Von news.de-Redakteur Ullrich Kroemer - 08.04.2014, 17.09 Uhr

BVB überrennt Real Madrid: So fiel der Führungstreffer für den BVB

Liveticker

21:11 Uhr -

Nur noch zwei! Reus macht das 1:0! Langer Pass von Friedrich und Patzer von der Real Abwehr. Und Fußball-Gott Manuel Friedrich hat den frühen Führungstreffer eingeleitet! Wir nehmen alle Bedenken wegen Kirch, Friedrich & Co. zurück. Die machen das bislang großartig.

21:14 Uhr -

Jetzt spielt nur noch der BVB. Beim Tor haben die Schwarz-Gelben Glück gehabt. Pepe verlängerte die Flanke von Friedrich unglücklich und Reus macht das großartig, lässt Keeper Casillas aussteigen und schießt Sergio Ramos durch die Beine.

21:14 Uhr -

Real spielt viele Fehlpässe, ist nervös im Spielaufbau, der verschossene Elfmeter nagt auch am Selbstvertrauen. Da geht heute was für den BVB.

21:17 Uhr -

Freistoß für den BVB aus 25 Metern: Marco Reus steht bereit.

21:17 Uhr -

Riesen-Kopfballchance für Hummels. Doch Casillas hält.

21:20 Uhr -

Der BVB dominiert hier. Das ist wieder der Fußball wie im vergangenen Jahr. Das hätte ich nicht für möglich gehalten.

21:20 Uhr -

Und Cristiano Ronaldo sitzt stirnrunzelnd auf der Bank.

21:22 Uhr -

2 zu NULLL! Wieder Marco Reus.

21:23 Uhr -

Riesenbock von Real im Spielaufbau, Reus schnappt sich die Kugel, legt auf Lewandowski ab, dessen Schuss landet am Pfosten und Reus drischt den Ball in die Maschen. Grandios!

21:25 Uhr -

Macht heute vielleicht Reus vier Tore?

21:26 Uhr -

Wahnsinnsspiel. Hier spielt nur Dortmund!

21:27 Uhr -

Reus hat Selbstvertrauen, zieht volley aus 20 Metern ab. Ecke.

21:30 Uhr -

Real ist paralysiert. Kirch fängt jeden Ball ab. Warum fahren Kirch und Friedrich eigentlich nicht mir zur WM? Klopps Überraschungsaufstellung ist bislang voll aufgegangen.

21:32 Uhr -

CR7 schimpft an der Seitenlinie wie ein Rohrspatz.

21:34 Uhr -

Was für eine erste Hälfte. Das war schonmal eines Wunders würdig! Dortmunds stärkstes Spiel in dieser Saison. Wer hätte gedacht, dass der BVB zur Halbzeit mit 2:0 führt?

21:35 Uhr -

Was sagt eigentlich Jochen «Das-Ding-ist-durch» Breyer dazu? Aber heute sind ja die Kollegen von Sky dran.

  • Seite:
  • 2
  • 3
  • 4
Empfehlungen für den news.de-Leser