Uhr

Yeliz Koc: Nach Schock-Geständnis! Ihr knackiger After-Baby-Body lässt Kritiker verstummen

Yeliz Koc lässt ihre Kritiker gerade verstummen. Nach ihrem schockierenden Geständnis zeigt sie sich mit ihrem After Baby Body auf Instagram. Bei diesem Bikini-Hammer ist es kein Wunder, dass es ihren Hatern die Sprache verschlägt.

Yeliz Koc zeigt sich im Bikini, nachdem sie Kritik einstecken musste. Bild: Screenshot @ _yelizkoc_ /SCREEN

Yeliz Koc (28) musste jüngst viel Kritik einstecken. In ihrer Insta-Story machte sie einige Fans mit einem Geständnis fassungslos. Ob sie deshalb jetzt ihren After-Baby-Body auf Instagram zeigt, um ihren Hatern den Wind aus den Segeln zu nehmen?

Neu-Mama Yeliz Koc wegen Rauch-Geständnis kritisiert

Mütter müssen sich ständig viel anhören. Oft erhalten sie - ungefragt - Tipps und werden für die kleinsten Dinge angefeindet. So erging es auch Yeliz Koc. In einem Q&A in ihrer Insta-Story beantwortete sie selbst kritische Fan-Fragen. So gestand sie frei heraus: "Weil gerade wieder so viele fragen, ob ich nicht mehr stille. Nein, tue ich nicht mehr. Und soll ich euch noch etwas sagen? Ich rauche wieder". Ihre Aussage untermauerte sie mit einer ordentlichen Portion Ironie, in dem sie sich als "Böse Mutter" bezeichnete. Sie hätte ihrer Tochter zuliebe noch gestillt, obwohl sie sich selbst dabei nicht wohlfühlte. Für einige Fans ein regelrechter Affront, doch die 28-Jährige ließ sich davon nicht unterkriegen.

Nach Schock-Geständnis: Yeliz Koc zeigt After-Baby-Body im Bikini

Fast wirkte es, als ob sie ihr neues Instagram-Foto, nutzte um ihren Kritikern den Kampf anzusagen. Vielmehr war es als Urlaubsgruß gedacht. Die Influencerin befindet sich gerade auf Sri Lanka und ließ es sich nicht nehmen, für eine kleine Überraschung zu sorgen. Nach der Geburt ihrer Tochter Snow Elanie zeigte sie sich erstmals im Bikini. In einem Zweiteiler mit Animal-Print brachte sie sich in Pose.

Yeliz Kocs Bikini-Hammer ist "heißer als die Polizei erlaubt"

Bei diesem Anblick ist es kein Wunder, dass die bösen Reaktionen auf einmal spurlos verschwunden sind. In der Kommentarspalte sprühen, statt Wut und Kritik, vielmehr Freude und Funken. Zwischen dem Flammenmeer tummeln sich zahlreiche Lobeshymnen auf ihren Körper. "Ulala knorke! Sieht heiß aus! Heißer als die Polizei erlaubt", findet ein Nutzer. "Woooooow was dein Körper alles geleistet hat. Du siehst mega aus", lobt sie ein weiterer Fan. Ein anderer bekommt nur ein erstauntes "Wow" heraus. Wer könnte es ihm verübeln?

Schon gelesen?Bei DIESER Botschaft geht ihr Hintern-Hammer komplett unter

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/loc/news.de

Themen: