Von news.de-Redakteur Ullrich Kroemer - 31.01.2014, 10.38 Uhr

Transfermarkt-Liveticker: Wechselt Klose nach England?

Für Fußballfans ist es der spannendste Tag des Winters: Heute endet die Transferperiode in der Fußball-Bundesliga. Was tut sich noch auf dem Transfermarkt? Wie immer brodelt die Gerüchteküche. Verpassen Sie mit news.de keinen Last-Minute-Wechel!

Liveticker
FOTOS: Bayern wildert bei Rivalen Die spektakulärsten Bayern-Transfers

Verpassen Sie im news.de-Liveticker keinen Wechsel! An diesem Freitag schließt der Transfermarkt in der Fußball-Bundesliga. In letzter Minute wird gefeilt wie auf dem Basar.

Bis 12 Uhr müssen alle Spieler, die noch in die 1. oder 2. Bundesliga wechseln wollen, auf der DFL-Transferliste stehen, bis 18 Uhr müssen die Transferunterlagen bei der DFL vorliegen. Danach sind nur noch Wechsel aus den deutschen Spielklassen in ausländische Ligen möglich, bei denen das Transferfenster länger geöffnet ist.

Um den Liveticker zu aktualisieren, klicken Sie bitte auf den Button links.

Die teuersten Transfers der Fußballgeschichte
Rekordverdächtig
zurück Weiter

1 von 14

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

20:00 Uhr -

Als letzter Bundesligist hat der 1. FC Nürnberg zugeschlagen und die Verpflichtung des spanischen Mittelfeldspielers José Campana von Crystal Palace bekannt gegeben. Seit 18 Uhr ist das Transferfenster geschlossen. Gardine davor. Zu. Bis zum Sommer. In den weiteren europäischen Top-Ligen darf noch bis Mitternacht gefeilscht werden. Damit verabschiedet sich news.de vom Liveticker.

16:19 Uhr -

Diego reist nicht mit dem VfL Wolfsburg nach Schalke. Der Transfer zu Atletico Madrid nimmt Formen an. Der kriselnde Zauberfuß wird die Bundesliga wohl in Richtung Spanien verlassen.

15:55 Uhr -

Die Ablöse für Bremens Neuen Ludovic Obraniak beträgt etwa zwei Millionen Euro. «Für mich ist das ein ganz neuer Schritt, ich habe bisher nur in Frankreich gespielt. Jetzt war der richtige Moment», sagte Obraniak bei seiner Vorstellung. «Ich kann in der Offensive fast alle Positionen spielen.» Mal sehen, ob er Bremen aus der Misere helfen kann.

15:53 Uhr -

Die dpa hat mal den Rechenschieber rausgeholt: Vom 1. bis 31. Januar verpflichteten die 18 Erstligisten 32 neue Spieler, 38 Akteure verließen die Klubs. Die Ausgaben betrugen knapp 40 Millionen Euro. Dem stehen Einnahmen von etwa zwölf Millionen Euro für Verkäufe gegenüber.

14:40 Uhr -

Die derzeit interessanteste Personalie neben den Spekulationen um Miroslav Klose: Wolfsburgs Diego soll laut «AS» an Átletico Madrid ausgeliehen werden. Dort war der Brasilianer bereits von 2011 bis 2012.

13:22 Uhr -

Jetzt ist es offiziell: Lewis Holtby wird an den FC Fulham ausgeliehen. Sein Berater sagte etwas kryptich, dass divere Umstände einen Wechsel zurück in die Bundesliga (BVB oder Schalke) platzen ließen.

13:20 Uhr -

Apropos BVB: Patrick Owomoyela steht auf der Transferliste. Findet sich für den Dortmunder Oldie noch ein Klub?

13:12 Uhr -

Laut dem russischen Portal «Sport Express» wollte der BVB den Venezolaner Salomon Rondon von Rubin Kazan für 14 Millionen verpflichten. Aber Zenit St. Petersburg - Champions-League-Gegner der Dortmunder - war schneller und schnappte sich den Mittelstürmer für 18 Millionen.

12:48 Uhr -

Die letzte Transferliste der DFL endet ohne große Überraschung. Werder Bremen verpflichtet den Franzosen Ludovic Obraniak. Der Mittelfeldstar kommt von Girondins Bordeaux.

12:06 Uhr -

Der Ex-Leverkusener Dimitar Berbatov zieht übrigens nach Monaco um. Der 33-Jährige wechselt vom FC Fulham in das Fürstentum.

11:55 Uhr -

Der FC Arsenal verpflichtet den schwedischen Mittelfeldspieler Jan Källström von Spartak Moskau. Sinkt damit die Wahrscheinlichkeit eines Klose-Transfers zu den «Gunners»?

11:43 Uhr -

Spätestens 12.30 Uhr wissen wir mehr über mögliche Transfer-Aktivitäten in der Bundesliga. Dann veröffentlicht die DFL die Transferliste. Wer bis dahin nicht drauf steht, kann nicht mehr innerhalb oder in die Buli wechseln. Wechsel aus Deutschland in eine Liga im Ausland sind allerdings weiter möglich - je nach Transferschluss des jeweiligen Landes.

11:34 Uhr -

Während Zorc die Transfers fix macht, lästert BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke über den FC Bayern. «Sie wollen uns zerstören, dass wir nie wieder eine Gefahr darstellen, indem sie sich an unseren Spielern bedient haben», sagte Watzke über den großen Rivalen. Puh, da steckt der Frust über die Wechel von Mario Götze und Robert Lewandowski offenbar doch tiefer als die Verantwortlichen sonst zugeben.

11:31 Uhr -

Für den BVB ist die Kaderplanung damit abgeschlossen. Dortmunds Manager Zorc sagt über den Neuen Milos Jojic: «Im Mittelfeld vielseitig einsetzbarer Akteur mit großem Entwicklungspotenzial, der unseren Kader komplettiert.»

11:16 Uhr -

Der teuerste Transfer des Tages geht zwischen Portugal und England über die Bühne. Portos Innenverteidiger Eliaquim Mangala wechselt angeblich für 42 Millionen Euro zu Manchester City in die Premier League. Solche Summen werden in der Bundesliga heute wohl nicht mehr bewegt.

11:03 Uhr -

Gerade bestätigt der BVB per Twitter, dass der Klub den serbischen Nationalspieler Milos Jojic bis 2018 verpflichtet hat.

11:01 Uhr -

Nochmal News aus der Premier League: Lewis Holtby wechselt wohl von Tottenham Hotspur zum Stadtrivalen FC Fulham.

10:57 Uhr -

Was bislang geschah: Matthieu Delpierre wechselt von der TSG Hoffenheim zum FC Utrecht in die Niederlande - ablösefrei. Srdjan Lakic geht von Eintracht Frankfurt zurück zum 1. FC Kaiserslautern, wo er bislang in seiner Karriere am erfolgreichsten war.

10:50 Uhr -

Von Julian Draxler lässt Wenger übrigens die Finger. Der Schalke-Bubi bleibt im Revier.

10:48 Uhr -

Den verpflichtete Wenger auch kurz vor Schluss des Transferfensters im Sommer. Der Franzose hat also ein Faible für den Schlussverkauf. Zu 80 Prozent, heißt es, wolle Wenger heute noch einen Transfer über die Bühne bringen.

10:43 Uhr -

Miro gemeinsam mit Poldi und Per - Arsenals Trainer Arsene Wenger hat offenbar einen Fetisch für alte, deutsche Nationalspieler - aber da ist ja auch noch Mesut Özil ...

10:41 Uhr -

Das heißeste Gerücht des Tages hat allerdings nichts mit der Bundesliga zu tun, sondern betrifft Nationalspieler Miro Klose. Der Stürmer wird laut der seriösen englischen Tageszeitung «Telegraph» beim FC Arsenal gehandelt.

10:40 Uhr - Ullrich Kroemer:

Willkommen zum letzten Tag der Transferperiode in der Bundesliga. Heute Abend 18 Uhr endet die Wechselfrist in die Bundesliga.

kru/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser