Uhr

Deutsche Bahn News heute: Einschränkungen auf der S3 zwischen Halle (Saale) Hauptbahnhof und Halle-Nietleben

Laut Deutscher Bahn kommt es aktuell zu Fahrplanänderungen in Sachsen-Anhalt. Lesen Sie hier die Mitteilung an die betroffenen Reisenden.

Aktuelle Verkehrsmeldungen der Deutschen Bahn auf news.de. (Foto) Suche
Aktuelle Verkehrsmeldungen der Deutschen Bahn auf news.de. Bild: Adobe Stock / Leonid Andronov

Manchmal können unvorhergesehene Ereignisse zu Änderungen im Fahrplan führen. Mit unseren aktuellen DB-Verkehrsmeldungen möchten wir Sie rechtzeitig über Änderungen im Bahnverkehr informieren, damit Sie Ihre Reise entsprechend (um-) planen können.

DB-News aktuell: Die Fahrplanänderung auf einen Blick

EreignisEinschränkungen auf der S3 zwischen Halle (Saale) Hauptbahnhof und Halle-Nietleben
UrsacheInformation
Beginn30.05.2023
Ende01.05.2024

Einschränkungen auf der S3 zwischen Halle (Saale) Hauptbahnhof und Halle-Nietleben

Für Verbindungen im Raum Sachsen-Anhalt hat die Deutsche Bahn eine aktuelle Mitteilung herausgegeben. Das Unternehmen teilt dazu mit:

"Aufgrund von Personalengpässen müssen leider mehrere Fahrten der S-Bahn Linie S3 ausfallen."

"Information" - Das sollten Fahrgäste der Deutschen Bahn in Sachsen-Anhalt wissen

Als Grund für die Änderungen im Fahrplan wurde "Information" kommuniziert. In Bezug auf die aktuelle Meldung hat die Deutsche Bahn weitere Hinweise für Fahrgäste veröffentlicht. Wenn Sie von den Fahrplanänderungen betroffen sind, beachten Sie bitte auch folgende Information:

"Betroffene Linie
S 3 Halle-Nietleben - Halle(Saale) Hbf - Schkeuditz - Leipzig Hbf(tief) - Wurzen - Oschatz
Folgende Züge fallen zwischen Halle (Saale) Hauptbahnhof - Halle-Nietleben aus:
Ab Halle (Saale) Hbf
37376, Abfahrt 23:51 Uhr
37378, Abfahrt 01:01 Uhr
Ab Halle-Nietleben
37307, Abfahrt 04:26 Uhr
37309, Abfahrt 05:56 Uhr
Wir empfehlen Ihnen, sich vor Reiseantritt über Ihre Verbindung auf www.bahn.de, in der App DB Navigator oder in der DB Streckenagent App zu informieren.
Alternativ können Sie Busse und Straßenbahnen der HAVAG nutzen. Die Haltestellen Halle Rosengarten, Halle-Silberhöhe und Halle Südstadt erreichen Sie auch mit der S7.
Weitere Informationen erhalten Sie auch bei der Kundenhotline der S-Bahn Mitteldeutschland unter 0341 266 966 22 (zum Ortstarif)."

Diese Meldung wurde am 13.02.2024 um 22.21 Uhr aktualisiert.

Ergänzende Links und Downloads

Wie pünktlich ist die Deutsche Bahn?

Nur rund 64 Prozent aller Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn waren im Jahr 2023 pünktlich (65,2 % im Jahr 2022), das zeigen die Pünktlichkeitswerte des DB-Konzerns selbst. Demnach trafen 36 Prozent mit mindestens sechs Minuten Verspätung am Zielbahnhof an. Die Züge der DB Regio sind im Schnitt deutlich pünktlicher unterwegs. Hier belief sich die Pünktlichkeit der Züge im ersten Quartal 2023 nach Angaben der Deutschen Bahn auf 92 bis 93 Prozent. Komplett ausgefallene Züge finden keine Berücksichtigung in dieser Statistik. Doch warum ist die Deutsche Bahn so unpünktlich? Für das Jahr 2023 gab das Bahnunternehmen zahlreiche Baustellen und notwendige Sanierungen an und auf Schienenstrecken als Ursachen für Zugverspätungen an, auch Störungen an Fahrzeugen sowie an der Leit- und Sicherheitstechnik und am Netz der Deutschen Bahn sind häufige Gründe für Unpünktlichkeit.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf Basis aktueller Daten (Quelle: bahn.de) erstellt und wird regelmäßig aktualisiert. Feedback und Anmerkungen nehmen wir unter hinweis@news.de entgegen. +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

Bearbeitet durch kns

roj/news.de

Themen:
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.