Von news.de-Volontärin Saskia Weck - 24.12.2015, 09.00 Uhr

Weihnachts-Gebote für Singles: 5 Gründe, warum es toll ist, an Weihnachten Single zu sein

Kann man Weihnachten allein verbringen, ohne sich dabei einsam zu fühlen? Ja, kann man! Wir verraten Ihnen fünf Tipps, wie Sie die Feiertage auch als Single glücklich und unbeschwert genießen.

Festtags-Blues adé: So wird Weihnachten für Singles nicht zum Problem! Bild: pavelkriuchkov/Fotolia

Weihnachten steht vor der Tür. Während die einen wochenlang mit der Besorgung diverser Geschenke, der Umdekoration des lieben Heimes und der Zubereitung eines mehrgängigen Abendessens für ein Dutzend Familienmitglieder beschäftigt gewesen sind, müssen sich Singles nur um sich, ihre Familie und die freie Gestaltung der Festtage kümmern. Das klingt doch eigentlich ziemlich entspannt, oder?

Doch Hand aufs Herz: Drei freie Tage am Stück sind eine verdammt lange Zeit, wenn man sich einsam fühlt. Wenn man die Zeit jedoch nutzt, um sich um sich selbst und die eigenen Bedürfnisse zu kümmern, um zu relaxen und sich zu verwöhnen, kann Weihnachten auch Singles Spaß machen! Mit diesen fünf Tipps überstehen sie die Feiertage blendend!

1.Tipp Planen!

Überlegen Sie sich bereits vor dem 24. Dezember, wozu Sie schon immer Lust hatten. Was haben Sie das ganze Jahr über aufgeschoben? Wollten Sie nicht schon seit Monaten die Schlafzimmerwand streichen? Alle "Star Wars"-Filme nacheinander schauen? Häkeln lernen? Jetzt ist die ideale Gelegenheit, lang Aufgeschobenes in Angriff zu nehmen!

Wenn Sie an Weihnachten gern Gutes tun möchten, können Sie außerdem nach vorheriger Absprache soziale Einrichtungen (Altersheime, Krankenhäuser...) besuchen, dort Kaffee ausschenken, zuhören und Trost spenden. Dann werden Sie sehen, dass es an Weihnachten definitiv Schlimmeres gibt, als Single zu sein.

2.Tipp Kochen!

Wenn Sie Glück haben, können Sie sich an Weihnachten einfach an den gedeckten Tisch Ihrer Eltern setzen und sich Mutters Braten schmecken lassen. Besser fühlen Sie sich jedoch, wenn Sie der Kinderrolle entfliehen und Ihre Familie bei der Zubereitung des Essens und der Dekoration des Heimes helfen können. Doch was tun, wenn die Eltern über die Feiertage verreisen und Sie auch sonst nirgends eingeladen wurden?

An Heiligabend etwas beim Chinesen bestellen? Warum nicht?! Tun Sie, wonach Ihnen der Sinn steht. Sie sollten es sich allerdings wert sein, ein glamouröses "Dinner for one" zu veranstalten. Lassen Sie sich von Kochbüchern oder Gourmet-Blogs inspirieren und bereiten Sie das Festtagsmahl Ihres Lebens zu - Ihnen zu Ehren. Wenn Sie keine Lust haben, allein zu essen, können Sie natürlich auch andere Single-Freunde (oder Nachbarn) einladen.

3.Tipp Schenken!

Genießen Sie es, nicht wochenlang auf der Jagd nach dem perfekten Geschenk für Ihren Liebsten sein zu müssen. Neben dem Stress, der Ihnen erspart bleibt, sparen Sie natürlich auch Bares. Machen Sie sich selbst eine Freude und gönnen Sie sich etwas Schönes! Ob eine neue Designer-Handtasche, sündhaft teure Schuhe oder die allerneueste Technik - Greifen Sie zu! Wenn Sie sich selbst beschenken, aber beim Auspacken trotzdem überraschen lassen wollen, können Sie unterschiedliche Geschenk- und Überraschungsboxen für jeden Geldbeutel im Internet bestellen.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser