Von news.de-Redakteur Ullrich Kroemer - 12.07.2014, 16.59 Uhr

WM-Sieg 2014: Deutschland - Argentinien: Von wegen unflexibel und beratungsresistent! Löw widerlegt seine Kritiker

4. Schönspieler ohne Titelgier? Wir doch nicht!

Jogi Löw wurde vor der WM immer wieder vorgeworfen, nicht der richtige Trainer zu sein, um Titel zu holen. Seine Spielphilosophie wurde als Schönspielerei abgetan - zu harmlos um gegen Italien oder Argentinien bestehen zu können. Das änderte Löw. Rauschhafte Auftritte wie gegen Portugal und Brasilien wechselten sich mit glanzlosen bis zähen, aber erfolgreichen Partien wie gegen Frankreich und Algerien ab. Genau die richtige Titelmischung! DFB-Boss Wolfgang Niersbach sagt über Löw: «Ich würde ihm diesen Titelgewinn gönnen. Schon deshalb, dass das blöde Gerede aufhört, mit ihm wäre der Sprung auf das oberste Podest nicht möglich. Das stimmt ganz einfach nicht.»

5. Unflexibel und beratungsresistent? Unser Jogi doch nicht!

Jogi Löw musste nach der EM 2012 viel Schelte einstecken. Die generelle Haltung der Mannschaft wurde genauso kritisert wie Löws taktischee und personeller Starrsinn. Bei diesem Turnier präsentierte sich Löw flexibel wie nie. Nach dem Ghana-Spiel baute der Bundes-Jogi die Mannschaft um, holte Routiniers wie Klose und Schweinsteiger ins Team, verschob Lahm auf die rechte Außenverteidigerposition und stellte auf die bewährte 4-2-3-1-Taktik um. Blasse und lustlose Kicker wie Mario Götze verbannte er dafür auf die Bank.

6. Unfitte und verletzte Spieler? Kein Problem!

Marco Reus verletzt! Bastian schweinstieger angeschlagen! Sami Khedira nicht fit! Die Verletzungssituation sprach nicht unbedingt für die deutsche Mannschaft. Doch Löw hat es geschafft, Reus zu ersetzen und Schweinsteiger und Khedira fit zu bekommen. Beide spielen eine tolle Rolle und sind als Kicker und Typen unverzichtbar für das Team, das sich vielleicht bald Weltmeister nennen darf.

FOTOS: WM-Kleidung Jogi Löw, die Stilikone

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kru/news.de/dpa

  • Seite:
  • 1
  • 2