Uhr

Herzogin Camilla bald Königin?: Eindringliche Warnung! DAS sollte sich Prinz Charles gut überlegen

An der Seite von Prinz Charles hat Camilla Parker Bowles einen langen Atem bewiesen - doch kurz vor ihrem großen Ziel könnte Herzogin Camilla ausgebremst werden. Die Warnung an Thronfolger Charles ist unmissverständlich.

Prinz Charles würde seiner Ehefrau Camilla gern einen großen Wunsch erfüllen - doch Experten warnen den Thronfolger davor, die Entscheidung übers Knie zu brechen. Bild: picture alliance/dpa/PA Wire | Peter Nicholls

Für gewöhnlich sind die Karrierewege im Hochadel von Geburt an klar vorgezeichnet. Wer eines Tages als König oder Königin auf dem Thron sitzt, verrät die Erbfolge schwarz auf weiß. Bei den Briten-Royals ist es beispielsweise seit mehr als 70 Jahren beschlossene Sache, dass Prinz Charles als ältester Sohn von Queen Elizabeth II. seiner Mutter eines Tages auf den Thron nachfolgen wird.

Was wird aus Herzogin Camilla, wenn Prinz Charles König wird?

So sonnenklar wie Prinz Charles' Zukunft als König auch sein mag, so ungewiss ist, wie es mit seiner Ehefrau Camilla Parker Bowles weitergeht. Die zweite Gattin des Thronfolgers, seit 2005 offiziell mit Prinz Charles verheiratet und seitdem als Herzogin von Cornwall im Hochadel angekommen, musste jahrelang darum kämpfen, als "Nachfolgerin" von Prinzessin Diana akzeptiert zu werden. Camilla Parker Bowles klebte jahrelang der Ruf einer Ehebrecherin an den Hacken, nachdem sie sich als Geliebte mit Prinz Charles vergnügte, als der noch mit Lady Di verheiratet war. Nachdem Prinz Charles 1996 von Prinzessin Diana geschieden wurde und die Mutter von Prinz William und Prinz Harry 1997 bei einem Autounfall ihr Leben verlor, ließen sich Charles und Camilla viel Zeit, um ihre nie erloschene Liebe zu festigen - heute gehört Herzogin Camilla zu den Stützpfeilern der englischen Monarchie und hat sich auch im Herzen ihrer Schwiegermutter Queen Elizabeth II. einen festen Platz gesichert.

Große Ehre für Herzogin Camilla - ist damit der Weg frei zum Könginnen-Titel?

Das deutlichste Zeichen dafür dürfte der Titel sein, den die Königin ihrer Schwiegertochter zum Jahreswechsel 2021/22 verehrte. Am Neujahrstag wurde bekannt, dass Herzogin Camilla in den Hosenband-Orden aufgenommen wird - eine Ehre, die nur einem handverlesenen Personenkreis durch die Gnade der Queen persönlich zuteil wird. Für manchen Beobachter war der symbolische Ritterschlag für Herzogin Camilla nur ein Vorgeschmack darauf, was der Ehefrau von Prinz Charles im Königshaus noch bevorstehen könnte. Manch einer sah die Herzogin von Cornwall bereits als nächste Königin neben Charles auf dem Thron!

Entscheidung vor Jahren gefällt: Aus Camilla Parker Bowles wird Charles' Princess Consort

Offiziell steht Herzogin Camilla jedoch für einen anderen Titel in den Startlöchern. Bereits bei der Eheschließung von Charles und Camilla wurde seitens des Palastes bekanntgegeben, Herzogin Camilla werde, sobald Prinz Charles König wird, als "Princess Consort", also Prinzessinnengemahlin, durchs Leben gehen - und nicht als Königin Camilla. Diese Entscheidung soll Prinz Charles persönlich gefällt haben, angeblich aus Rücksicht auf seine verstorbene Ex-Frau Diana, die auch nach ihrem Tod hohes Ansehen bei den Royals-Fans genießt.

FOTOS: Lady Di Prinzessin Diana: Ihre schönsten Bilder

Prinz Charles will Camilla zur Königin machen - diese Warnung ist eindringlich

Inzwischen ist jedoch auch die Popularität von Herzogin Camilla stetig gewachsen - wäre es nicht an der Zeit, Camilla Parker Bowles endlich den langersehnten Königinnen-Titel in Aussicht zu stellen? Prinz Charles selbst sei angeblich es eine Herzensangelegenheit, seiner Ehefrau diesen Titel zu verschaffen. Doch einen solchen Schritt sollte Prinz Charles sorgfältig abwägen und nicht übers Knie brechen, warnte nun ein Kenner der britischen Verfassung. Dr. Robert Morris, seines Zeichens Akademiker am University College in London, gab gegenüber dem britischen "Express" zu bedenken, dass sich der Thronfolger bei derart weitreichenden Entscheidungen zunächst grünes Licht von der Regierung holen müsse, um seinen Rückhalt als künftiger König zu wahren.

FOTOS: Camilla Parker-Bowles Hoch die Tassen! Herzogin Camilla feiert feucht-fröhlich
zurück Weiter Prost! Camilla, Herzogin von Cornwall, trinkt im Oktober 2019 ein Glas Wein bei einer Weinprobe im Bolney Wine Estate. (Foto) Foto: Steve Parsons / PA Wire / picture alliance / dpa Kamera

Experte warnt: Prinz Charles braucht Parlamentszustimmung zum Überleben

Die Zeiten, in denen ein Monarch ohne Zustimmung des Parlaments schalten und walten kann, sind im Vereinigten Königreich lange passé. Um sich und die Monarchie nicht auf die Abschussliste zu setzen, täte Prinz Charles gut daran, die Weichen für die royale Zukunft in Übereinkunft mit dem Premierminister Großbritanniens zu stellen. Bleibt abzuwarten, wann und in welcher Form sich der Thronfolger den kniffligen Entscheidungen stellt ...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de