihren Social-Media-Kanälen etwas weniger selbstdarstellerisch zu Werke zu gehen. Denn einer neuen Studie zufolge schüren vor allem perfekt inszenierte, sexy Selfies Missgunst statt Wohlwollen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fro/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser