Bundestagswahl 2021

Scholz in der "Berliner Runde": Klarer Auftrag zur Regierungsbildung für SPD

Heute hat Deutschland einen neuen Bundestag gewählt. Seit 18 Uhr sind die Wahllokale geschlossen und erste Hochrechnungen liegen vor. SPD und Union liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Alle aktuellen News zum Wahlsonntag gibt es hier.

mehr »
Uhr

Wissenschaftlich bestätigt!: Darum sollten Sie täglich einen Orgasmus haben

Sex ist die wohl schönste Nebensache der Welt! Der Matratzensport hilft übrigens nicht nur beim Abnehmen, sondern fördert unseren Alltag auch noch und das sogar wissenschaftlich begründet. Ein Orgasmus täglich bringt unser Leben nämlich auf Hochtouren.

Orgasmen bringen den Körper und unseren Alltag auf Hochtouren. Bild: Fotolia / Africa Studio

Sex macht Spaß und ein Orgasmus glücklich. Wissenschaftler haben sogar bewiesen, dass ein Höhepunkt Stress deutlich reduzieren kann. Verantwortlich hierfür ist das Hormon Oxytocin. Bei einem Orgasmus schütten die Nervenzellen es vermehrt aus. Das Ergebnis: Der Körper entspannt sich. Außerdem steigert es unser Selbstbewusstsein. Doch damit nicht genug.

Sex macht Spaß und Orgasmen stärken die Gesundheit

Orgasmen sind nämlich auch noch gut für unsere Gesundheit. Einer Studie der britischen Gesundheitsbehörde NHS zufolge, trainiert Sex das Herz. Außerdem stärkt es das Immunsystem. Wissenschaftler der Universität Pennsylvania haben herausgefunden, dass schon zweimal Sex pro Woche die Immunabwehr deutlich stärkt.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Themen: